RE: Ein Besuch im Zoo ... Chiang-Mai!

#16 von Ai Tua Saeb , 29.08.2010 22:54

Wir waren heute auch mit Familie im Chiang Mai Zoo.

Gleich vorweg, der Eindruck ist positiver als zunächst erwartet.
Das Personal sehr freundlich und hilfsbereit.
Als wir mit dem Shuttle Bus ne falsche Route genommen hatten und unten am Haupteingang endeten anstatt bei unserem Auto am oberen Parkplatz, hat uns der Fahrer für umsonst wieder nach oben mitgenommen,

Zu den Eintrittspreisen:
Ich habe den Thai- Preis sowohl beim eigentlichen Eintritt in den Zoo (50 THB), als auch beim Aquarium (250 THB) bekommen, ohne dass ich einen Thai- Führerschein (den ich gar nicht habe) vorgelegt hätte.
Auch hier "Thumbs up" an das Personal vom Zoo.



 
Ai Tua Saeb
Beiträge: 91
Registriert am: 05.08.2010


RE: Ein Besuch im Zoo ... Chiang-Mai!

#17 von Somprit , 30.08.2010 06:58

Zitat von Ai Tua Saeb
Wir waren heute auch mit Familie im Chiang Mai Zoo.

Gleich vorweg, der Eindruck ist positiver als zunächst erwartet.
Das Personal sehr freundlich und hilfsbereit. ...



... und wie waren die Tiere, die erwartete/erhoffte Artenvielfalt gesehen ... den "Artisten=Karneval-Umzug" im unteren Bereich, dort bei den Kamelen/Giraffen angetroffen ...

Dazu ist zu bemerken, dass in den mittleren Nachmittagsstunden dort ein Maskeraden-Umzug einer ca. 20-köpfigen Personengruppe stattfindet, das div. Klein-Vieh mitführt, welches in dieser Zeit leere Gehege/Voliere hinterlässt ....

Somprit  
Somprit
Beiträge: 5.350
Registriert am: 23.09.2009


RE: Ein Besuch im Zoo ... Chiang-Mai!

#18 von Ai Tua Saeb , 30.08.2010 07:45

Also, ich war in D nie ein regelmäsiger Zoogänger und der letzte Besuch dort liegt bestimmt 25 Jahre zurück, insofern kann ich mir da kein Urteil erlauben.
Aber ich denke mal, der Zoo in CNX ist eher amerikanischer Natur (Jurassic Park läßt grüßen), also werden die Ansprüche auch entsprechend zu messen sein.

Diesen Maskeraden- Umzug haben wir auch miterlebt und ich muss sagen, dass er für mich etwas gewöhnungsbedürftig war, vor allem, als nach Ende der Show die Zoomitarbeiter mit Geckos auf der Schulter und Vögeln unterm Arm mit dem Moped zurück zu deren Gehege gefahren sind.

Andererseits ist man den Tieren in CNX sehr viel näher als in Zoos in DACH und die einzelnen Gehege sind nicht parzelliert und in Reih und Glied, wie in Europa, was irgendwie positiv rüberkam.

Wie gesagt, ich bin kein Zoo- Experte und andere Members können das alles warscheinlich besser beurteilen als ich.

Wir sind wegen unserem Jungen dort hin gegangen und der hat sich gefreut wie ein Schnitzel, also können meine Frau und ich auch zufrieden sein.

 
Ai Tua Saeb
Beiträge: 91
Registriert am: 05.08.2010


RE: Ein Besuch im Zoo ... Chiang-Mai!

#19 von Ai Tua Saeb , 30.08.2010 07:54

Zitat von Somprit


... und wie waren die Tiere, die erwartete/erhoffte Artenvielfalt gesehen



Vielleicht noch ein kurzer Nachtrag:
in meinen Augen ist die beste/ artgerechteste Haltung von Tieren, wenn man sie gar nicht hält, sprich dort beläßt, wo sie hingehören...in der Wildnis.

 
Ai Tua Saeb
Beiträge: 91
Registriert am: 05.08.2010


RE: Ein Besuch im Zoo ... Chiang-Mai!

#20 von Somprit , 01.10.2012 09:43

Ein Besuch im Zoo...

wird bis zum 31.August 2013 gesponsert von der NOK-AIR wenn man(n)/Frau den Boarding-Pass des Fluges nach CNX vorlegt.
Dies vermeldet DER FARANG unter: http://farang-magazin.com/2012/09/boardi...s/#.UGhbbVEY0sZ ... oder man(n)/Frau macht sich gleich unter: http://www.nokair.com/nokconnext/aspx/index.aspx kundig

Somprit  
Somprit
Beiträge: 5.350
Registriert am: 23.09.2009


   

Stammtisch Thoeng
„kleine“ Nordtour

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de