Visum und Behördenkram

RE: Tod eines Thailaenders im Ausland

 von Allgeier , 09.03.2011 19:58

Danke Tango. Meine Ex wohnt jetzt zwar nicht in der BRD, aber vielleicht gibt es in Belgien auch so etwas aehnliches wie das Standesamt in Berlin.

Wenn ein Thai im Ausland stirbt, dann wird doch der Tod auch an die Botschaft gemeldet. Oder nicht? Die Frage ist, an wen die das dann weitermelden.

An eine offizielle Stelle oder an die Angehoerigen.

Da kann man mal nachhaken.
Aber aus der pdf datei werde ich jetzt nicht so schlau. Da brauch ich wohl zwei Wochen bis ich das gelesen habe.

Allgeier

Allgeier
Beiträge: 2.388
Registriert am: 03.10.2009

Themen Überblick

Betreff Absender Datum
-
Tod eines Thailaenders im Ausland Allgeier 08.03.2011
RE: Tod eines Thailaenders im Ausland Tango 08.03.2011
RE: Tod eines Thailaenders im Ausland Allgeier 09.03.2011
RE: Tod eines Thailaenders im Ausland Somprit 11.03.2011
 

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz