Kuh ,schweine und huehner scheiße

#1 von Rong Kwang ( gelöscht ) , 08.05.2009 22:39

was macht der geldgeile farang mit den anfallenden verdauungsruechstaenden seiner tiere
gratis autofahren nie wieder eine tankstelle anfahren
nur den eigenen scheiss tanken
kleinste biogasanlage fuer ca 1000 schweine kostet 10000 euro

http://www.biogasthailand.com/
Unsere Firma hat Erfahrung im Bereich der erneuerbaren Energien über Biogas mehr als 20 Jahren erste Projekt, dass wir in 20 Jahren wurde Vergaser Schale von Reis, Holz und Kohle

Thailand Im Jahr 1979 Teil der Biogas-Engine Pilotanlage Biogas-System (Thai - Deutsch) von Kuh-Mist in Chiengmai, Thailand

Im Jahr 1999 ihre Tätigkeit aufnehmen Biogas-Motor-und Biogas-Nutzung des Systems mit Zuchtbetrieb, Hühnerhof, tropioca Fabrik, Palmöl, Fabrik-, Land-füllen Müll usw.

Rong Kwang

RE: Kuh ,schweine und huehner scheiße

#2 von Rong Kwang ( gelöscht ) , 08.05.2009 22:40

Brandenburger Biogasanlage als Vorbild für Thailand

Eine hochrangige thailändische Wirtschaftsdelegation unter Leitung des stellvertretenden Außenministers hat am Mittwoch im brandenburgischen Altlüdersdorf eine moderne Biogasanlage besichtigt. "Wenn es um erneuerbare Energien geht, ist Deutschland die führende Nation", sagte der Vize-Minister Preecha Laohapongchana...


"Von diesem Know-how wollen wir profitieren." Bis 2011 soll in Thailand der Anteil regenerativen Stroms von derzeit knapp einem Prozent auf acht Prozent steigen. Um dieses Ziel zu erreichen, bietet die thailändische Regierung ausländischen Unternehmen aus dem Bereich Erneuerbare Energien umfassende Steuer- und Einfuhrerleichterungen an. "Mit der verstärkten Förderung Erneuerbarer Energien wollen wir unser Land von den hohen Ölpreisen unabhängiger machen und einen Beitrag für die Umwelt leisten", so Preecha.

Der Außenpolitiker will mit seiner Regierung auch die Übernahme des deutschen EEG (Erneuerbare-Energien-Gesetz) diskutieren. Das EEG verpflichtet deutsche Energieversorgungsunternehmen, Strom aus regenerativen Quellen in ihre Netze zu einem Festpreis pro Kilowattstunde einzuspeisen.




In Altlüdersdorf besichtigten die 30 Wirtschaftsfachleute und Politiker eine Biogasanlage mit einer Leistung von 500 Kilowatt. Täglich wird in den zwei Biogasbehältern mit einem Durchmesser von jeweils 20 Metern die Gülle aus Schweinemist zu 6000 Kubikmetern Biogas umgewandelt. Die Anlage und das daran angeschlossene Kraftwerk erzeugen Strom für insgesamt 150 Haushalte.

Der Kontakt nach Altlüdersdorf sei zu Stande gekommen, weil die deutsche Biogas Nord GmbH, die das Kraftwerk in Altlüdersdorf betreibe, vor zwei Jahren eine ähnliche Anlage in Thailand errichtet habe. Gerrit Holz, der Geschäftsführer von Biogas Nord, sieht international ein sehr großes Potenzial für deutsche Biogasanlagen. "Wir haben konkrete Anfragen aus den USA, Panama, Italien und Griechenland."

Deutschland ist weltweit Vorreiter im Bereich der Erneuerbaren Energien. Mit zehn Prozent ist der Anteil von Strom aus Erneuerbaren Energien am Gesamtstromverbrauch so hoch wie in kaum einem anderne Land. Bundesweit gibt es 2000 Biogasanlagen, die eine Leistung von zusammen 430 Megawatt haben.
Quelle: Informationskampagne für Erneuerbare Energie

Rong Kwang

RE: Kuh ,schweine und huehner scheiße

#3 von manfredo ( Gast ) , 09.05.2009 12:25

Hallo,

Zitat von Rong Kwang
kleinste biogasanlage fuer ca 1000 schweine kostet 10000 euro



so teuer kann der Diesel gar nicht werden dass sich bei mir so was rechnet. Abgesehen von der Sauerei
1000 Schweine, Geil sage ich da nur.
Ich bin der Meinung dass die alternativen Kraftstoffe sich auf Dauer nicht durchsetzen werden.
Hungersnöte und Abholzung sind die Folge.

Die Zukunft im liegt da eindeutig im Elektro Lithium-Ionen-Batterie Auto.
Kann noch 10-15 Jahre dauern, aber der Zug kannst nicht mehr aufhalten.

Manfredo

manfredo

RE: Kuh ,schweine und huehner scheiße

#4 von Rong Kwang ( gelöscht ) , 09.05.2009 12:41

doch du tankst doch nicht nur dein auto damit du haetest auch noch genug gas zum verkaufen
11 literflasche kostet derzeit 300 bath
bei 1ooo scheisern produzierts du ca 66 liter pro tag
6x 300
1880 bath pro tag

648000 pro anno

14400 euro pro jahr
ergo ist die anlage in einem jahr bezahlt

Rong Kwang

RE: Kuh ,schweine und huehner scheiße

#5 von manfredo ( Gast ) , 09.05.2009 14:04

Hallo Kurt,

dito, so ist es. Was ist wenn die Schweinepest kommt. Schnitzel am Fließband?

manfredo

RE: Kuh ,schweine und huehner scheiße

#6 von Rong Kwang ( gelöscht ) , 09.05.2009 14:05

habe nirgends was von gewinn gesagt
umsatz vor steuer
anlage kostet eine halbe million bath

Rong Kwang

RE: Kuh ,schweine und huehner scheiße

#7 von manfredo ( Gast ) , 09.05.2009 14:09

Hallo,

Zitat von Rong Kwang
habe nirgends was von gewinn gesagt
umsatz vor steuer


ok so solls sein.
Bio Bauer in Thailand. Mal schauen wie viele es in 10 Jahren in Thailand gibt.

Manfredo

manfredo

RE: Kuh ,schweine und huehner scheiße

#8 von Rong Kwang ( gelöscht ) , 09.05.2009 14:13

schweinerippe mag ich auch
mensch jetzt macht doch nicht alles madig

ich denke das hier auch ein umdenken einsetzen muss
es gibt bestimmt klueger koepfe die das hochrechnen koennen,
wenn jeder schweine zuechter mit seinen scheiss ,biogas herstellen wuerde oder koennte
wieviel erdoel muesste man dann hier in thailand weniger importieren

wieso funktioniert das ganze in suedamerika dort wird im grossen still aus zuckerrohr
treibstoff gewonnen , staatlich gefoerdet.

Rong Kwang

RE: Kuh ,schweine und huehner scheiße

#9 von manfredo ( Gast ) , 09.05.2009 14:25

Zitat von Rong Kwang
mensch jetzt macht doch nicht alles madig



ok Christian, spass bei Seite.

Zitat von Rong Kwang

wieso funktioniert das ganze in suedamerika dort wird im grossen still aus zuckerrohr
treibstoff gewonnen , staatlich gefoerdet



Landraubau ohne Ende. Klima Kollaps usw.
http://www.tagesspiegel.de/politik/inter...art1118,2435637
http://www.bpb.de/publikationen/LO0FZ2,1...ntwicklung.html

Kürzlich eine Doku gesehen was in Indonesien derzeit abgeht mit der Rodung des Tropenwaldes.
Die ganzen Politiker die das fördern sind Verbrecher.
Günstiges Bezien auf kosten der Natur und Hunger.

Jep so läuft der Hase.

