Eine neue Antwort erstellen

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
sick
heart
idee
frage
blush
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


*Zur Vermeidung von Spam



Im Beitrag anzeigen:

In Antwort auf

RE: Schweine Auslaufstall, Silage und Futter

von jochen53 , 06.02.2012 09:46

Wie gesagt verwende ich zur Berechnung die Gruber Tabelle. Einige Komponenten wie Bruchreis und Reiskleie sind dort standardmäßig nicht enthalten, die Nährwerte habe ich anderweitig recherchiert und dann als eigene Komponenten in die Gruber Tabelle eingegeben.

Bei der Proteinberechnung muß man berücksichtigen dass im Bruchreis, Mais, Reiskleie, Molasse, Copra usw. gewisse Eiweißmengen enthalten sind. Die reichen allerdings nicht für eine vollwertige Ernährung aus, daher müssen Komponenten mit hohem Proteingehalt wie Soja, Fischmehl oder Schnecken hinzugegeben werden. Auch kann man die Eiweißgehalte der einzelnen Komponenten nicht einfach addieren da es Unterschiede in der Verwertung durch die Tiere gibt. Das ist aber eine komplizierte Sache bei der ich immer noch am recherchieren bin.

Top

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz