Visum und Behördenkram

RE: Familienrecht - Eheschließung - Heiratsurkunde

 von Somprit , 22.08.2012 07:09

Zitat von Tango
@Somprit, auch in deinem Alter kann man mal von einem sturen Standpunkt abweichen und andere Meinungen gelten lassen.
Warum muss denn immer so eine Schwarzmalerei vorgenommen werden, ….


…warum sollte ich von einem Standpunkt, welcher sich nach der Rechtslage, … nun ja, den bestehenden/ergangenen Durchführungsverordnungen abweichen… was hat das Gegenteil mit „Sturheit“, gar „Schwarzmalerei“ zu tun… es ist die uns stets begleitende Bürokratie von der Wiege bis zur Bahre…

Zitat von Tango
…Was ich verfluche ist, dass ständig mehr Urkunden und Papiere vorgelegt werden müssen, die dann noch übersetzt, legalisiert etc. werden müssen. Die Übersetzerbüros verdienen sich dämlich an uns….


… was ich als „pflichtbewusster Büttel der bürokratischen Macht“ … na ja, sagen wir abschwächend: als dankbarer Beamter, welcher derzeit noch von einer satten Pension hier leben kann.. soo nicht sehe!

Ich halte es schon für richtig, dass die jeweilige Historie eines Heiratswilligen gut durchleuchtet wird, keine wie auch immer geartete „Ehe“, selbst keine „hinkende Ehe“ im Hintergrund verborgen lauert und später im Witwen-Rentenfall tatsächlich eine Rentensplitterung erfolgt , sich 2 angetraute Frauen um die Rente streiten … und glaube mir, dies war vor 2 Jahren hier der Fall…niemand wollte es mir glauben, der Rentenbescheid gab mir RECHT

Zitat von Tango
…Was muss ein Standesbeamter wissen: doch nur, ob der Heiratswillige ledig oder geschieden ist, falls er verheiratet war. …


… nun ja, in solch einem Zusammenhang sollte der Standesbeamte auch wissen (!) ob vorhergegangene Ehen, insbesondere solche, welche im Ausland geschlossen wurden, „rechtsgültig“ geschieden sind… womit wir bei dem bürokratischen Vorgang der „Anerkennung einer ausländischen Entscheidung in Ehesachen“ angekommen wären…

So gesehen würde ich auf diesen Wisch einer Personenstandsbescheinigung bzw. Aufenthaltsbescheinigung „groad-gor-nix-geawe“…

Zitat von Tango
Und eine legalisierte Bescheinigung, so meine ich, zählt mehr als ein EFZ oder eine Konsularbescheinigung, beim thailändischen Standesbeamten (Widersprüche erlaubt)….


… nun dann, wenn Widersprüche erlaubt sind… über der Vorgang der Legalisierung, wobei die Unterschrift des zeichnungsberechtigten Beamten einer Prüfung unterzogen wird, habe ich vorstehend bereits Stellung bezogen… doch wenn Du schreibst

Zitat
“… eine legalisierte Bescheinigung, so meine ich, zählt mehr als ein EFZ oder eine Konsularbescheinigung, beim thailändischen Standesbeamten…


…so sei angemerkt, dass eine Konsularbescheinigung im Falle einer Eheregistrierung beim thailändischen Standesbeamten immer Legalisert sein MUSS/ ansonsten sie nicht akzeptiert wird … und diese Legalisierung kostet im Höchstfall schlaffe 400 Baht …

Was Du schilderst, sind „erlebte“ Vorgänge… und wie schon unser @Allgeier vorstehend anführte

Zitat
“… 10 Districte = 10 verschiedene Antworten


… was aussagt, dass es heute hier so, morgen wieder ganz anders und von Ampör zu Ampör leider höchst unterschiedlich gehandhabt werden kann…

Deswegen nach wie vor mein unerschütterliche Grundsatz:

Heiraten nur mit einem EFZ und der daraus resultierenden „Konsularbescheinigung …

… denn dann ist man(n)/Frau stets auf der absolut sicheren Seite

Apropos, nimm es mir jetzt nicht krumm, sonst komme ich nicht zum Empress-Büfett-Esen“ … aber ich kann den „Sprung in der bayrischen Schüssel“ nicht sehen… lediglich zu : A Ziff. 7 …das habe ich bisher nicht erlebt…

