RE: Re-Entry.

#16 von scubath , 23.06.2009 09:02

danke ferdi,
so hast du nun sachlich erklaert wie es genau funktioniert, da ich diese jahr falls zeitlich moeglich auch nach de in den urlaub moechte werde ich ja bald auch direkt auf der immi erfahrungen sammeln.
gruss jan

scubath  
scubath
Beiträge: 1.968
Registriert am: 05.05.2009


RE: Re-Entry.

#17 von werner.freitag , 25.06.2009 19:58

Ja , das hatte ich von Thaivisa:

Note 2: If you are residing in the Kingdom under an extension to a non-immigrant visa it is a legal requirement that the holder reports current address to an immigration office using form TM.47 (in person or by registered mail) every 90 days. Re-entering the Kingdom is the equivalent of a 90 day report.

Geklärt.

Werner

 
werner.freitag
Besucher
Beiträge: 377
Registriert am: 13.01.2009


RE: Re-Entry.

#18 von Siggi , 01.10.2009 22:18

noch mal zu den 90 tagen, überziehen bis 7 tage wäre kein problem sagte der officer bei meiner immi in bueng kan, danach 500.- bath
nachgefragt am 18.9-09
gruss siggi

 
Siggi
Besucher
Beiträge: 509
Registriert am: 01.10.2009


RE: Re-Entry.

#19 von Somprit , 20.12.2010 11:32

... es gibt ihn, es gibt ihn nicht .... diesen Re-Entry-Stempel bei einer Ausreise am Suvarnabhumi Airport

Seit einigen wenigen Tagen geistert nun diese bestätigte/unbestätigte Meldung durch die Foren-Welt, dass es ab sofort wieder den erforderlichen Re-Entry-Stempel am Airport geben soll.

Es wird m.E. sehr verwirrend berichtet:

Zitat
Man bekommt eine re-entry permit jetzt an jedem Checkpoint des Suvarnabhumi Airport. Allerdings wird dieser Service an den Checkpoints des Suvarnabhumi Airport bei Bedarf von der Genehmigung der Offiziere abhängig gemacht



... welche Checkpoints, Offiziere meint man(n)

Daher last ggf. eure "Mias" nachfragen unter der Tel.-Nr.: 1111 / Rund-um-die-Uhr-Call-Center ... oder schaut/vertraut einfach: http://www.suvarnabhumiairport.com/detail_news_120_en.php

Zum runterladen des erforderlichen Formulars klickt hier: http://www.immigration.go.th/nov2004/download/tm8.doc

Zur umfassenden Immi-Information sehet hier nach: http://www.immigration.go.th/nov2004/en/base.php
Meine Erfahrung mit einem Re-Entry-Stempel am Airport sahen einst so aus:

Nie wieder ein Re-Entry am Airport einholen... es sei denn, ich hätte es mal wieder voherher vergessen ... denn DIE arbeiteten damals so laaangsam und verzögert, dass ich um ein Haar den Abflug nicht geschafft hatte...

Somprit  
Somprit
Beiträge: 5.350
Registriert am: 23.09.2009


RE: Re-Entry.

#20 von phumphat , 20.12.2010 16:23

Das macht man doch einfach schon bei seiner letzten 90 Tage Meldung, oder???

phumphat

 
phumphat
Besucher
Beiträge: 1.414
Registriert am: 14.10.2009


RE: Re-Entry.

#21 von Somprit , 20.12.2010 16:31

... sollte man(n), aber wer es nun mal "vergisst" ... ... so wie ich einst, dachte, dass ich dies locker vor dem Abflug machen könnte ... wurde eines Besseren belehrt, war erst nach dem Einchecken möglich und dann ließen mich 3 zeitungslesende Beamte warten... die Zeit rannte, mir lief das Wasser fast in die Schuhe... im Laufschritt die gerade zugezogene Tür noch erreicht ... ... ich werde den Re-Entry nie mehr vergessen

Dafür vergaß ich letztens gleich um 2 Monate die 90-Tages-Gesichtskontrolle .... ...obs erste Anzeichen von Alzheimer sind ..., hätte ich meinen Engel nicht fliegen lassen, wäre es teuer geworden...

Somprit  
Somprit
Beiträge: 5.350
Registriert am: 23.09.2009


RE: Re-Entry.

