Sind die Thais freundliche Menschen?

#1 von phumphat , 09.03.2010 19:40

Sind die Thais freundliche Menschen?
Thailand das Land des Lächelns, so wird auf etlichen Prospekten, Reiseführern etc. geworben. Lachen, lächeln (bitte nicht zu verwechseln mit Grinsen)ist in der Regel gleichbedeutend wie freundlich oder einfach nett, oder täusch ich mich hier?
Ich stelle nun mal die provokante Frage:
Sind die Thais freundlich?
Ich persönlich würde mit J-EIN antworten.
Meine Erfahrung hat gezeigt, das Thais sehr freundliche Menschen sind, solange sie etwas von einem zu erwarten haben. Sei es als möglicher Kunde, möglicher Freier, möglicher Liebhaber, möglicher Investor, oder ähnlichen. Bei Desinteresse oder Ablehnung kann die Freundlichkeit sehr schnell in die andere Richtung ausschlagen. So sind zumindest meine Erfahrungswerte.
Bin schon Neugierig wie ihr zu diesem Thema steht und welche Erfahrungen ihr gemacht habt.
phumphat

 
phumphat
Besucher
Beiträge: 1.414
Registriert am: 14.10.2009


RE: Sind die Thais freundliche Menschen?

#2 von Allgeier , 09.03.2010 21:04

Wenn ich die letzten 4 Jahre zurueckblicke kann ich persoenlich nichts schlechtes sagen. Und jetzt mit den Kindern sowieso.
Wenn man mit denen auf dem Markt laeuft kommt man immer gleich mit anderen Eltern in's gespraech.

Vor der Geburt vom Josef hat meine Frau noch in einer Schule auf stundenbasis unterrichtet und die haben mehr gezahlt als ausgemacht war. Das hat mich sehr ueberrascht.

So richtige Thaifreunde habe ich persoenlich wohl nicht. Aber der Inhaber vom Computerladen hat mir schon oft umsonst weitergeholfen. Man darf aber auch nicht vergessen das ich schon fuer 50000 Bath bei ihm eingekauft habe und ihm Kundschaft besorgt habe.
Im Bekanntenkreis von meiner Frau sind auch ein paar nette dabei.

Bei mir hat sich der Aerger ein wenig verschoben die letzten Jahre. Frueher hatte ich mehr Aerger mit den Thais und keinen Aerger mit den Auslaendern.
Heute kann ich nicht's schlechtes sagen ueber die Thais, dafuer habe ich den Kontakt zu 2 Auslaendern abgebrochen wo ich schon jahrelang kenne.

Letzten Monat sind wir oefters so um 17 Uhr ins Dorf hoch damit die Jasmin (15 Monate) mit anderen Kinder in Kontakt kommt. Hald Spielkameraden.
Natuerlich sind die Leute neugierig ueber dies und jenes, aber das die was von uns erwarten ?, ich denke nicht. Die meisten Gespraeche haben sich eh ueber die Kinder gedreht.

Wenn man Leute im Dorf fraegt wo sie hingehen oder ob sie schon was gegessen haben bekommt man immer eine Antwort. Das ist hald hier die Art wie man "Gruess Gott" sagt. Ich habe frueher immer gedacht: "Mann he, was sind die neugierig. Geht die doch nichts an wo ich hingehe."

Wenn ich an frueher denke war es ein bisschen anderst, kann man aber mit der jetzigen Situation nicht vergleichen.
-Anderer Hintergrund meiner Freundinn damals
-Ich habe auch mal gerne einen getrunken
-Hunde wo gerne beim Nachbarn die Huehner gerissen haben
-Nimmersatte Schwiegereltern
-Faule und versoffene Verwandschaft

Da hat es doch mal des oefteren gepfiffen. Aber wenn ich zurueckdenke war ich selberschuld.

Allgeier

 
Allgeier
Besucher
Beiträge: 2.388
Registriert am: 03.10.2009


RE: Sind die Thais freundliche Menschen?

#3 von thai.fun ( Gast ) , 09.03.2010 23:40

Zitat von phumphat
Ich stelle nun mal die provokante Frage:
Sind die Thais freundlich?
Ich persönlich würde mit J-EIN antworten.


J-EIN, diese Frage ist wirklich zweischneidig!

Diese Frage kommt von einem EU Bürger im Ausland! Sind die Thais freundlich?
Es müsste auch die Frage von Thais in der EU kommen! Sind die Farangs freundlich?

