Thailand's Zukunft

#1 von phumphat , 03.05.2010 23:44

Als Farang in Thailand lebend, mache ich mir große Sorgen um die Zukunft des Landes.
Die Momentane Situation spitzt sich weiter zu und alles deutet auf einen Bürgerkrieg hin.
Doch wie lässt sich ein Bürgerkrieg noch verhindern?
Die politischen Fronten haben sich festgefahren und ein Eingeständnis käme dann schon einem Gesichtsverlust gleich.
Das alles wirft Fragen auf, die ein Außenstehender nicht beantworten kann.
Vermutungen werden in diversen Gesprächen erörtert, doch letztlich sind und bleiben es Vermutungen.
Warum spricht die oberste Instanz kein Machtwort, die zu einer Einigung führen könnte.
Warum gibt es keinen Militärputsch, wie schon so oft in der Vergangenheit, die zumindest die momentane Situation bereinigen könnte und keine der beiden Parteien zu einem Gesichtsverlust bringen kann. Eine Militärregierung ist zwar nicht erstrebenswert,doch bis zu den erforderlichen Neuwahlen, könnte damit zumindest eine gewisse Ordnung wieder hergestellt werden.
Die Leute müssten dann begreifen, das ein Wahlergebnis eine Tatsache ist und von der Mehrheit der Bevölkerung so gewollt ist.
Wollen wir hoffen, das letztendlich die Vernunft siegt und wieder Ruhe und Frieden in unserer Wahlheimat eintritt.

phumphat

 
phumphat
Besucher
Beiträge: 1.414
Registriert am: 14.10.2009


RE: Thailand's Zukunft

#2 von veldenz , 04.05.2010 08:03

das sehe ich nicht ganz so dramatisch obwohl man weiss nie.

im moment ist es sehr ruhig,den 6-8000 rote die noch uebrig geblieben
sind fehlt die unterstuetzung der bevoelkerung die sie fuer weitere
aktionen braeuchten.

ihre letzte aktion mit der krankenhausbestuermung sowie die offenlegung von
waffenarsenalen hat das gegenteil bewirkt.

fuer neuwahlen sind von regierungsseite schon eckdaten genannt,wenn das formen annimmt
werden sie sich in der mitte einigen.

ob so kommt,schaun mer mal.

kommt mir sowieso manchmal vor das wir farang einiges was hier abgeht zu dramatisch sehen.
aber daran kann man ja arbeiten.

veldenz  
veldenz
Besucher
Beiträge: 884
Registriert am: 21.11.2008


RE: Thailand's Zukunft

#3 von Waitong ( gelöscht ) , 04.05.2010 08:56

Nach meinen neuesten Info's sind einige der ROTEN-(VER)FUEHRER dabei sich als "Wendehaelse" in Sicherheit zu bringen.

Es liegt ein Kompromiss in der Luft !

Mir kann's recht sein.

Waitong

RE: Thailand's Zukunft

#4 von phumphat , 04.05.2010 12:19

Zitat von Waitong
Nach meinen neuesten Info's sind einige der ROTEN-(VER)FUEHRER dabei sich als "Wendehaelse" in Sicherheit zu bringen.

Es liegt ein Kompromiss in der Luft !

Mir kann's recht sein.



Die neuesten Meldungen lassen hoffen, das es zu einer gütigen Beilegung
der Konflikte kommen kann.
Zusicherung von Neuwahlen am. 14.11. und ein 5. Punkte Programm.
Quelle hier.http://www.nationmultimedia.com/home/PM-...4-30128502.html

phumphat

 
phumphat
Besucher
Beiträge: 1.414
Registriert am: 14.10.2009


RE: Thailand's Zukunft

#5 von monton , 05.05.2010 21:25

Zitat von Waitong
Mir kann's recht sein.



Mir auch. Es ist Stimmig dass die die Kompromisslosigkeit endlich ein Ende findet.
Keiner hat sein Gesicht verloren wenn es nun zu Neuwahlen kommt.

 
monton
Beiträge: 14
Registriert am: 28.10.2009


RE: Thailand's Zukunft

#6 von Allgeier , 06.05.2010 09:53

Wie kommt ihr darauf das dieses Theater ein Ende hat? Ein Zwischenstueck ist vielleicht beendet, aber der Vorhang geht wohl noch nicht endgueltig runter.

