Eine neue Antwort erstellen

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
sick
heart
idee
frage
blush
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


*Zur Vermeidung von Spam



Im Beitrag anzeigen:

In Antwort auf

RE: (Noch) Unbekannte Fraßinsekten

von , 18.11.2010 19:07

Zitat von Colo
Diese gefrässigen Raupen sind schon überall. Habe vor drei Tagen mit meiner Frau und den Kindern versucht alle mit Pinzenten ab zu pflücken bei gewissen Pflanzen. Ist soweit gelungen wie Nachkontrollen ergaben. Wurden danach entfernt in einem wild wuchernden Feld ausgesetzt. Könnten wirklich Schmetterlinge werden, weiß dies aber nicht. Für etwas werden die schon nützlich sein, ansonsten es diese Tierchen nicht geben würde



Sammel die über mehrere Tage ein, zermanscht die jedes mal mit Wasser und sprüh die Flüssigkeit nach 10 Tagen auf die Pflanzen, kein erneuter Befall mehr. Soll sogar noch im nächsten Jahr wirksam sein.
Diese Methode soll bei allen Schadlebewesen funktionieren.

Top

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz