RE: Der fesche (schöne)Heinz

#16 von phumphat , 21.02.2010 13:21

Der fesche (schöne) Heinz
Fortsetzung

Zwei Tage später kam Heinz zu mir und berichtete von seiner Einkaufstour mit Pom und die Vorstellung bei der Familie.
„Nojo mir san do in Bangkok zu an Grosshändla gforn und do hots a bissl wos einkaft.Wegan den bissl hätt ma jo nit noch Bangkok fohrn brauchn. Jo is des olls, hob i de Pom don gfrogt. Se tat schon mehr brauchn, hots gmant,oba sie hot holt nit mehr Göld koppt.“
„Ob i ihr eventuell a Göld leichn kennt,i kriag don olls wieda zruck.De Saison fongt jo in Pattaya grod erst on. I hob oba nur 3 tausend Baht dabei,hob i gsogt.Ob i den ka Kreditkortn hon hots mi gfrogt.Jo schon oba de hob i in Pattaya im Hotelsev. Don sama holt wieda gongan.“
„Jetzt weißt du auch, warum ich zu dir gesagt habe, du sollst die Kreditkarte im Hotel lassen. Vermutlich wärst du jetzt um zig Tausend Baht ärmer“
„Am Ruckweg homa don den Brudan den Polizistn und sei Frau bsuacht. Don hot de Pom noch ihre Schwesta angruafn und mir san don olle gemeinsam in a Restaurant zum Essn gongan. De Kellna hobn don Speisn auftrogn mindestens für a 10 Leit. 15 vaschiedene Speisn hob i gezöhlt. I hon de Pom gfrogt, ob vielleicht noch ane Leit kumman. Na hots gmant, mi san komplett. Jo wer wert den des olles essn hob i mir gedocht. Oba vielleicht homs grod a Diät hinta sich und miassn des olls auf an Tog wieda nochholln.“
„Oba olle hom nur a Wossa zum Essn dazua trunkn, worma fost peinlich i als anziga a Bier zum Essn. Oba wias donn mitn Essn fertig worn,do hätt jo noch a Schulklass von dem Rest der üba gebliebn is, essn kennan,homs don an Whisky und Soda bestöllt .Oba do homs don urdentlich zuaglongt. Mei liaba Augustin, do hob i don oba nimma mitholt kennan. De hom den Whisky gsoffn als wenn des a Wossa war. Nur de Pom,hot von dem Whisky nur a Glaserl getrunken.“
„ Noch aniga Zeit hot da Polizist, der wor jo mittlaweil schon gonz schen ongsoffn, de Rechnung valongt. Hots don gepriaft und seina Frau weitagebn. Do schau her, hob i ma denkt, die Gattin ist da Finanzminister in da Famülie. De hots oba a nur angschaut und ihra Schwägarin weita gebn, de a ongschaut mitn Kopf gnikt und ihrn Monn weitagebn, der a mitn Kopf gnikt und da Pom weitagebn, de mant des is Ok Darling you pay.
„No wia i am unteren Rond de Zohln gsegn hob, hob i amol gschluckt und hob don in de Runde gschaut. Do hobn don olle gnikt und gsogt, this is ok. Da Kellna is schon nebn mir gstondn und hot nur mehr aufs Göld gwoart“
.“Do steht auf dera Rechnung 3850 Baht und i hob nur 3Tausanda.Na wor mia des peinlich. I leg de 3 Tausanda in des Biachl wo de Rechnung wohr und hob don da Pom gsogt, se muass mir den Rest bis morgn burgn“..
Ein paar Tage später meldete sich Heinz abermals, verabschiedete sich von mir, da nun sein Urlaub zu Ende war. Wie er sich nun aus der Affäre gezogen hat, wollte ich noch wissen.
„Jo i hob don da Pom des restliche Göld noch gebn und se hot gmant. Ob ma nit noch amol noch Bangkok fohr zum einkafn.I hob don zu ihr gsogt,dos i Murgn schon zruck noch Wien fliag. Ob i wieda zruck kumm, hots gfrogt, maybe hon i gsogt.
Na i suach ma doch liaba a Wiena Madl, do muass i fürs schnagsln nix zohln.“

Ende

 
phumphat
Besucher
Beiträge: 1.414
Registriert am: 14.10.2009


RE: Der fesche (schöne)Heinz

#17 von josef , 21.02.2010 15:51

No, do hoda ja nomol a glick kappt.

 
josef
Beiträge: 623
Registriert am: 13.12.2009


RE: Der fesche (schöne)Heinz

#18 von wiena , 22.02.2010 07:02

phumphat,

na i bin kkoaaa weaner,bin a provinzla vom salzburgerlond.

wiena is a net vienna...so hoast hoid mei klaune,mei gschrappei ,mein KInd (Tochter 7Jahre alt...ähh jung)

Gruß aus Buriram

wiena

 
wiena
Besucher
Beiträge: 77
Registriert am: 27.10.2009


RE: Der fesche (schöne)Heinz

#19 von phumphat , 22.02.2010 11:02

Zitat von wiena
phumphat,

na i bin kkoaaa weaner,bin a provinzla vom salzburgerlond.

wiena is a net vienna...so hoast hoid mei klaune,mei gschrappei ,mein KInd (Tochter 7Jahre alt...ähh jung)

Gruß aus Buriram

wiena



Na dann schöne Grüsse von einem Kärntner aus Jomtien an einen Sazburger nach Buriram.
Auch an dei gschrappei von an Betzl (6 Jahre, mein Avatar)

phumphat

 
phumphat
Besucher
Beiträge: 1.414
Registriert am: 14.10.2009


RE: Der fesche (schöne)Heinz

#20 von wiena , 22.02.2010 15:36

Heerst Pumpi.

i war auf da HTBL im scheenen Klogenfurt...hoof daas du ka Villacher bischt....da muass i jo a den Avata auswechsln,won i amoi zeit ho

schöne Grüsse aus Buriram

Hans

 
wiena
Besucher
Beiträge: 77
Registriert am: 27.10.2009


RE: Der fesche (schöne)Heinz

#21 von phumphat , 23.02.2010 11:58

Zitat von wiena
Heerst Pumpi.
i war auf da HTBL im scheenen Klogenfurt...hoof daas du ka Villacher bischt....da muass i jo a den Avata auswechsln,won i amoi zeit ho
schöne Grüsse aus Buriram
Hans



Na Hons,
wos a echt Karntna is, is a Villacha und ka Klognfurta.
De hobn jo aussa dem Lindwurm, hechstns noch a neichs Stadion wo oba in Zukunft kane Leit mehr hin gehn wern, weil Fuassboll spüln kennans jo e a nit.
Wir Villacha hobn an scheen Kirchtog un den Villacha Fosching und jede Menge schheene Sochn zum onschaun.
Lei.lei
Peter vulgo phumphat

 
phumphat
Besucher
Beiträge: 1.414
Registriert am: 14.10.2009


   

Kommentare zu "Flucht aus der Pampa"
Abenteuer in Thailand-auf der Suche nach Nong

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de