Expats sollen Steuern bezahlen

#1 von Jade13 ( gelöscht ) , 01.03.2012 02:58

Interessant:

Fiskus will jetzt auch Geld von Auslandsrentnernn

Berrit Gräber
(dapd). Millionen Rentner in Deutschland haben schon lange keine Ruhe mehr vor dem Finanzamt. Jetzt reicht der lange Arm des Fiskus sogar bis ins Ausland: Das Finanzamt Neubrandenburg hat bereits 160.000 frühere Gastarbeiter und Senioren angeschrieben, die oft schon vor Jahren weggezogen sind. Sie alle sollen jetzt Steuern zahlen auf ihre deutsche Rente. Bis zum Jahresende rollt die Welle blauer Briefe noch weiter. Weitere 340.000 RiA’s, wie Rentenempfänger im Ausland auch genannt werden, werden dann zur Kasse gebeten.

Der ganze Artikel steht im Pattayablatt: http://www.pattayablatt.com/current/Nachrichten.shtml#hd2

Jade13

RE: Expats sollen Steuern bezahlen

#2 von Tango , 01.03.2012 09:45

Hallo Jade13,
dieses ist ein alter Hut. Hier sind einige Steuerberater am Werk, die Rentner verunsichern wollen und Kundenwerbung betreiben.
Lese mal hier:

f5t1723-finanzen-und-steuern.html?start=10

Tango  
Tango
Besucher
Beiträge: 342
Registriert am: 07.10.2010


RE: Expats sollen Steuern bezahlen

#3 von Somprit , 01.03.2012 09:51

... und wer stets "up-to-date" sein will, schaut hier: http://www.chiangmaitreff.com/ unter "Tango & Recht"

Somprit  
Somprit
Beiträge: 5.350
Registriert am: 23.09.2009


RE: Expats sollen Steuern bezahlen

#4 von Jade13 ( gelöscht ) , 01.03.2012 14:57

Danke! Nach dem Motto: Bangemachen gilt nicht!

Jade13

   

Thailandbezug?
Kindererziehung in Thailand

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de