Verschärfung für Touristen-Visum

#1 von Somprit , 11.10.2009 16:50

Wie das Königlich-Thailändische Generalkonsulat Frankfurt unter
http://www.thaigeneralkonsulat.de/
mitteilte, weht der Wind nun auch dort kräftiger…

Beantragung des Touristenvisums

Es herrscht eine Anzahl von Antragstellern, die mit dem Touristenvisum in Thailand einreisen und illegal arbeiten. Dies entspricht nicht dem Tourismuszweck.
Diese Personen reisen mehrfach in Thailand ein und verlassen Thailand nach dem Ablauf des Visums wieder. In den Nachbarlaendern Thailands beantragen sie dann immerzu ein neues Touristenvisum bei der thailaedischen Auslandsvertretung.
An dieser Stelle wird mittgeteilt, dass diese Handlung rechtswidrig-ist.
Erlangt das Koeniglich Thailandische Generalkonsulat in Frankfurt am Main die Kenntnisse ueber die Haeufigkeit der Ein- und Ausreisen derjenigen Person innerhalb der letzten Jahre sowie ueber die mehrfach erneute Beantragung eines neuen Touristenvisums solcher Person bei der thailaendischen Auslandsvertretung in den Nachbarlaendern von Thailand, nach dem der Aufenthalt in Thailand beendet worden ist, geht das Koeniglich Thailandische Generalkonsulat davon aus, dass solch eine Person, die den Antrag auf , Touristenvisum stellt, keine Absicht hat, sich als Tourist in Thailand aufhalten.

Somit wird ihr Antrag auf Visa abgelehnt.

Somprit  
Somprit
Beiträge: 5.350
Registriert am: 23.09.2009


RE: Verschärfung für Touristen-Visum

#2 von thai.fun ( Gast ) , 11.10.2009 17:32

Irgendwo aus Konsular und Thai-Sicht klar!
Aber es wird schon solche geben, die dies den Thailändern als Mobbig unterschieben....

thai.fun

RE: Verschärfung für Touristen-Visum

#3 von Somprit , 11.10.2009 22:22

... diese "Touristen-Hopper" - kenne so einige derartiger Typen hier - sollte man(n) wirklich Einhalt gebieten

Somprit  
Somprit
Beiträge: 5.350
Registriert am: 23.09.2009


RE: Verschärfung für Touristen-Visum

#4 von Somprit , 25.01.2010 11:16

... Verschärfung beim thailändischen Honorar-Konsulat in Hamburg
Wie mir bekannt/mitgeteilt wurde, erteilt das H-Konsulat Thailands in Hamburg Touristen-Visa in der Regel nur noch gegen die Vorlage des bezahlten Hin-/Rückflug-Tickets….. betroffen offensichtlich Alleinreisende Herren, denn bei Ehepaaren wurde dies bis dato nicht verlangt…. 4 derartige Fälle von den letzten 4 Wochen sind mir bekannt!

Somprit  
Somprit
Beiträge: 5.350
Registriert am: 23.09.2009


   

Mitfahrer-Suche für Visa-Run Phuket > Ranong am 22.01.2010
Visarun Mae Sot

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de