#22 von Waitong ( gelöscht ) , 20.12.2010 17:41

Wozu gibt es denn Kalender ? Also bei mir haettest Du die Strafe gezahlt !

Na ja, vielleicht auch nicht.....da war doch was ? ...........ahh...ja........Gnade vor Recht.

Hoffe nur @scubath liest es, sonst stellt er mich wieder in die Ecke der gnadenlosen Egoisten .

Waitong

RE: Re-Entry.

#23 von Somprit , 20.12.2010 20:22

... Gnade vor Recht .... da halte ich es lieber mit der Weisheit: Wie du kommst gegangen ....

Somprit  
Somprit
Beiträge: 5.350
Registriert am: 23.09.2009


RE: Re-Entry.

#24 von Waitong ( gelöscht ) , 20.12.2010 21:16

...so wirst du auch empfangen ?

Also hat die Masche mit dem Alzheimer funktioniert, Du Schlingel .

Waitong

RE: Re-Entry.

#25 von Somprit , 20.12.2010 21:27

... nee, ne, das Glück war auf meiner Seite, die erfassen hier erst seit 1.Okt. alle Meldetermine im PC.... und ich hatte meinen Controll-Slip "verloren" ... und ich redete mit Unterstützung meines Engel wie ein Wasserfall... ähnlich meiner Ergüsse hier in dieser Welt,... er gab entnervt nach

Somprit  
Somprit
Beiträge: 5.350
Registriert am: 23.09.2009


RE: Re-Entry.

#26 von phumphat , 21.12.2010 21:04

Zitat von Somprit
... nee, ne, das Glück war auf meiner Seite, ich hatte meinen Controll-Slip "verloren" ... mit Unterstützung meines Engel meiner Ergüsse hier ,... er gab entnervt nach



..ich glaub ich bin im falschen Forum hier.

Spässchen, Spässchen.

phumphat

 
phumphat
Besucher
Beiträge: 1.414
Registriert am: 14.10.2009


RE: Re-Entry.

#27 von Somprit , 21.12.2010 23:34

...Spässchen .... ... das würde ich in DIESEM Zusammenhang eine Schweinerei nennen

Somprit  
Somprit
Beiträge: 5.350
Registriert am: 23.09.2009


RE: Re-Entry.

#28 von Somprit , 01.10.2012 08:10

… nun ja, auch hier zum Re-Entry mal wieder frische Luft rein geblasen

Neben der vorzeitigen Terminvergabe zwecks Verlängerung von unserem sogenannten „Jahresvisum“ = Aufenthaltsverlängerung“, wie z. B. hier bei uns in CNX unter Online-Termin ... macht auch die Immigration in Bangkok jetzt sich der Online-Terminvergabe für die bei Aus-/Einreise erforderlichen „Re-Entry-Permits“ zu Nutze. –

Dort kann man(n)/Frau unter Verwendung eines Online-Formulars bei der Immi Bangkok den Antrag auf das Re-Entry stellen und dasselbe nach 2 Tagen unter Verwendung eines sodann zugeteilten Reservierungscode abholen

Die für den Antrag erforderlichen Bilder werden bei Abholung beim The Government Complex, Chaengwattana Tel.: 0-2141-9889, Sprechstunde: Mo-Fr: 08.30 - 12.00 u. 13.00 - 16:30, am Ausgabeschalter gemacht.

Sicher nur für Leute interessant, welche im Raum BKK leben…

…alle anderen sollten sich tunlichst früh genug an ihre örtlich zuständige Immi wenden…. oder in ganz schwierigen Fällen sich ein „last-minute-Re-Entry“ am hinteren rechten Ende der Abflughalle im „Susibum-Airport“ i. d. Z. von 06:00 – 24:00 Uhr (nach dem erfolgten einchecken) holen… dann aber im Laufschritt, sonst wird es nix mehr…

Für diejenigen, welche es nicht/nicht mehr wissen, es wird benötigt:

Pass des Antragstellers & Kopien der relevanten Seiten,
ausgefülltes Formular tm8 – Antrags-Formular inklusive Passfoto,
Gebühren 1.000 Baht für eine Aus- und Wiedereinreise bzw. 3.800 Baht für unbegrenzte Aus- und Wiedereinreisen

Somprit  
Somprit
Beiträge: 5.350
Registriert am: 23.09.2009


   

Infos über Verwaltungsstellen auf Phuket
Rund um die leidliche(!?) Lebensbescheinigung...

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de