Visum und Behördenkram

RE: Allgemeines über Vollmachten

 von Somprit , 15.12.2012 13:25

... Nachtrag/Ergänzung:

Zum Nachweis des Erbrechts kann auch ein eröffnetes, öffentliches Testament ausreichen
Erbschein ist nicht immer erforderlich


In der Regel weist der Erbe sein Erbrecht durch den Erbschein nach. Die Erteilung eines Erbscheins durch das Nachlassgericht kostet allerdings Gebühren. Der Bundesgerichtshof (BGH) hat entschieden, dass auch ein öffentliches Testament mit Eröffnungsprotokoll zum Nachweis des Erbrechts ausreicht....
mehr unter: http://www.kostenlose-urteile.de/BGH_XI-...a8db1a78ed305b7

.... es gibt aber auch noch eine neuere/aktuellere Gerichtsentscheidung!

Somprit
Beiträge: 5.350
Registriert am: 23.09.2009

Themen Überblick

Betreff Absender Datum
-
Allgemeines über Vollmachten Tango 08.10.2010
RE: Allgemeines über Vollmachten Tango 08.10.2010
RE: Allgemeines über Vollmachten Somprit 29.11.2012
RE: Allgemeines über Vollmachten Somprit 30.11.2012
RE: Allgemeines über Vollmachten Somprit 07.12.2012
RE: Allgemeines über Vollmachten Somprit 13.12.2012
RE: Allgemeines über Vollmachten Alfred 13.12.2012
RE: Allgemeines über Vollmachten Tango 14.12.2012
RE: Allgemeines über Vollmachten sven 15.12.2012
RE: Allgemeines über Vollmachten Somprit 15.12.2012
RE: Allgemeines über Vollmachten Somprit 15.12.2012
RE: Allgemeines über Vollmachten Tango 16.12.2012
RE: Allgemeines über Vollmachten Tango 16.12.2012
RE: Allgemeines über Vollmachten Tango 16.12.2012
RE: Allgemeines über Vollmachten Somprit 16.12.2012
RE: Allgemeines über Vollmachten sven 16.12.2012
RE: Allgemeines über Vollmachten Somprit 16.12.2012
RE: Allgemeines über Vollmachten Binturong 18.12.2012
 

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz