Durian

#1 von sarohu ( Gast ) , 27.11.2008 22:59

Hallo zusammen,

wer mag und isst eigentlich Durian von euch?? Ich selbst habe sie schon x mal probiert,
auch die verschiedenen Reifestadien, aber begeistert war ich nicht davon. Bin ich eine Ausnahme???
Am "besten" waren sie ganz frisch gepflückt, da "stinken" sie wenigsten
noch nicht..... Verarbeitet weren sie ja auch als Marmelade, Speiseeis, Kuchen usw. Sie kann aber auch als Waffe
eingesetzt werden, so ein Ding wollte ich nicht an meinen Schädel geworfen bekommen...
Durch ihren geringen Wasseranteil ist sie ein gewaltiger Sattmacher. Einige Farangs nehmen sie im entsprechenden
Reifezustand als "Käseersatz"



Wie der Geruch der Durian bisher schon von Leuten mit "feiner Nase" beschrieben wurde:
„wie faulige Zwiebeln“ - „wie ein überreifer Harzer Roller“ - „wie ein verstopfter Abwasserkanal“
„wie eine ungepflegte Toilette“ - „wie eine nicht geleerte Biotonne“
„wie französischer Eiercreme, der durch einen Abwasserkanal getrieben wurde“
„wie zerstampfter Knoblauch, vermischt mit mediterranem Käse und gewürzt mit Armee-Socken“
„wie eine Frucht, die man drei Wochen in einem Plastikbeutel in der Sauna vergessen hat“
„wie die Windeln eines Babys, das vor zwei Wochen Durchfall hatte und nicht versorgt wurde
"lange nicht gewaschene Arbeitersocken" - "faule Eier" - "Terpentin"

Aber wer den Geschmack einmal lieben gelernt hat, für den riecht und schmeckt Durian wie
"Moccacreme" oder "Likörkuchen" und
"Vanillesahnepudding mit Ziebel- oder Knoblauch-Aroma"
"Butterflocken in Schokolikör", "Würziger Frischkäse", etc.

Ich gehöre also eher zur ersten Gruppe, sorry. Aber interessant ist diese Frucht allemal!

Gruss Rolf

sarohu

RE: Durian

#2 von Rong Kwang ( gelöscht ) , 27.11.2008 23:58

mia liebt sie
ich hase sie ( die Durian)
geschmacklich na ja ein zweites mal probiere ich sie nicht
p.s sehr schönes foto

Rong Kwang

RE: Durian

#3 von edi37 ( Gast ) , 28.11.2008 06:51

Hallo Rolf,

habe diese frucht einigemale ausprobiert. Sehr, sehr wenig davon. Na ja, was soll ich dazu sagen, nicht gerade mein gusto. Werde sie persönlich auch nie kaufen oder bestellen.
Gutes "mittel" wäre es mit ins flugzeug zu nehmen, dann hast du bestimmt mehr plätze neben dir frei und kannst dich ausstrecken
Das innere von einer frucht DURIAN[attachment=0]is.jpg[/attachment]

Gruss edy

edi37

RE: Durian

#4 von veldenz , 28.11.2008 08:47

Hallo liebe durian-hasser,

wie fast alle farangs verpoent ihr diese frucht mit ihrem eigenartigen geruch und geschmack
was ich einfach nicht verstehen kann.

denn ich gehoere ausnahmsweise nicht dazu und liebe diese frucht in allen variationen,ob als
rohfrucht oder auch als speiseeis,marmelade oder gebaeck.(aroi maag)

meine frau die durian auch mag muss mich dann immer stoppen damit ich nicht soviele
verzehre weil sie doch sehr nahrhaft sind und in verbindung mit einem getraenk dann zu
komplikationen im magen fuehren kann.

leider wird sie wegen ihres geruchs oft verbannt wie in hotels und oeffentlichen verkehrsmittel,
singapur ist da wie immer sehr extrem drin aber in thailand geht das in guten hotels usw. auch schon los,
in flugzeuge bekommt man sie offiziell auch nicht rein.

ich werde mir morgen frueh wieder ein broetchen mit durianmarmelade zum fruehstueck genehmigen denn immer
wurst,kaese oder heidelbeermarmelade ist doch langweilig,oder

tschuess dann und einen schoenen tag noch.
ferdi

veldenz  
veldenz
Besucher
Beiträge: 884
Registriert am: 21.11.2008


RE: Durian

#5 von manfredo ( Gast ) , 28.11.2008 10:29

Hallo,

bin auch kein Freund dieser Frucht, wobei meine Geschmacksnerven mittlerweile nicht mehr so empfindlich darauf reagieren.
Meine Frau war bis vor 2 Jahren auch eine begeisterte Durian Verzehrerin aber jetzt Null, weil es angeblich den Cholesterinspiegel erhöht.
Gruß Manfredo

manfredo

RE: Durian

#6 von Choti ( Gast ) , 18.05.2009 10:26

Hallo,

Sarohu hat richtig festgestellt, dass Durian auch als Waffe eingesetzt wird und vor allem wurde. Wenn ich in Diskussionen mit meiner Frau auf den letzten Krieg mit Burma zu sprechen komme, ist das fuer mich die Gelegenheit, ihr den thailaendischen Sieg zu erklaeren. Die Thai gewannen die entscheidenden Schlachten dadurch, dass sie die Burmesen mit ueberreifen Durian beschossen. Damit ist dann jedes Mal das Ende der Diskussion erreicht und ich muss die Flucht erreichen.
Choti

Choti

   

Ende der Mangozeit
2-baht münze.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de