RE: 15 tage visum bei landeinreise

#16 von Somprit , 22.10.2009 20:59

... werter @Bagsida ... natürlich hast Du in allen Deinen Punkten Recht... ... und ich meine Ruhe
Aber, da Du ja alles was Du weißt, vorgibst zu wissen, würde ich Dir höflich empfehlen diesen Satz mal auf Herz & Nieren zu prüfen:

"Das Visum wird auch Sichtvermerk genannt, die Einreise wird zum Beispiel mit einem Stempel oder einer Vignette im Reisepass vermerkt. ...

Denn Du meinst ja:
"Nur ein Visa-Stempel bzw. ein Aufkleber auf dem auch Visa drauf steht ist ein Visum ...."

Im Übrigen ist es doch so, wie unser @Rong Kwang schon meinte:

Somit die die es nicht wissen, wollen es gar nicht wissen .
die die es brauchen wissen es.


Womit ich Dir nunmehr ungestört das Feld überlassen werde

Somprit  
Somprit
Beiträge: 5.350
Registriert am: 23.09.2009


RE: 15 tage visum bei landeinreise

#17 von Rong Kwang ( gelöscht ) , 22.10.2009 21:50

Zitat von Somprit

Im Übrigen ist es doch so, wie unser @Rong Kwang schon meinte:

Somit die die es nicht wissen, wollen es gar nicht wissen .
die die es brauchen wissen es.


]


Nun Der schöne Spruch Kommt von thaismart ich habe ihn nur ausgeliehen
will mich nicht mit fremden Federn schmücken
trotzdem Past er wie die Faust aufs Auge

Rong Kwang

RE: 15 tage visum bei landeinreise

#18 von thaismart ( Gast ) , 23.10.2009 00:53

ja host recht des is mei Spruch..
und wer recht hod Zeut a Mass

Unglaublich das Thema wurde im Dezember 2008 abgehandelt..
und alles war korrekt.. war solange Korrekt bis alles von bagsida Korrigiert wurde.

Dann wünsche ich euch jetzt schon mal Frohe Weinachten .


Das eigentlich interessante an der Diskusion ist nicht wie man welches Via nennt sondern mehr ,
ist diese gesetzesaenderung nun zum nachteil von Thailand oder zum Vorteil.
Ich finde eindeutig zum Nachteil .

Lg paul

thaismart

RE: 15 tage visum bei landeinreise

#19 von Benem ( Gast ) , 23.10.2009 10:59

ich habe das voa noch nie in anspruch genommen, denke aber das diese verschaerfung ziemlicher bloedsinn ist, da er den ganzen reisenden, die abstecher nach kambodscha oder laos machen das reisen unnoetig kompliziert macht. Ich sehe wirklich keinen vorteil fuer thailand?
Ben

Benem

RE: 15 tage visum bei landeinreise

#20 von Bagsida ( Gast ) , 23.10.2009 12:06

Zitat von Benem
ich habe das voa noch nie in anspruch genommen, denke aber das diese verschaerfung ziemlicher bloedsinn ist, da er den ganzen reisenden, die abstecher nach kambodscha oder laos machen das reisen unnoetig kompliziert macht. Ich sehe wirklich keinen vorteil fuer thailand?
Ben



@Benem

Lass Dich nicht in die Irre führen - Du bekommst definitiv kein VOA, hast aber Recht damit, dass die 15-Tage-Regelung für den von Dir beschriebenen Fall keinen Vorteil für Thailand bringt, aber Nachteile für ganz normale Urlauber. Geschaffen wurde diese Regel um Dauertouristen ohne Visum die Möglichkeit zu nehmen mit einfachem Grenzübertritt wieder 30 Tage Aufenthalt genehmigt zu bekommen, was man vorher mit der 180 Tage-Regel versuchte durchzusetzen. Nun geht nur noch 30 + 3x 15 Tage, d.h. 30+15+15+15=75 Tage.

@RongKwang

Auch wenn diese Thema nun einige ins Lächerliche ziehen, bzw. so darstellen wollen als dass das doch sowieso niemand, zumindest kein normaler Tourist wissen müßte, trifft es ggf. gerade die, wenn z.B. anhand der Ausführungen von @Somprit der Eindruck erweckt wird, jeder also z.B. auch ein Tourist aus DE können ein VOA am Airport BKK erhalten um dann z.B. damit in Thailands Nachbarländer reisen zu können und bei Wiedereinreise erneut 30 Tage gestempelt zu bekommen, denn das ist schlichtweg falsch - da kann man noch viel drum herum schreiben, es stimmt einfach nicht !
Wer das mit dem VOA liest und in gutem Glauben darauf nach Thailand reist um es zu erhalten wird sich bei den Autoren dieser Fehlinformationen sicher bedanken wollen.

@Thaismart

Wirklich unglaublich, dass Du dieses Thema anhand der vielen Fehlinformationen als abgehandelt ansiehst.
Klar ist es relativ egal wie man nun was nennt, wenn daraus klar hervor geht was es ist, doch ein VOA hat absolut nichts mit der Einreise aufgrund des Visa-Verzichtes nur mit der Einreisekarte zu tun - so schwer kann das doch nicht zu verstehen sein - oder ?

Fazit :

Jeder der nicht als einfacher 30-Tage-Tourist nach Thailand kommt, sollte sich vorher z.B. hier informieren
http://www.mfa.go.th/web/2637.php


Bagsida

Bagsida

RE: 15 tage visum bei landeinreise

#21 von MooHo ( Gast ) , 23.10.2009 18:47

Als Alternative vielleicht Panama? Ruhestandsbedingungen sind guenstiger, Lebenshaltungskostern einfacher, fuer Sued- und Mittelamerika relativ stabiles System und ein angenehmes Klima.
Nicht lange lamentieren, nehmt euch den Thaislogan "Thailand den Thais" zu Herzen und macht was draus.

MooHo

   

Retirement- / Jahresvisum => Unterschied ?
Touristen-Visum für eine Lotusblüte......

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de