Koh Samed 2012

#1 von veldenz , 23.10.2012 10:57

wie versprochen nun ein paar Bilder von unserem Kurzurlaub auf Koh Samed der gestern leider
schon zu Ende ging.

die Insel Koh Samed kommt mir hier sowieso etwas schlecht weg,bzw. wird garnicht erst erwaehnt
deshalb hier mal ein paar Bilder mit einem kleinen Reisereport.

ich kann nur sagen die Insel ist immer eine Reise wert,es gibt natuerlich wie überall schlechte
und gute Übernachtungen,uns hat es schon immer nun ueber viele Jahre im Samed Villa sehr gut gefallen.

bewirtschaftet von Josef einem Schweitzer der einer der ersten hier war, hat ueber die Jahre sein Resort
ausgebaut und staedig verbessert und so zu einem Schmuckstück gemacht.

sogar Doppelglasfenster hat er fuer seine Bungalows verwendet damit der nächtliche lärm
speziell von der nahegelegenen gay disco einem nicht den schlaf raubt.

das preisleistungs Verhältnis stimmt hier,die Küche ist ausgezeichnet und relativ preiswert
verglichen mit anderen Resorts hier.

Die Strassen von der Anlegestelle zum Resort ist sehr gewoehnsbeduerftig,
also sauschlecht und nur mit Geländewagen oder den 4 raedrigen Quads befahrbar.

das dann wieder zum Geschaeft gemacht wird, man sieht viele Quadfahrer die diese Dinger dann
fuer teures Geld mieten.

Es geht aber auch leichter mit dem hauseigenen Schnellboot direkt zum Resort,(150 Baht pro Person)wo man dem Eintritt
für den Koh Samed National Park dann auch entgeht.

wir haben das gemütliche umgebaute Fischerboot genommen und dann den Sammeltransport pickup,
das dann etwas billiger in allem kommt,vorausgesetzt man zahlt den Thaitarif beim Eintritt.

aber nun lassen wir die Bilder sprechen.


















die neuen Anlegestellen sind leider noch nicht fertig ,also heisst es noch immer
manchmal ueber ein anderes schiff klettern beim ein oder aussteigen.

veldenz  
veldenz
Besucher
Beiträge: 884
Registriert am: 21.11.2008


RE: Koh Samed 2012

#2 von neele , 23.10.2012 11:06

Nett, sehr Nett.
Danke für den Bericht (kannst ruhig noch ein paaaar Bilder nachschieben ).

 
neele
Beiträge: 629
Registriert am: 12.01.2011


RE: Koh Samed 2012

#3 von Somprit , 23.10.2012 11:33

... ja, mit solchen bildlich dargestellten Berichte kann man(n) schon auf interessante Reiseziele aufmerken lassen

...keine Kritik aber Hinweis , denn Du schreibst ja selbst:

Zitat von veldenz
...die Insel Koh Samed kommt mir hier sowieso etwas schlecht weg,bzw. wird garnicht erst erwaehnt...



Wie wäre es, die jeweilige Lage herauszustellen... denn wo liegt "Koh Samed"

Somprit  
Somprit
Beiträge: 5.350
Registriert am: 23.09.2009


   


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de