Aspirin

#1 von Rong Kwang ( gelöscht ) , 17.11.2009 19:40

Ich bekomme bei uns in der Gegend nirgends Aspirin
ist das hier nirgends erhältlich ?
oder bekommen unsere Großstadt member Aspirin ?

Rong Kwang

RE: Aspirin

#2 von werner.freitag , 17.11.2009 21:24

Vielleicht ist der Markenname von Bayer hier nicht verbreitet!?

Versuchs mal mit Acetyl Salicylic Acid , dem Wirkstoff.

ASA in powder form is cheap, widely distributed and very popular in Thailand aus http://archives.who.int/eml/expcom/expco.../Report/ASA.pdf

 
werner.freitag
Besucher
Beiträge: 377
Registriert am: 13.01.2009


RE: Aspirin

#3 von scubath , 17.11.2009 22:03

also bei uns aspirin an jeder ecke, gleiche packung wie in de, freunde nehmen sich vom urlaub immer massen mit nach hause weil es so billig ist

scubath  
scubath
Beiträge: 1.968
Registriert am: 05.05.2009


RE: Aspirin

#4 von MooHo ( Gast ) , 18.11.2009 03:49

Gibt es als überall von Bayer selbst oder auch als Generica z.B. Aspent-M.

MooHo

RE: Aspirin

#5 von Somprit , 18.11.2009 07:58

... bei dem jährlichen Deutschland-Flug geht jeweils eine 1.000-er-Klinik-Packung (Dose) ASPIRIN von hier mit .... sehr billig

Somprit  
Somprit
Beiträge: 5.350
Registriert am: 23.09.2009


RE: Aspirin

#6 von sarohu ( Gast ) , 18.11.2009 11:21

Hallo zusammen,

Somprit, du bist ja Spezialist : 1000er Packung? Was sagt da der Deutsche Zoll dazu? Ist zwar nicht verschreibungspflichtig, aber in den Mengen könnte das nicht Probleme geben?

Gruss Rolf

sarohu

RE: Aspirin

#7 von Bagsida ( Gast ) , 18.11.2009 13:17

Zitat von sarohu
Hallo zusammen,

Somprit, du bist ja Spezialist : 1000er Packung? Was sagt da der Deutsche Zoll dazu? Ist zwar nicht verschreibungspflichtig, aber in den Mengen könnte das nicht Probleme geben?

Gruss Rolf




Theoretisch könnte der Zoll Probleme machen, da die Einfuhr nur für den persönlichen Gebrauch zulässig ist - wenn man aber z.B. glaubhaft machen kann, dass man selbst Aspirin zur Blutverdünnung benötigt und das knapp der Jahresbedarf ist, sollte es keine Probleme geben.

Bagsida

Bagsida

RE: Aspirin

#8 von Somprit , 19.11.2009 08:38

... @sarohu, bei der 1.0000-er-Packung handelt es sich um eine weiße, ca. 1/2 Liter-Plastik-Dose mit offizieller Beschriftung... bisher hatte ich stets Glück, wurde NOCH NIE, weder in D noch in TH vom Zoll hinsichtlich meines Fluggepäcks kontrolliert....
... und risikobereit war ich schon immer ... muss nur an meinen Gibbon denken

Somprit  
Somprit
Beiträge: 5.350
Registriert am: 23.09.2009


RE: Aspirin

#9 von Siggi , 19.11.2009 09:15

Ich nehme auch immer die grosse dose paracetamol mit nach deutschland,habe auch immer ein bischen bammel.
die ganzen nachbarn meiner eltern werden mit versorgt.

 
Siggi
Besucher
Beiträge: 509
Registriert am: 01.10.2009


RE: Aspirin

#10 von Bagsida ( Gast ) , 19.11.2009 09:24

Mein Gepäck wurde schon öfter oberflächlich kontrolliert - auch das Aspirin etc. wurden angeschaut, doch auf den Aufdruck vertraut - wieso auch nicht, das Gepäck wird sowieso vorher abgeschnüffelt.

Penetrant war der Zoll allerdings mit einer Verpackung eines Laserpointers in dem nur Batterien waren.

Der Zöllner wollte unbedingt den Lasepointer dazu sehen und glaubte nicht, dass ich diese Verpackung nur für die Batterien erhalten hatte.

Nachdem er keine Ruhe gab, bot ich Ihm an mich zu durchsuchen, was er dann doch bleiben lies, denn ich hatte tatsächlich keinen Laserpointer dabei, der lag schon längst in DE

Bagsida

   

Heute ist ein angenehmer Tag zum..
2 neue Videoclips von mir

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de