Somprit
Beiträge: 5.350
Registriert am: 23.09.2009

Themen Überblick

Betreff Absender Datum
-
Familienrecht - Eheschließung - Heiratsurkunde Tango 17.10.2010
RE: Familienrecht - Eheschließung - Heiratsurkunde Somprit 20.10.2010
RE: Familienrecht - Eheschließung - Heiratsurkunde Tango 20.10.2010
RE: Familienrecht - Eheschließung - Heiratsurkunde Somprit 22.10.2010
RE: Familienrecht - Eheschließung - Heiratsurkunde Tango 07.05.2011
RE: Familienrecht - Eheschließung - Heiratsurkunde Tango 30.08.2011
RE: Familienrecht - Eheschließung - Heiratsurkunde Somprit 17.08.2012
RE: Familienrecht - Eheschließung - Heiratsurkunde Tango 20.08.2012
RE: Familienrecht - Eheschließung - Heiratsurkunde Somprit 20.08.2012
RE: Familienrecht - Eheschließung - Heiratsurkunde MooHo 20.08.2012
RE: Familienrecht - Eheschließung - Heiratsurkunde Allgeier 20.08.2012
RE: Familienrecht - Eheschließung - Heiratsurkunde Tango 21.08.2012
RE: Familienrecht - Eheschließung - Heiratsurkunde Somprit 22.08.2012
RE: Familienrecht - Eheschließung - Heiratsurkunde Tango 22.08.2012
RE: Familienrecht - Eheschließung - Heiratsurkunde Somprit 22.08.2012
RE: Familienrecht - Eheschließung - Heiratsurkunde Tango 07.11.2012
RE: Familienrecht - Eheschließung - Heiratsurkunde Somprit 07.11.2012
RE: Familienrecht - Eheschließung - Heiratsurkunde Tango 07.11.2012
RE: Familienrecht - Eheschließung - Heiratsurkunde Somprit 07.11.2012
RE: Familienrecht - Eheschließung - Heiratsurkunde Tango 07.11.2012
RE: Familienrecht - Eheschließung - Heiratsurkunde Somprit 07.11.2012
RE: Familienrecht - Eheschließung - Heiratsurkunde Somprit 18.11.2012
RE: Familienrecht - Eheschließung - Heiratsurkunde Tango 18.11.2012
RE: Familienrecht - Eheschließung - Heiratsurkunde Somprit 18.11.2012
RE: Familienrecht - Eheschließung - Heiratsurkunde Somprit 19.11.2012
RE: Familienrecht - Eheschließung - Heiratsurkunde Somprit 19.11.2012
RE: Familienrecht - Eheschließung - Heiratsurkunde Tango 21.11.2012
RE: Familienrecht - Eheschließung - Heiratsurkunde Somprit 22.11.2012
RE: Familienrecht - Eheschließung - Heiratsurkunde Somprit 22.11.2012
RE: Familienrecht - Eheschließung - Heiratsurkunde Binturong 22.11.2012
RE: Familienrecht - Eheschließung - Heiratsurkunde Tango 22.11.2012
RE: Familienrecht - Eheschließung - Heiratsurkunde Somprit 23.11.2012
RE: Familienrecht - Eheschließung - Heiratsurkunde Johnboy 23.11.2012
RE: Familienrecht - Eheschließung - Heiratsurkunde Allgeier 24.11.2012
RE: Familienrecht - Eheschließung - Heiratsurkunde blawan 24.11.2012
RE: Familienrecht - Eheschließung - Heiratsurkunde Somprit 26.11.2012
RE: Familienrecht - Eheschließung - Heiratsurkunde Somprit 26.11.2012
RE: Familienrecht - Eheschließung - Heiratsurkunde Tango 26.11.2012
RE: Familienrecht - Eheschließung - Heiratsurkunde Somprit 26.11.2012
RE: Familienrecht - Eheschließung - Heiratsurkunde surin 26.11.2012
RE: Familienrecht - Eheschließung - Heiratsurkunde Nestor 27.11.2012
RE: Familienrecht - Eheschließung - Heiratsurkunde Johnboy 27.11.2012
RE: Familienrecht - Eheschließung - Heiratsurkunde Somprit 27.11.2012
RE: Familienrecht - Eheschließung - Heiratsurkunde blawan 27.11.2012
RE: Familienrecht - Eheschließung - Heiratsurkunde Somprit 27.11.2012
RE: Familienrecht - Eheschließung - Heiratsurkunde Somprit 28.01.2014
RE: Familienrecht - Eheschließung - Heiratsurkunde Somprit 18.02.2014
RE: Familienrecht - Eheschließung - Heiratsurkunde Grüner 19.02.2014
RE: Familienrecht - Eheschließung - Heiratsurkunde Somprit 19.02.2014
 

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz