Eine neue Antwort erstellen

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
sick
heart
idee
frage
blush
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


*Zur Vermeidung von Spam



Im Beitrag anzeigen:

In Antwort auf

RE: (Noch) Unbekannte Fraßinsekten

von Binturong , 06.07.2010 11:49

Bin da dann gleich losgezogen und habe Sa Dao (der bittere Niembaum) abgekocht und auf die Pflanzen versprüht.
Beim ausbringen entdeckte ich dann auch gleich 2 große und 2 mittlere Raupen.
Die Standorte deren sehr sorgfältig eingeprägt, es ist nämlich eine Kunst die Viecher zu entdecken, aber weiter alle Blumen erstmal „behandelt“.

Hinterher mit Tabak und Kaffee auf einem Stuhl Beobachtungen angestellt.

Die Reaktion war bei allen gleich.
Also kurz nach dem in Kontakt kommen des „Mittels“ stoppten alle sofort mit dem verzehren meiner Blumen. Dann langes Nachdenken der Raupen.(?) Ich dachte an deren Todeskampf jetzt. Aber nee, nach ca. 15 Minuten begannen alle wieder kurz zu fressen an und stoppten dann so im 15 – 20 Minuten Rhythmus.
Doch dann kam der Abend mit der Nacht und auch noch Regen.

Am nächsten Morgen hatte ich alle 4 Raupen aus den Augen verloren.
- Versuch gescheitert. –

Aber seitdem finde ich keine einzige Raupe auf keinem dieser Blumen mehr.(!)

Top

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz