Mobiles Internet

#1 von otto ( gelöscht ) , 20.12.2011 21:03

Vielleicht kann mir jemand einen tip geben-ich bin hier im korat und habe keinen fest-anschluss für den pc arbeite mit usb-stick und ais simkarte damit kann ich nicht skype benutzen weil die internet verb. zu langsam ist.auch für google mail zu langsam ,ich bin für jeden tip dankbar otto

otto

RE: Mobiles Internet

#2 von MooHo ( Gast ) , 20.12.2011 22:07

Achte drauf, daß der Provider VoIP auch erlaubt und dir nicht die SIM sperrt.
Es gibt nur wenige Provider, die Skype oder andere VoIP erlauben, die wollen ja ihr Geld mit Telefonaten verdienen.

MooHo

RE: Mobiles Internet

#3 von Binturong , 21.12.2011 00:38

Habe einen ähnlichen Fall bei einem Bekannten.
Der hilft sich damit bei Skype nur eben zu schreiben.
S´ geht ja auch.

Binturong  
Binturong
Beiträge: 2.837
Registriert am: 29.09.2009


RE: Mobiles Internet

#4 von Allgeier , 21.12.2011 05:48

Hallo otto

Schau mal hier:

http://thailand.talk4um.de/f32t9...6;html?start=10

Mit Skype auch reden klappt eigentlich meistens.

 
Allgeier
Besucher
Beiträge: 2.388
Registriert am: 03.10.2009


RE: Mobiles Internet

#5 von Manfred , 21.12.2011 08:43

Hallo Otto auch ich habe mobiles Internet von AIS. in Skype schreiben kein Problem Telefonieren koennte besser sein, Videokonfereny unmoeglich
zu wenig Signal:

Your current bandwidth reading is:
48.90kbps
which means you can download at 6.11 KB/sec.

Versuche es mal mit einer Dtag/ Simkarte nur 15 Stunden aufladen zum Test.

Ich hatte auch schon Cattelecom, anfangs war ich zufrieden, doch nach drei Monaten fiel es ins endlose. Ich werde es wieder versuchen, vielleicht haben sie weiter ausgebaut.

Schoene Weihnachtsfeiertage wuenscht Manfred

 
Manfred
Beiträge: 251
Registriert am: 02.10.2009


RE: Mobiles Internet

#6 von gerhard ( gelöscht ) , 25.12.2011 19:35

was brauche alles, um in thailand mit meinem notbook mobil ins internet zu gehen? 68 jahre alt und null ahnung.
kosten und anbieter u.s.w.??? wo kann ich stick kaufen? sind stick und simkarte zusammen zu erwerben??

gerhard

RE: Mobiles Internet

#7 von Allgeier , 26.12.2011 06:04

Hallo gerhard und willkommen hier

Die Frage ist eher wo du wohnst?
- Wie ist deine Netzabdeckung dort?
- Reist du viel in Thailand ?
Nach diesen Punkten wuerde ich um einen Anbieter schauen.

In meinem Fall ist CAT der Favorit. Wer weiss wie lange das noch geht, aber heute und jetzt kann ich noch nicht schlechtes dazu sagen.
Geh zu deinem CAT Laden, (den gibts wohl in jeder Provinzestadt) und erzaehl denen wo du wohnst. Dann werden die dir schon sagen ob du dort einen Empfang hast. Und wenn du das Glueck hast ganz nette Mitarbeiter zu treffen, dann besuchen sie dich vielleicht und schauen ob die Signalstaerke bei dir langt.

Aus eigener Erfahrung kann ich sagen das der Sendemast von CAT um die 8 oder 10 km entfernt sein kann, aber dann nur mit einer externe Aussenantenne.

Zu AIS oder DTAC kann ich nix sage. Aber eben gesagt, kommt darauf an wo du wohnst.

Dann mal alles gute

Allgeier

 
Allgeier
Besucher
Beiträge: 2.388
Registriert am: 03.10.2009


RE: Mobiles Internet

#8 von Binturong , 26.12.2011 12:07

Moin gerhard,

aus deiner Frage schieße, denke ich (denken heißt ja nichts wissen!), dass du jetzt noch im Heimatland bist und auf Urlaub oder gar an das Übersiedeln nach hier denkst.(?)

Suche dir einen Computerladen nahe deinem Hauptwohnort in Th.. Hier bei mir im Ort haben die vielen großen Märkte, die Handys, Computer, TV, Waschmaschinen, Motorräder alles im selben Shop verkaufen. Nur die haben keine Ahnung was sie da verkaufen. Mein Tipp, ein Laden der Computer repariert. So einen erkennt man meist, wenn es sehr unordentlich dort aussieht.(!) – Keine Angst, das ist das nur das Problem des Ladenbesitzers.
Die Leute vor Ort wissen dann schon sehr genau welchen Anbieter sie dir empfehlen. Verdienen tun sie bei allen, deshalb keine Angst, dass sie dir nur das teuerste Aufreden möchten.
In so einem Laden ist es auch leicht möglich beides, Stick u. Simkarte, zu sammen zu erwerben. Ein solcher Laden wird dir auch das Installieren dieser gekauften Sachen übernehmen (Natürlich kostenlos!).

Wenn du das ganze irgendwo auf dem Lande machst habe ich keine Bedenken, dass dich dabei einer übers Ohr haut.

(Wenn du ganz alleine nach hier kommst oder schon da bist frage nicht deinen weiblichen Anhang in welchen Computerladen du dein Problem(chen) anvertraust. Die wissen das nicht, da sie ja selbst sehr oft mit Computern nichts am Hut haben.
Suche dir ein paar nette Jugendliche. Erzähl denen, dass dein Notebook oftmals nicht geht, einen „Wackelkontakt“ hat. Die werden dich dann in einen Laden bringen (gib einem dann 20 THB – die sind es dann mehr wie wert!) der auch umzugehen weiß mit deinem Notebook, speziell auf mit dem darauf installierten Betriebssystem.(!))

Ein kleiner Schwank am Rande.
Gerade letzte Woche hat mir ein Urlaubsfarang hier erzählt, dass er mit seinem Notebook eine anderes Betriebssystem sich installieren lassen musste.
Sein Windows Vista sei nicht aktuell und für die hiesige Internetverbindung nicht geeignet. Letztes Jahr konnte er zwar damit noch gut ins Internet – dieses Jahr war es aber nicht möglich für ihn.(?)
Also Notebook in einen (nett aufgeräumten und schön eingerichteten) Computerladen hier am Ort gebracht. Dieser machte sich auch sofort daran Windows 7 zu installieren. Natürlich mit dem vorherigen Versprechen:
Alle persönlichen Daten sind auch hinterher wieder verfügbar – man ist doch Profi.(!)
Nun das neue Windows 7 ist installiert – die meisten persönlichen Daten sind auch noch da.
Nur eben fehlen dem Langzeiturlauber alle seine E – Mails sowie alle seine schon lange gehorteten E – Mailadressen von alten Bekannten hier.
(Viele, die meisten Thai´s arbeiten nicht mit Windows Outlook Expresse. Die dortigen Dateien können verloren gehen. Hatte ich auch schon mal. Aber „mein“ Computerladen hatte zuvor eine Sicherungskopie erstellt!)

S´wird ein ruhiger Urlaub für diesen Farang werden.

Binturong  
Binturong
Beiträge: 2.837
Registriert am: 29.09.2009


RE: Mobiles Internet

#9 von rampo , 27.12.2011 15:00

Bin auserhalb von Khon-Kaen ca 12 km .
hab CDMA darf mich nicht beschwehren geht wunderbar,
Hotmail Tel, nach A
oder Skype auch Videokonferenze.
Es gibt nur wen Schulferien sind ueberlastung.

Fg

 
rampo
Beiträge: 339
Registriert am: 04.09.2011


RE: Mobiles Internet

#10 von Allgeier , 31.01.2012 19:28

Frage an den Admin: Koennte man diese Thread's wo nix mit der Thaisprache zu tun haben nicht verschieben oder gleich loeschen. Der otto hat sich eh nicht mehr angemeldet.
Das gleiche mit dem TOP 3 Thread. Fuer die Katz.

Allgeier

 
Allgeier
Besucher
Beiträge: 2.388
Registriert am: 03.10.2009


   


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de