Altersunabhängiges Jahresvisum ????

#1 von alex ( Gast ) , 21.06.2009 08:13

Altersunabhängiges Jahresvisum ????

Wer hat es gewusst ... man kann auch unter 50 Jahre und das unverheiratet mit einer Thai ein Jahres Visum
bekommen.

Daran sind aber einige kleine Voraussetzungen gebunden !

Seht selber wie das geht :

Unabhängig vom Alter können Ausländer im Immigration-Büro ein Jahresvisum beantragen.

Dazu brauchen sie lediglich ein Non-Immigrant-Visum und drei Millionen Baht.

Dieser Betrag muss das ganze Jahr über auf einer staatlichen oder vom Staat kontrollierten Bank als Festgeld angelegt werden: Krung Thai, Government Savings Bank, Siam City Bank, Government Housing Bank, Bank of Agriculture and Agricultural Cooperatives und UOB Radanasin Bank.

Möglich ist auch der Erwerb von Staatsanleihen.

Nach Auskunft der Immigration werden regelmässige Überweisungen wie Renten und Pensionen angerechnet, sie können also von den 3 Millionen Baht abgezogen werden.

Als Nachweis verlangt die Immigration das Bankbuch sowie eine vom Geldinstitut ausgefertigte Bestätigung.

Kontrollen des Kontostandes nach Ausstellung eines Visums sind möglich.

Eine Jahresdaueraufenthaltungsgenehmigung konnten bislang nur Ausländer beantragen, die mit Thais verheiratet oder über 50 Jahre sind oder eine legale Beschäftigung und eine Arbeitsgenehmigung vorweisen konnten.

Weitere Auskünfte geben die Beamten der Immigration

alex

RE: Altersunabhängiges Jahresvisum ????

#2 von Mex ( Gast ) , 21.06.2009 09:41

Als ich "95" hier aufgeschlagen bin mit dem Non/O im Pass, also noch keine fuffzisch, bekam ich auch das Jahresvisum. Musste verh. 400 000.- auf dem Bankbuch nachweisen.

Frauchen musste auch immer bei der Immigration erscheinen, viele Fragen beantworten, viele Papiere mussten uebersetzt werden, letzte Dienststelle u.s.w.
Nach drei mal "antanzen" bekam ich dann mein Stempelchen.

Aber das ist lange her und was gestern war, hat heute schon keine Gueltigkeit mehr, so ist es nun mal.

Aber drei M-chen, das ist hart.

Mex

RE: Altersunabhängiges Jahresvisum ????

#3 von Siggi , 06.10.2009 08:43

hi max,
heute geht das noch genauso mit den 400000.-(verheiratet)auf dem konto blos muß es halt 2 bzw. 3monate vorher auf dem konto sein.
mein erste jahresverlängerung des NON-O- war im januar 1996 da langten 250000.-
gruss siggi

 
Siggi
Besucher
Beiträge: 509
Registriert am: 01.10.2009


RE: Altersunabhängiges Jahresvisum ????

#4 von Somprit , 06.10.2009 10:12

... nun Siggi, ich fing "damals" noch mit 200.000 Baht an, musste jedoch 3 auch 4 Monate jeweils zum neuen "stempeln" zur Immi... bis endlich das Visum (Verlängerung, sogenanntes Jahresvisum) aus Bangkok kam!

Heute, nun ja, heute geht es in maximal 30 Minuten über die Bühne, dabei seit Jahren (!) nix mit Geld auf einem Thai-Konto, es genügt der vom hiesigen Konsul bestätigte Pensionsbescheid
Aber wie stets, es wird wohl nach wie vor von Immi-Dienststelle zu Immi-Dst. anders gehandhabt.

So hatte einer meiner Bekannten bislang sein Visum (Jahresvisum) in BKK bekommen und letztes Jahr bei einem Rückflug nach D. seinen Re-Entry-Stempel einfach aus Dusseligkeit vergessen. Der Schreck bei seiner Rückkehr war groß, sein 20-Jahre-altes "Jahresvisum" kaputt...

Also etwas über 800.000 Baht hier bei der BANGKOK-Bank in CNX geparkt, 3 Monate abgewartet und wenige Tage vor Ablauf dieser 3 Monate nach Mae-Hong-Son übergesiedelt.
Dort sodann zur Immi wegen der Wandlung zum "Jahresvisum" und das Bankbuch/Bestätigung der in CNX lagernden 800.000 Baht in froher Hoffnung vorgelegt ... doch es kam ganz anders!!!!
Dort in Mae-Hong-Son erkannte man die 3 Monate Bankguthaben in CNX nicht an

Er musste sein Geld nach MHS auf die dortige BANGKOK-Bank transferieren und ERNEUT 3 MONATE dort lagern.... ... dann erteilten sie ihm die Verlängerung auf 1 Jahr!

Apropos, derzeit sind wir dabei ein mittels TOURISTEN-Visum eingereisten Frau eine Umwandlung in ein "Jahresvisum" direkt in CNX zu ermöglichen... morgen werden wir sehen

Somprit  
Somprit
Beiträge: 5.350
Registriert am: 23.09.2009


RE: Altersunabhängiges Jahresvisum ????

