Eine neue Antwort erstellen

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
sick
heart
idee
frage
blush
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


*Zur Vermeidung von Spam



Im Beitrag anzeigen:

In Antwort auf

RE: von Reptilien, Insekten und sonstigem Getier

von Binturong , 04.10.2009 19:22

sarohu,

Zitat
im Ernstfall ohne schnelle Hilfe und Gegenmittel nicht besonders angenehm wegen der Atemwegslähmung zu ersticken.



Das allerwichtigste im Ernstfall: Gar nichts tun.
Ja, wie? Besser gesagt ganz ganz ruhig bleiben, sich selbst ja keinen Stress machen. Ruhig dem nächsten dem man begegnet den Fall schildern und so ruhig als möglich ins Krankenhaus fahren. Hier wäre es besonders wichtig zu wissen, was für eine Schlange denn da zu gebissen hat. Nicht ob klein oder groß, ein bisschen ob dick oder dünn, am besten wenn man den Namen der Schlange kennen würde.
Der Arzt dort legt dann, je nach Schlange, gleich eine Kanüle und entscheidet dann ob Gegengift oder nicht. Sehr oft sterben nämlich Menschen am Gegengift. Die Zahl ist hoch.

Zitat
Phytons, Kraits, Bambusnattern



Keine Angst vor Phytons, die sind ja ungiftig und fressen keinen Menschen.
Kraits sind giftiger als Kobras, aber die beißen einen nicht. Könnten schon, aber du schaffst es fast nicht, dass sie sich an dir vergreifen.
Bambusnattern sind nicht giftig. Gibt einem vielleicht einen großen Schreck, aber siehe es bei Biss als Lebenserfahrung an.

Zitat
den Badeschlurpenfehler mache ich allerdings immernoch!



Da bin ich auch viel zu leichtsinnig. Nachts durchs Reisfeld, durch den Wald aber immer meine zwei Hunde, die vor mir her laufen. Ist deren Risiko, zuerst gebissen zu werden. Ja, hoffentlich nie.

Zitat
Ich Weichei würde allerdings bei Begnung keine Schlange umbringen sondern lieber schnellstmöglichst das Weite suchen......



Hat mit Weichei absolut nichts zu tun. Hast ja selber oben schon geschrieben

Zitat
...ein gewisses Mass an Respekt sollte man schon aufbringen



Lässt man die wilden Tiere in Ruhe, wird man selber auch in Ruhe gelassen und da man nicht auf deren Speiskarte ist, ist man schon mal auf der sicheren Seite.

Top

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz