ID-Card für unsere Kinder .....

#1 von Somprit , 17.07.2011 15:47

„... lt. TV-Nachrichten vor wenigen Tagen:die Registrierstellen in Bangkok überlaufen, in CNX kaum feststellbar ...“

Jetzt sieht es derzeit völlig anders aus... die Eltern mit ihren Kindern kommen in Scharen und werden mit einem ärgerlichen Hürdenlauf konfrontiert, der Server des Tesaban angeblich ausgefallen, weiter zur nächsten Ampör ... dort ist das Tages-Quantum von 80 Kindern bereits um 11 Uhr erschöpft, weiter zu nächster Ampör (ist ja frei wählbar) dort ..oh Schreck mangelte es an der Organisation, da die Größentabelle des Hintergrundes für das abzulichtende Bild noch nicht auf Kindergröße angepasst wurde...

So waren m. W. Eltern 3 Tage mit ihrem Kind unterwegs um eeendlich die begehrte 1. ID-Card ihres Sprösslings in den Händen zu halten... wer war darüber stolzer...die Eltern oder das Kind...

Der erfolgreiche Ablauf sieht dann so aus:

Am Anfang werden die Originale der Geburtsurkunde/Hausregister + 1 Kopie geprüft, ein Aktenblatt muss ausgefüllt werden...von dem Kind div. eigenhändige Unterschriften verlangt,



dann beidseitiges einscannen der Daumenabdrücke...



...ran an die Wand, zum Erfassen der Ablichtung im PC...



...sodann rattert für mehrere Sekunden dieses technische Wunderdings,
welche die neue ID-Card auswirft (da könnte sich Deutschland ein Beispiel nehmen) ...



..dann rüber zu einem anderen Arbeitsplatz, wo in die fast fertige neuen ID-Card,
deren Chip, beide Zeigefinger eingescannt werden...



...und das fertige Ergebnis gleicht sich dem er ID-Card der Erwachsenen...



Für diejenigen, welche es für ihre Kinder interessiert:

Das neue Gesetz über die Kinder-ID bestimmt, dass fortan ALLE Kinder zwischen 7 – 15 Jahre, welche in einem thail. Hausregister (Tabien-Ban) erfasst sind, im Besitz einer ID-Card sein müssen!

Dazu sind folgende Fristen vorgesehen:

1. Kinder, geboren ab 10.7.2547 (2004) haben 60 Tage Zeit zum Beantragen der ID, nach Ablauf dieser 60 Tage wird ein Bußgeld von 100 Baht fällig

2. Kinder, geboren zw. 09.7.2539 (1995) bis 09.7.2547 (2004) müssen innerhalb 1 Jahres im Besitz einer ID-Card sein, bei Zuwiderhandlung 100 Baht Bußgeld.

Zu beantragen/Ausgabe: alle Tesaban/Ampör : Mo – Fr. 08.30 – 16.00 Uhr
bzw. die in den Provinzen eingerichtete >One-Stop-Service< (z.B. für: CNX, Airport-Plaza, 2. Stock) alle Tage zw.11.00 – 18.00 Uhr

Somprit  
Somprit
Beiträge: 5.350
Registriert am: 23.09.2009


   

Land umschreiben in Thailand....
Gebühren f. Auslandsdeutsche ....

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de