#5 von Siggi , 07.10.2009 05:12

ja Somprit,das hat früher immer lang gedauert bis das ok von bangkok kam.
bei rentner(ab 50) mit den 800000.- geht es ja relativ schnell( muss noch bis 2011 im januar warten bis 50),
aber auch wenn man verheiratet ist geht es jetzt wesentlich schneller ,nach 3 wochen war der bescheit aus korat da.
habe jetzt im isaan das erste mal die verlängerung des non-o- um 1 jahr gemacht war relativ locker,mal sehen obs so bleibt.
wie du schon sagst hier weiss man nie was morgen ist.
gruss siggi

 
Siggi
Besucher
Beiträge: 509
Registriert am: 01.10.2009


RE: Altersunabhängiges Jahresvisum ????

#6 von veldenz , 23.11.2009 17:05

hi,

man kann auch als u 50 fuer einige tausend baht schnell zu einem jahresvisum kommen hab ich mir sagen lassen,
also nicht noetig 400 bzw. 800 000.- einzuzahlen.

hat jemand schon mal was aehnliches in erfahrung bringen koennen.

veldenz  
veldenz
Besucher
Beiträge: 884
Registriert am: 21.11.2008


RE: Altersunabhängiges Jahresvisum ????

#7 von Siggi , 23.11.2009 20:37

man kann auch als u 50 fuer einige tausend baht schnell zu einem jahresvisum kommen hab ich mir sagen lassen,
also nicht noetig 400 bzw. 800 000.- einzuzahlen.

hi veldenz,
habe ich noch nicht gehört, der dir das gesagt hat ,hat der dir keine weiteren angaben gegeben ,legal oder illegal?
gruss siggi

 
Siggi
Besucher
Beiträge: 509
Registriert am: 01.10.2009


RE: Altersunabhängiges Jahresvisum ????

#8 von veldenz , 24.11.2009 11:23

hallo siggi,

muss mal schauen ob ich die mail noch finde.

kann mir vorstellen das die ganze sache legal illegal ist wie so vieles hier,
aber wo kein klaeger ist da ist auch kein richter.

viele wege fuehren zum ziel, mit genug vitamin b geht hier fast alles,legal oder
illegal ist dabei sekundaer

veldenz  
veldenz
Besucher
Beiträge: 884
Registriert am: 21.11.2008


RE: Altersunabhängiges Jahresvisum ????

#9 von thai.fun ( Gast ) , 24.11.2009 17:58

.... da ich noch nie Kläger war in meinem Leben, fange ich auch bei Euch zwei nichts mehr neues an!

Einen schönen Tag wünsche ich heute für Euch zwei, siggi, und veldenz

Gruss Max

thai.fun

RE: Altersunabhängiges Jahresvisum ????

#10 von Manfred , 06.12.2009 15:41

Das mit dem Visumkauf ist mir auch bekannt, kostet 20.000 Bath, legal ist es nicht, wo kein Klaeger ist auch kein Richter

 
Manfred
Beiträge: 251
Registriert am: 02.10.2009


RE: Altersunabhängiges Jahresvisum ????

#11 von Roman ( Gast ) , 06.12.2009 22:02

Visum, das verstehe ich nicht?
Ich gehe zur thailaendischen Botschaft in Bucuresti und bezahle 800 Lei und bekomme ein Visum. Das machen die da in der Botschaft. Darum komme ich ja nach Thailand, weil das kein Problem ist. Fuer andere Laender wollen die Papiere haben, die habe ich ja nicht. Ich will aber als Rentner auch nicht in Deutschland bleiben, das ist zu kalt und zu teuer.
Thailand ist schon gut.
Romn

Roman

RE: Altersunabhängiges Jahresvisum ????

#12 von Siggi , 07.12.2009 09:06

Hi Roman,
800 Lei=219€ was soll das für ein visum sein ohne papiere?
gruss siggi

 
Siggi
Besucher
Beiträge: 509
Registriert am: 01.10.2009


RE: Altersunabhängiges Jahresvisum ????

#13 von Somprit , 07.12.2009 11:07

... Vorsicht, ihr vermischt wieder mal die verschiedenen Visum-Stadien .... ... denn egal ab mit EURO oder gar Lei bezahlt..., Roman kommt sicherlich mit dem Non-Immi-O-multiple

Somprit  
Somprit
Beiträge: 5.350
Registriert am: 23.09.2009


RE: Altersunabhängiges Jahresvisum ????

#14 von Siggi , 07.12.2009 20:45

Hi somprit,
ich denke ja auch das er mit dem Non-Immi-O-multiple visum kommt .es ist mir schon klar ,das es keine rolle spielt mit welcher währung er bezahlt.es ging mir um die 2 Sätze .
Darum komme ich ja nach Thailand, weil das kein Problem ist. Fuer andere Laender wollen die Papiere haben, die habe ich ja nicht.
denn ganz ohne unterlagen geht es auch nicht nach thailand.
Gruss Siggi

 
Siggi
Besucher
Beiträge: 509
Registriert am: 01.10.2009


RE: Altersunabhängiges Jahresvisum ????

#15 von Somprit , 08.12.2009 08:26

... womit Du mit den "ganz ohne Unterlagen ....nicht" richtig liegst... aber vielleicht weiß ja unser Roman nicht wirklich, wie das nun in der Walachai tatsächlich abläuft....

Somprit  
Somprit
Beiträge: 5.350
Registriert am: 23.09.2009


   

Visa für die Lotusblume ....
Mitfahrer-Suche für Visa-Run Phuket > Ranong am 21.04.2010

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de