Der Farang der schon länger in Thailand lebt, weiss das Lächeln schon eher zu deuten!
Dazu hab ich hier im Gast-Forum unter andrem mal folgendes bemerkt......

Zitat von thai.fun
Über Thais und Thailand sollte man wissen, dass..............

- lächeln eine Form von Hoffnung ist. Hoffen, dass man geht, dass man keine Probleme macht oder etwas bringt.
-
-


Umgekehrt weiss ich das die Thais zum Beispiel in Zürich,
die Frage so stellen würden, sind die Schweizer Starr-Sinnig? (Im Sinne des Wortes)
Denn ich weis das zum Beispiel meine Liebe hier bei mir in Zürich, mehrere male erwähnte,
dass sie Angst vor den Minen der z.b. Strassenbahn Benützern hätte. Wörtlich "die starren so sinnierend vor sich hin"!

Also von dieser warte aus gesehen würde ich sagen,
der Farang empfindet die Thais Freundlicher in Thailand,
als Thais einen Farang in dessen Heimatland empfinden! Eben Starrend Sinnierend!

Und so gesehen ist es für den Farang in Thailand oberflächlich gesehen angenehmer,
Freundlich Lächelnde Einheimische zu Empfinden, als umgekehrt für die Thais die "Starr-Sinnigen" EU Bürger zu erleben!

So sind wir wieder gleich-weit wie am Anfang bei der Ausgangsfrage,
"Sind die Thais freundlich?" Ich persönlich würde auch mit J-EIN antworten.

thai.fun

RE: Sind die Thais freundliche Menschen?

#4 von veldenz , 10.03.2010 07:58

guten morgen,

diese frage verleitet wieder zu verallgemeinerungen,es gibt wie ueberall
herzlich freundliche,freundliche und nicht ganz so freundliche thais.

bedingt durch den glauben gibt das aufgesetzte laecheln nicht immer die
wirkliche stimmung zum ausdruck,laechels kann auch hinter der maske abneigung
sogar rachegelueste bedeuten.

wir mitteleuropaer gehen da schon etwas ehrlicher mit unseren mimiken um,
wenn jemand angefressen ist bringt er es auch mit dem gesichtsausdruck zum ausdruck
das wirkt dann fuer andere klar erkennbar alles andere als freundlich.

wenn man aber im land des laechels schon eine weile lebt kommt man gut damit zurecht und
kann das auch richtig beurteilen.
wenn man dann einem thaimitarbeiter mit einem laecheln noch richtig die levitten lesen kann
ist man richtig hier angekommen,ach der so freundliche farang.

veldenz  
veldenz
Besucher
Beiträge: 884
Registriert am: 21.11.2008


RE: Sind die Thais freundliche Menschen?

#5 von wangnoi ( gelöscht ) , 10.03.2010 15:57

Zitat von veldenz
wir mitteleuropaer gehen da schon etwas ehrlicher mit unseren mimiken um,



Ich stimme dir im Wesentlichen zu, aber ich halte das nicht für einen Ausdruck von Ehrlichkeit, sondern
für die Unfähigkeit, seine Mitmenschen nicht mit seinen - in dem Fall negativen - Stimmungen in
Verlegenheit zu bringen.

Die Verkäuferin, welche auch ihre Kunden an ihrem Liebeskummer durch entsprechende vergrämte Mimik teilhaben läßt, wird
sicherlich keine guten Geschäfte machen.

wangnoi

RE: Sind die Thais freundliche Menschen?

#6 von Waitong ( gelöscht ) , 10.03.2010 18:25

Ich unterscheide, zwischen dem Zeigen von bluetenweisen Beisserchen und herzlicher Freundlichkeit. Mit den Jahren kann man einen Blick fuer beides bekommen. Die Thais selbst sagen, dass es 700 verschiedene Arten des Laechelns gibt, daher ist es nicht so einfach, als unerfahrener Tourist, das eine vom andern zu unterscheiden. Was mir aufgefallen ist, wir Westler laecheln mehr mit den Augen...

Waitong

RE: Sind die Thais freundliche Menschen?

#7 von josef , 10.03.2010 23:27

Nah ja, aber auch wenn sie verärgert Lachen, es sieht noch besser aus als ein happy Gesicht eines Hongkong Chinesen.
Ich habe es geschafft einen ein einziges mal ein Lachen entziehen koennen und es sah aus wie ein verlegenes.

 
josef
Beiträge: 623
Registriert am: 13.12.2009


RE: Sind die Thais freundliche Menschen?

#8 von phumphat , 11.03.2010 13:32

Zitat von thai.fun
Über Thais und Thailand sollte man wissen, dass..............

- lächeln eine Form von Hoffnung ist. Hoffen, dass man geht, dass man keine Probleme macht oder etwas bringt.



Finde ich zutreffend.
Und wie heißt es so schön: Die Hoffnung stirbt zuletzt.

phumphat

 
phumphat
Besucher
Beiträge: 1.414
Registriert am: 14.10.2009


RE: Sind die Thais freundliche Menschen?

#9 von phumphat , 11.03.2010 13:39

Zitat von veldenz

bedingt durch den glauben gibt das aufgesetzte laecheln nicht immer die
wirkliche stimmung zum ausdruck,laechels kann auch hinter der maske abneigung
sogar rachegelueste bedeuten.



Das ist es ja eben. Man weiß nie genau wie man(n) dran ist.
Ist das Lächeln ehrlich gemeint oder ist es ein Lächeln der Verlegenheit, oder aber
werden bereits lächelnd Rachegelüste geschnürt.
Da soll sich ein Nicht-Asiate noch auskennen.

phumphat

 
phumphat
Besucher
Beiträge: 1.414
Registriert am: 14.10.2009


RE: Sind die Thais freundliche Menschen?

#10 von phumphat , 11.03.2010 13:47

Zitat von Waitong
Die Thais selbst sagen, dass es 700 verschiedene Arten des Laechelns gibt, daher ist es nicht so einfach, als unerfahrener Tourist, das eine vom andern zu unterscheiden.



Mit einem Lächeln kam sie auf mich zu und da.....zog sie ein Messer hervor und durchschnitt mir die Kehle.
Aber warum nur, warum, sie hat doch so freundlich gelächelt.


phumphat

 
phumphat
Besucher
Beiträge: 1.414
Registriert am: 14.10.2009


RE: Sind die Thais freundliche Menschen?

#11 von Waitong ( gelöscht ) , 11.03.2010 15:52

Albtraum ?

Waitong

RE: Sind die Thais freundliche Menschen?

#12 von MooHo ( Gast ) , 11.03.2010 19:26

Zitat von Waitong
Albtraum ?


Traum von der Alb, der schwäb'chen.

MooHo

RE: Sind die Thais freundliche Menschen?

#13 von phumphat , 11.03.2010 22:12

Zitat von Waitong
Albtraum ?



Soll aber schon vorgekommen sein.

phumphat

 
phumphat
Besucher
Beiträge: 1.414
Registriert am: 14.10.2009


RE: Sind die Thais freundliche Menschen?

#14 von Binturong , 11.03.2010 23:05

Ja veldenz,

das ist die Kunst dabei:

Zitat
wenn man dann einem thaimitarbeiter mit einem laecheln noch richtig die levitten lesen kann
ist man richtig hier angekommen,ach der so freundliche farang.



Wenn man das dann kann, ist man hier angekommen und man lacht sich insgeheim ins Fäustchen. (Oder? / Gell?)

wannoi

Zitat
Die Verkäuferin, welche auch ihre Kunden an ihrem Liebeskummer durch entsprechende vergrämte Mimik teilhaben läßt, wird
sicherlich keine guten Geschäfte machen.



Aber ehrlich wäre sie. Für mich ein, wichtiges, Einkaufsargument.
Aber leider meistens nur für mich.

Binturong  
Binturong
Beiträge: 2.837
Registriert am: 29.09.2009


RE: Sind die Thais freundliche Menschen?