Manfredo

manfredo

RE: Kuh ,schweine und huehner scheiße

#10 von Rong Kwang ( gelöscht ) , 09.05.2009 14:33

Bio Bauer in Thailand. Mal schauen wie viele es in 10 Jahren in Thailand gibt.


bin doch kein biobauer
aber wieso immer gleich zur chemiekeule greifen wenns anders auch geht
und es gibt sogar hier am ort ein koenigliches landwirtschaft office
dort werden neben der chemiekeule auch andere wege aufgezeigt
wenn du mal schaust wieviel chemie hier fuer tabakpflanzungen versprueht wird
da vergeht dirs rauchen
das selbe beim mais und reis
mann koennte mich da stunden lang auslassen
wo wird noch mit eigenen saatgut gepfanzt
das meiste sind hybidsamen aus holland
bayer tochter
nehme mich da nicht aus auch meine gurkensamen kommen aus holland
ja und es gibt auch in der landwirtschaft eine mafia
und irgendwann in naher zukunft
1 sekunde vor 12
schreiben 2 bis 3 grosskonzerne uns vor was wir essen duerfen
na ja wemms egal ist


aber von dem fleisch das ich auf dem tisch habe ,da haette ich gerne gewust was das schwein vorher gefressen hat
ohne voll mit antibiotika zu sein

Rong Kwang

RE: Kuh ,schweine und huehner scheiße

#11 von Rong Kwang ( gelöscht ) , 09.05.2009 14:35

ja wo kommt dann der strom fuer dein elektroauto her

Rong Kwang

RE: Kuh ,schweine und huehner scheiße

#12 von Rong Kwang ( gelöscht ) , 09.05.2009 14:45

deinen raubbau kann ich hier so fuer thailand
oder sagen wir mal fuer rong kwang nicht so stehen lassen

die regierung verteilt jedes jahr baum setzlinge
der bauer bekommt dann auch noch 300 bath pro anno zuschuss

naturschutz und umweltschutz ja bin auch dafuer
ohne den wahre ich heute gar nicht hier
dank feinstaubregelung der stadt muenchen habe ich meine trucks verkaufen koennen
und meinen betrieb aufgeloest
und was hast du der oekosteuer alles zu verdanken

naturschutz und umweltschutz ja bin auch dafuer
aber wieso immer auf den ruecken der 3. welt und deren bevoelkerung
warum kann der weltweit groesste umweltverschmutzer sich alles erlauben
yes we can
das wird ein geiler thread
so gebts mir
schlagt mich

Rong Kwang

RE: Kuh ,schweine und huehner scheiße

#13 von scubath , 09.05.2009 14:49

na da schau einer, das geht ja schon richtig rund hier. ist ne super idee mit dem landwirtschaftsforum, danke @ rong kwan.
hier darf jeder auch mal scheisse reden und mist, (ueber)
spass bei seite, die sache mit biogas ist schon sehr sinnvoll, rong kwan schreibt ja ueber die nutzung von anfallendem schweine puuu, also gas welches bei schweinehalltung da ist und normalerweisse in die atmosphaere gelangt. wenn jedes unternehmen so seine abfallprodukte nutzt entseht ein sehr positiver effekt fuer die umwelt und es schont auch den geldbeutel beim traktorfahren. also @ manfredo da gibts keine rodung von regenwald wegen biogas.
anders schauts aus wenn leute grosse maniok oder zucker,mais farmen machen um das dann in "biodiesel oder aetanol" zu verarbeiten, das ist recht dumm denn hier ist nix mehr mit bio oeko umweltschutz und weltweit hungern menschen. ergo: aus abfaellen eine super sache, aber teure ackerflaechen und duenger verschwenden um autofahren billiger zu machen nein. in meinen landmaschienen kommt auch gas zum einsatz weil billiger und sauberer (bei dieselmotoren geht das super) in meinem chevy hatte ich auch ne gasanlage LPG, die habe ich vor rund 3 monaten ausgebaut und verkauft. motor wurde uebermaessig heiss, kaum leistung (von den 200 ps aus 5700qcm war in den bergen von mae sot nix mehr zu spuehren). zuendkerzen gerissen weil zu heiss und so weiter. ersparniss waren ca 100 thb auf 100 km. also sinnlos bei den instandsetzungskosten. und nun ist auch wieder mehr platz im kofferaum fuer den kinderwagen .

scubath  
scubath
Beiträge: 1.968
Registriert am: 05.05.2009


RE: Kuh ,schweine und huehner scheiße

#14 von Rong Kwang ( gelöscht ) , 09.05.2009 14:54

endlich einer der meinen mist ins reine schreibt
damit ihn andere verstehen
scheiissss haette doch mehr retorikkurse belegen sollen

Rong Kwang

   

Naturdung

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de