Besuchenswert - nördl. Einstiegsgebiet in Thailand...

#1 von Pitmacli ( gelöscht ) , 21.09.2011 16:57

Der Norden Thailands besteht in den meisten Vorstellungen und Köpfen vorerst mal aus Chiang Mai und Umgebung, wenn etwas intensiver hinterfragt wird, dann etwas weiter nach Chiang Rai und Richtung Dschungelgebiete. Dass einige Fahrstunden weniger von Bangkok ein Einstiegsgebiet in den Norden liegt, das zauberhafter und schöner nicht sein könnte, wissen die wenigsten. Gibt auch nicht allzuviel darüber zu lesen, weil es aus unerklärlichen Gründen nie richtig Eingang fand in besuchenswerte Destinationen.
Mir selber ist rätselhaft, warum - das Gebiet ist ab der Stadt Phetchabun Richtung Lom Sak - in alle Richtungen Richtung Gebirgsgegenden phantastisch und sehenswert. Auch in der Gebirgswelt in Khao Kho (auch als Swiss Miniatur bezeichnet - befinden sich viele sehr hübsche Resorts, kulinarische Verpflegungsstätten, unzählige Sehenswürdigkeiten usw. Aber auch die anderen, umliegenden Gebirgsketten haben viel zu bieten. Die Gegend ist nicht nur äusserst fruchtbar und wasserreich - sondern mit einer beinahe unerschöpflichen Vielfalt verschiedenartigsten Pflanzenvielfalt gesegnet...

Schon die Fahr von Bangkok aus über Saraburi Richtung Phetchabun, egal ob mit Bus, Auto oder zweirädrigem Motorfahrzeug, ist erlebenswert. Nach Saraburi beginnt sich die Landschaft zu öffnen - immer wieder hügelige Gebirge bieten sich dem Betrachter. Die Strasse natürlich immer weiter ansteigend, aber alles andere als langweilig. Fährt man durch die Stadt Phetchabun durch, führt der Weg automatisch Richtung Lom Sak. Und nach einigen Kilometern beginnen sich die Optionen zu häufen, welche Gebiete man besichtigen möchte. Fährt man durch bis Lom Sak - kann man dann die Route Richtung Dan Sai - Loei wählen, welche zu zahlreichen Art Gärtnereien und Blumenzuchtbetrieben führt.

Wer mehr Infos wünscht, darf mich ruhig damit konfrontieren - Thailand ist ja alles andere als ein Einheitsbrei - wer schon länger hier ansässig ist, wird das sicher bestätigen können.

Grüsse an alle - Pit

Pitmacli

RE: Besuchenswert - nördl. Einstiegsgebiet in Thailand...

#2 von Somprit , 03.11.2011 10:43

Zitat von Pitmacli
... - Thailand ist ja alles andere als ein Einheitsbrei - wer schon länger hier ansässig ist, wird das sicher bestätigen können. ...

Nun, Pit, dies fällt mir leicht, so befuhr ich nicht nur 1 x die National-Route 12 (Tak nach Kalasin) , sah eine eindrucksvolle und abwechslungsreiche Landschaft f20t1767p21768-fahrt-in-den-nord-osten-nong-khai-kalasin.html?hilit=#p21768

Somprit  
Somprit
Beiträge: 5.350
Registriert am: 23.09.2009


RE: Besuchenswert - nördl. Einstiegsgebiet in Thailand...

#3 von rampo , 03.11.2011 11:49

Pitmacili.
Loei vor allem die die Kautschuk Laenderreien sind fuer mich eine Freude.
Da kommt aufschwung ind den Isaan.
Fg

 
rampo
Beiträge: 339
Registriert am: 04.09.2011


   

Thapae Gate Lodge
Einäscherung eines Abtes

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de