Mae Sot

#1 von MooHo ( Gast ) , 06.09.2010 18:12

Der Grenzübergang wurde vor ein paar Wochen von burmesischer Seite geschlossen. Hat jemand aktuelle Informationen, ob der wieder auf ist?
Hab gerade mal wieder in meinen Pass geschaut und muß spätestens übernächste Woche mal wieder mein Gesicht auf der anderen Grenzseite zeigen.

MooHo

RE: Mae Sot

#2 von Somprit , 06.09.2010 18:31

... es stand geschrieben:

Zitat
Seit Mitte Juli hält die burmesische Regierung den Grenzübergang Myawaddy / Mae Sot an der Grenze zwischen Burma und Thailand geschlossen...
In einem in der ersten Augustwoche stattfindenden Treffen räumte der Vertreter der burmesischen Militärregierung Lt-Gen Khin Zaw ein, dass die Grenze nicht allein aufgrund des umstrittenen Bauprojektes gesperrt wurde, sondern insbesondere auch aus Gründen der Grenzsicherung. Eine Wiederöffnung könne er in naher Zukunft nicht in Aussicht stellen.



... aber frage hier: 05 - 556-300[/size] oder [size=150]05 - 556-3002 und dir wird geholfen ...

Somprit  
Somprit
Beiträge: 5.350
Registriert am: 23.09.2009


RE: Mae Sot

#3 von MooHo ( Gast ) , 06.09.2010 18:42

Nach meinen Infos (letzte Woche) hätte man sich bei einem Treffen in Mae Sot geeinigt die Grenze bald möglichst wieder zu öffnen. Nur was ist in Asien bald möglichst?

MooHo

RE: Mae Sot

#4 von Rong Kwang ( gelöscht ) , 06.09.2010 23:52

?? unverständniss die bekommen doch von jedem Farangf 500 Bath eintrittsgeld
haben die es nicht mehr nötig ?

Rong Kwang

RE: Mae Sot

#5 von MooHo ( Gast ) , 07.09.2010 08:15

Rong Kwang, die 500 THB, machen wirklich nicht viel aus. Mae Sot sieht gar nicht mal so viele Farang. Was aber echt in die Kohle geht, ist der stillliegende Warenverkehr. Und es scheint, daß Thailand mehr zu verlieren hat als Burma. Daher ist die Schließung schon ein Druckmittel auf Thailand.

In all den Jahren, die ich hier bin, kam es immer wieder zur Schließung einzelner Grenzübergänge, soweit ich mich erinnere ging es bei den vielen Malen nur zweimal von Thailand aus.

MooHo

   

Air Condition
Ehescheidungen in Thailand ....

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de