Zum Arzt nach Asien

#1 von manfredo ( Gast ) , 27.02.2009 12:33

Hallo,

habe mir heute eine Doku angeschaut die ich mir vor Tagen über Save.tv runter geladen habe.
Zum Arzt nach Asien

Janet Grimm packt ihre Koffer für den Flug nach Malaysia. Von Geburt an leidet die 32-Jährige an einer Skoliose, einer massiven Verkrümmung der Wirbelsäule. In Deutschland kann ihr kein Arzt mehr helfen, deshalb die Reise ins Ausland. Auch ihr Lebensgefährte Guido fliegt mit - um seine Nierensteine behandeln zu lassen. Zwei Beispiele, die zeigen: Der Medizintourismus nach Asien boomt.
Hier zu lesen
http://www.zdf.de/ZDFde/inhalt/22/0,1872,7512854,00.html
http://www.zdf.de/ZDFde/inhalt/22/0,1872...8405514,00.html

Nach dem Malaysia Trip sind die beiden dann wieder bei Ihren Ärzten zur Nachuntersuchung gegangen. Ergebnis war schon erstaunlich.

Die Nierensteine beim Guido waren definitiv weg.
Diagnose wurde ohne technische Hilfsmittel gestellt. Puls gefühlt, Zunge angeschaut und Augendiagnostik. War beeindruckend was der Chinesische Arzt so alles da herrausehen konnte.
Es wurden Medikamente für Ihn zusammen gestellt. [attachment=5]vlcsnap-140123.JPG[/attachment]
[attachment=4]vlcsnap-140193.JPG[/attachment]
3 mal am Tag musste er dann so einen Becher voll trinken.[attachment=3]vlcsnap-140641.JPG[/attachment]
Behandlung Janet:
War verrückt wie die mit dem Mädel rum gesprungen sind. Seht die Bilder.
Massage; schröpfen, ziehen und drücken.[attachment=2]vlcsnap-143211.JPG[/attachment][attachment=1]vlcsnap-143795.JPG[/attachment]
[attachment=0]vlcsnap-143551.JPG[/attachment]

Auch wichtig die richtige Bewegung und auch richtiges essen.(kühlende Nahrung, hab so was noch nie gehört)
Und auch bei Janet war laut Orthopäde eine Besserung zu sehen.

Jetzt meine Frage in die Runde. Wer kann helfen? Ich suche auch hier in Thailand so eine Behandlungsmethode. Wer kennt eine Klinik/Arzt wo diese hier in Thailand praktiziert wird?
Ist auf jedenfalls ein Versuch wert bevor ich meine Lendenwirbel versteifen lasse(Plif-Op.)

Gruß Manfredo

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 vlcsnap-140123.JPG   vlcsnap-140193.JPG   vlcsnap-140641.JPG   vlcsnap-143211.JPG   vlcsnap-143795.JPG   vlcsnap-143551.JPG 
manfredo

RE: Zum Arzt nach Asien

#2 von Werner ( Gast ) , 27.02.2009 13:29

Würde mich ebenfalls interessieren.

In Deutschland war mein LWS-Schaden die garantierte Einnahmnequelle für einige Ärzte. Hier in Thailand bin ich zwar beinahe schmerzfrei, doch vermutlich sind einige Nerven zu den Beinen eingeklemmt, denn ich habe Beschwerden beim Laufen.

Also bitte, wo gibt es in Thailand einen einschlägigen Wunderdoktor?

Werner

RE: Zum Arzt nach Asien

#3 von veldenz , 18.03.2009 16:21

hallo,

in lws schaeden kann ich das bangkok general hospital http://www.bangkokhospital.com/ nur empfehlen,
ich wurde voriges jahr erfolgreich durch eine therapie dort behandelt .

die therapie bestand aus strecken der wirbelsaeule bei gleichzeitiger anwendung von waermepackungen,
gefolgt von massagen und uebungen.

die haben dort 2 fitte aerzte die von einem geschulten therapiepersonal gut unterstuezt werden.

desweiteren hatte ich auch gute erfahrungen mit dem chiropraktiker dr.don der in der sukhumvit str.
in bangkok zuhause ist .
er ist ein mann vom fach und kennt sich 100% aus,sehr interressanter halb amerikaner halb japaner
der schon weltmeister im kickboxen war.mehr infos leider nur in englisch unter:

http://www.bioenergyasia.com/index.php?o...id=49&Itemid=47

bei solchen sitzungen bei ihm kam ich dann mit schmerzen zu ihm und nach 30 minuten wieder ohne jegliche
schmerzen heraus.er versteht es mit seinen haenden zu fuehlen wo der schmerzherd ist.

wenn jemand daran interesse hat kann ich gerne weiterhelfen.

tschuess dann und noch einen schoenen schmerzfreien tag.

veldenz  
veldenz
Besucher
Beiträge: 884
Registriert am: 21.11.2008


RE: Zum Arzt nach Asien

#4 von manfredo ( Gast ) , 19.03.2009 07:35

Hallo Ferdi,

Zitat von veldenz

wenn jemand daran interesse hat kann ich gerne weiterhelfen.


danke für dein Angebot. Werde das mit Sicherheit in Anspruch nehmen.
Stehe derzeit mit meiner Allianz PKV im Schriftverkehr. Hoffe auf baldige positive Nachrichten.
Melde mich dann bei Dir.

Gruß Manfredo

manfredo

   

Everything for sale in Chiang Dao
Schlechte Luft im Norden

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de