#15 von phumphat , 12.03.2010 14:32

Gestern musste ich wieder mal in die Stadt um ein paar Kleineinkäufe zu tätigen. Also ich hin zum Hom Pro beim Carrefur in Pattaya. Ich benötigte so einen Gummistöpsel für das Abwaschbecken in der Küche. Des weiteren wollte ich mich über einen StandFun, so einen der moderneren Art erkundigen. So lang ich auch suchte einen Stöpsel konnte ich jedoch nirgend wo finden. Ich ging dann zu so einen Verkäufer, Berater, Herumsteher von denen es ja dort haufenweis gibt. Als ich ihm klar gemacht habe, was ich den haben möchte, ging bei ihm ein Licht auf und führte mich zu so einer Wand mit lauter Zubehörteile für die Wasserinstallation.Er drückte mir so ein Päckchen in die Hand, da war lauter so ein Zeug drin, wie ein Syphon den ich erkennen konnte und auch ein Stöpsel. Ich machte ihm klar, das ich eigentlich nur den Stöpsel haben möchte. Ein freundliches mai mii oder war es eher ein hämisches grinsen, weil da so ein blöder Farang wieder Sonderwünsche hat, oder war es eine Erleichterung das ich ihm wieder verließ und keine blöden Fragen mehr stellte. Ich musste mich schon etwas verkneifen um ihn nicht ein ein paar Worte der Enttäuschung über seine Unkenntnisse ins Gesicht zu sagen. So machte ich gute Mine zu meinem Ärgerniss und setze auch ein freundliches Lächeln auf und sagte mai pen rai krap. Doch wenn ich mir was in den Kopf gesetzt habe dann zieh ich das auch eisern durch. Es muss doch Stöpsel alleine auch geben, auch wenn wir in Thailand sind. So suchte ich weiter und fand einen freundlichen Verkäufer, Berater, Herumsteher. Er verstand mich auch gleich was mein Wunsch wäre und er marschierte los und ich hinterher. Da ging es einmal bis ans andere Ende des Marktes wo wir dann wieder vor so einer Wand standen mit lauter Zubehör für die Wasserinstallation. Warum die soweit von den anderen Artikel der Wasserinstallationen entfern waren, war mir zwar ein Rätsel, aber Hauptsache ich bekomme meinen Stöpsel. Da suchte er und suchte aber was er nicht gefunden hat, war der Stöpsel.Er setzte ein freundliches Lächeln auf und sagte soali mai mii. Ich schon etwas verärgert, erwiderte aber freundlich mai pen rai krap. Unter der Devise immer feundlich bleiben. Doch was ich mir in den Kopf……………………….und suchte weiter. Da sah ich eine freundliche Verkäuferin, Beraterin, Herumsteherin. Als ich ihr erklärt habe, was ich den wollte, war bei ihr erstmal Sendepause. Na dachte ich mir, gehst du halt wieder alleine auf Suche. Dann sie, ooooohhhhh und schritt zielsicher so schien es mir, wieder zurück wo ich gerade erst hergekommen bin ans andere Ende vom Markt. Die Wand wo sie nun stehen blieb, kam mir doch bekannt vor, nicht schon wieder dachte ich mir ,da war ich doch zuvor mit dem anderen Verkäufer, Berater, Herumsteher und der mir versicherte das sie ja keine Stöpsel haben. Da ging sie vor mir in die Knie, ich wurde schon etwas verlegen und wollte ihr schon unter die Arme greifen, denn wenn hier Leute vorbei kommen die könnten sich was weiß ich denken. Als sie wieder hoch kam übergab sie mir mit einem freundlichen lächeln einen Stöpsel und fragte mich, wieviel ich den haben möchte. Ich nahm vorsichtshalber zwei Stück, damit ich beim nächsten mal nicht wieder soviel Verkäufer, Berater, Herumsteher fragen muss. Mit einen freundlichen khoob khun krap verabschiedete ich mich und war glücklich einen Stöpsel gefunden zu haben.
Nun begab ich mich auf die Suche nach so einem modernen Stand Fun. Die waren auch gleich ausgemacht, denn die sind ja nicht so klein wie die Stöpsel, das man die extra suchen muss. Es gab große und kleine und welche auch für die Decke. Aber keinen so einen modernen den ich Tage zuvor im Prospekt vom Hom Pro gesehen hab. Da fragte ich so einen Verkäufer, Berater, Herumsteher wo er den die modernen Fun versteckt hat. Mai mii, war seine Antwort. Nun ja das kannte ich ja bereits. Aber was ich mir in den Kopf gesetzt habe…………………ging ich von dannen und wäre nach ein paar Metern fast über eine Palette gestolpert, auf der lauter moderne Stand Fun geschlichtet waren. Als ich mich nach den Verkäufer, Berater, Herumsteher umblickte, sah ich in ein freundlich lächelndes Gesicht, oder war es Verlegenheit oder ein hämisches Grinsen. Ich weiß das bis heute nicht
phumphat

 
phumphat
Besucher
Beiträge: 1.414
Registriert am: 14.10.2009


   

Visa-Run Mae Sot
Helm fuer Hunde

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de