Sollten wirklich Neuwahlen kommen und die Roten "gewinnen". Was ist dann mit den Gelben? Dann fangen die wieder an.

-Der Vorhang wird sich endgueltig senken wenn die Hirtenfamilie nur mehr ihrer repraesentativen Aufgaben sich zuwenden wird.
-Und sich die Armee der Regierung loyal gegenueber verhaelt und nicht der Hirtenfamilie

Das sind meiner Meinung nach die zwei wichtigsten Punkte. Alles andere wird dann im laufe der Zeit sich (hoffentlich) aendern.

Aber ich denke nicht das dieses jetzt ein Ende hat

Allgeier

 
Allgeier
Besucher
Beiträge: 2.388
Registriert am: 03.10.2009


RE: Thailand's Zukunft

#7 von thai.fun ( Gast ) , 06.05.2010 14:48

Zitat von Allgeier
Wie kommt ihr darauf das dieses Theater ein Ende hat? Ein Zwischenstueck ist vielleicht beendet, aber der Vorhang geht wohl noch nicht endgueltig runter.



Ich möchte sagen, es war auch noch nie ein Vorhang da?
Die Thailändische Kultur ist ein offenes Theater!

Zudem getraue ich mich auch fast nicht, auch in anderen Forums, zu erwähnen dass ich einer der wenigen war und bin, der diesen "diesmaligen" Ausgang des Thailändischen Farben Theaters immer in einer Form des Orangen Mischmatsches und vorläufigen weiter wurstelnd gesehen habe! Eben echt Thailändisch und nicht in Form der Millionen von Imaginären Zeilen vieler "An-gefressenen" Imaginären Farang-Farben Mitsichtreitern!

thai.fun

RE: Thailand's Zukunft

#8 von Somprit , 06.05.2010 21:18

... nun ich würde sagen, durch die bisherige Stellungnahme der "Gelben"/PAD=Neue Politik-Partei, ihrer Führung, welche den "Friedensplan" des Premier gegenüber den "roten Terroristen" ablehnen ...- ihre eigenen "gelben Terroristen-Tätigkeit haben sie wohl ergessen -
siehe hier: http://www.nationmultimedia.com/home/201...D-30128683.html
dürfte alles in der Schwebe bleiben.... auch die Gruppen in Bangkok, egal ob Rote, Polizei oder Militär haben sich ja auch noch nicht bewegt ....somit "in Bangkok nichts wirklich Neues...."

Somprit  
Somprit
Beiträge: 5.350
Registriert am: 23.09.2009


RE: Thailand's Zukunft

#9 von Somprit , 02.10.2012 19:14

Zitat von phumphat
Als Farang in Thailand lebend, mache ich mir große Sorgen um die Zukunft des Landes....



... nun, alles weitere, was unser @phumphat "damals" andachte, hat sich zum Glück ja nicht erfüllt...
Aber wie wird die Zukunft wirklich .... sollte man(n) sich diesen deutsche TV-Film in tiefen Gedanken ansehen und für sich selbst bewerten...

… eine recht eindrucksvolle deutsche TV-Reportage über unseren Gastgeber, das Land der Freien, findet man(n) Hier … selbst falls beim 1. Anklicken dies erfolgen sollte … was ICH nicht lesen, einordnen kann

Zitat
“ขออภัยในความไม่สะดวก
กระทรวงเทคโนโลยีสารสนเทศและการสื่อสาร ได้มีคำสั่งให้ระงับการเผยแพร่เว็บไซด์ที่ท่านต้องการเข้าชม

เนื่องจากมีรูปภาพ ข้อความ และ เนื้อหาบางส่วนที่ไม่เหมาะสม สอบถามรายละเอียดเพิ่มเติมได้ที่
กระทรวงเทคโนโลยีสารสนเทศและการสื่อสาร โทร



… also ggf. 2 oder auch 3 x anklicken, dann rollte der Streifen ab…
Sollte es trotzdem sonicht gehen, dann mal hiermit probieren

Doch um nicht alles zu todernst zu sehen, erlaube ich mir diese Auflockerung…
… dies sollte man(n) befolgen, wenn man(n) sich dem einleuchtenden Filmstreifen hingibt…. "Long-live-the-King"!

Somprit  
Somprit
Beiträge: 5.350
Registriert am: 23.09.2009


   

... das Land verlassende minderjährige Thais...
Bedeutung der Landbesitz-Urkunde

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de