Mitfahrer-Suche für Visa-Run Phuket > Ranong am 21.04.2010

#1 von Bagsida ( Gast ) , 03.04.2010 09:17

Hallo Zusammen,

leider sind alle potentiellen Mitfahrer die ich kenne entweder gerade im Heimatland oder kommen von dort mit neuem Visum zurück, so dass ich noch alleine bin - sollte ich diesmal tatsächlich den Höllentrip mit dem Minibus antreten "müssen" ?

Wäre prima, wenn sich 1-2 Mitfahrer melden würden, wobei diese ja nicht unbedingt mit nach Burma müßten, sondern den Trip als Tagesausflug mitmachen könnten

Ablauf so oder so ähnlich wie hier beschrieben.

Am 21.04. geht´s also wieder auf Tour, würde mich freuen wieder Mitfahrer begrüßen zu dürfen.

Bagsida

Bagsida

RE: Mitfahrer-Suche für Visa-Run Phuket > Ranong am 21.04.2010

#2 von Bagsida ( Gast ) , 28.04.2010 08:57

Tja, musste tatsächlich alleine fahren hatte so aber Gelegenheit mir endlich mal ein Hörbuch reinzuziehen und stellte dabei ohne das geplant zu haben und ohne dabei ein übermäßiges Risiko einzugehen einen neuen (persönlichen) Rekord auf :

313 km in 03:10 h = Durchschnitt 98 km/h

Am Pier, war weder bei Ankunft noch bei Abfahrt der sonst dort anzutreffende Minibus aus Phuket zu sehen.
Kann es sein, dass die nicht mehr täglich bzw. nun mit dem großen Bus, den ich überholte fahren ?

War da ich diesmal ohne Club-Andaman-Aufenthalt sofort wieder mit dem Boot zurück fuhr (bat den Bootsführer zu warten) und auch sonst nirgends anhielt, schon um 15:00 Uhr zurück

Nächster Visa-Run zum Club-Andaman wird Ende November 2010 stattfinden - Reservierungen werden schon angenommen - sofern Mitfahrer an Board sind gibt´s freilich keine neuen Rekordversuche.

Bagsida

Bagsida

RE: Mitfahrer-Suche für Visa-Run Phuket > Ranong am 21.04.2010

#3 von thai.fun ( Gast ) , 28.04.2010 13:13

Hallo Bagsida, dein Bericht hat mich daran erinnert,
dass wir in der Schweiz bald zur Urne (Wahlen und nicht Gräber) müssen...

Eineinhalb Jahre nach ihrer Ankündigung hat die Strassenopfer-Stiftung Roadcross am Dienstag ihre Volksinitiative zum «Schutz vor Rasern » lanciert. Unterstützt von Politikern von links bis rechts und von Vertretern von Opfern fordert sie deutlich höhere Strafen für Raser. Auch der Zürcher SP-Nationalrat und Strafrechtsprofessor Daniel Jositsch hat im Hintergrund an der Initiative gefeilt.

Raser-Fahrzeuge werden eingezogen und verkauft. Wie wird garantiert, dass sich ein Raser sein Auto nicht wieder zurückkaufen kann?
Das kann nicht garantiert werden. Aber das ist kein Problem. Ein Raser kann sich zwar sein Auto wieder zurückkaufen, er darf damit aber nicht mehr herumfahren und das ist das Wesentliche. ....

thai.fun

RE: Mitfahrer-Suche für Visa-Run Phuket > Ranong am 21.04.2010

#4 von Bagsida ( Gast ) , 28.04.2010 14:12

Zitat von thai.fun
Hallo Bagsida, dein Bericht hat mich daran erinnert,
dass wir in der Schweiz bald zur Urne (Wahlen und nicht Gräber) müssen...

. ....



Tja - in der Schweiz, dort fährt man wegen voreilendem Gehorsam bei einer Geschwindigkeitsbegrenzung von 50 km/h sicherheitshalber 40 km/h

Klar kann man mit Strafen, Beschränkungen etc. schon was mit Zwang bewirken, doch wäre es besser wenn die Bürger Geschwindigkeitsbegrenzungen akzeptierten und nicht zwangweise hinnähmen.

Wer soll z.B. in DE Verständnis dafür aufbringen, dass auf einer völlig leeren, 3-spurigen, schnurgeraden Autobahn, die ferner an keinem Wohngebiet vorbeiführt, eine Geschwindigkeitsbegrenzung von 100 km/h herrscht - so etwas ist nichts anderes als Wegelagerei.

Thailand ist freilich ein ganz anderes Kapitel - hier gilt der Stärkere hat Recht "Fly with the eagle or scratch with the chickens" - wobei ich das trotz meiner Hochgeschwingigkeitsfahrt aber nicht für gut heisse - aber wie sagt man doch :

In fremden Ländern soll man sich an die Gebräuche anpassen

Bagsida

Bagsida

RE: Mitfahrer-Suche für Visa-Run Phuket > Ranong am 21.04.2010

#5 von thai.fun ( Gast ) , 30.04.2010 15:32

Zitat von Bagsida
so etwas ist nichts anderes als Wegelagerei.




.... dass wiederum kläre ich demnächst ab, wenn ich Zeit habe die Unfallrate Schweiz Deutschland per gefahrene Km und Personen im Durchschnitt zu erGoogeln, oder so!

thai.fun

RE: Mitfahrer-Suche für Visa-Run Phuket > Ranong am 21.04.2010

#6 von Bagsida ( Gast ) , 30.04.2010 15:48

Zitat von thai.fun

Zitat von Bagsida
so etwas ist nichts anderes als Wegelagerei.




.... dass wiederum kläre ich demnächst ab, wenn ich Zeit habe die Unfallrate Schweiz Deutschland per gefahrene Km und Personen im Durchschnitt zu erGoogeln, oder so!





Guckst Du da :

DE : http://www.dvr.de/site.aspx?url=html/bet...tistiken144.htm
CH : http://www.tcs.ch/main/de/home/sicherhei...ik_unfalle.html
TH : http://www.iatss.or.jp/pdf/research/29/29-1-11.pdf

Auswertung darfst Du vornehmen

Bagsida

   

Altersunabhängiges Jahresvisum ????
Wiedereinführung der Visums-Gebühren

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de