' Thailand ist stark und widerstandsfähig '

#1 von Waitong ( gelöscht ) , 03.02.2011 19:57

Abhisit Vejjajiva: “Thailand ist stark und widerstandsfähig”

In Thailand ist es wieder zu Protesten gekommen, wenn diese auch weniger dramatisch ausfielen als im vergangenen Jahr. Euronews-Reporterin Isabelle Kumar hat den Ministerpräsidenten des Landes Abhisit Vejjajiva am Rande des World Economic Forum in Davos getroffen.

Euronews:

In Thailand ist es erneut zu Protestkundgebungen der oppositionellen Rothemden und der regierungstreuen Gelbhemden gekommen. Steht das Land wieder am Rande schwerer Unruhen?

Vejjajiva:

Nein, ich denke nicht. Die Lage ist heute stabiler. Wir haben den Ausnahmezustand aufgehoben, damit diese Gruppen ihre Rechte wahrnehmen können. Tatsächlich gab es auch im vergangenen Jahr Demonstrationen nach den Ereignissen im April und Mai. Ich habe bereits angekündigt, dass es dieses Jahr Wahlen geben wird. Darum denke ich, wir sollten uns alle darauf konzentrieren, das Land nach diesen Wahlen voranzubringen.

Man kann nicht alle zufriedenstellen. Der Schlüssel ist gegenseitiger Respekt, und man muss im Rahmen der Gesetze handeln. Ich habe immer gesagt, dass die Menschen das Recht haben, zu demonstrieren, aber das muss friedlich geschehen.

Euronews:

Sprechen wir über die Wirtschaft: Ist China dabei, Ihre wirtschaftliche Entwicklung zu behindern?

Vejjajiva:

Im Gegenteil. China hat sich für uns als echte Wachstumslokomotive erwiesen, es bietet uns wichtige Handelsmöglichkeiten, es verfügt über sehr viel größere Märkte, und China engagiert sich auch aktiv in wichtigen Fragen der Infrastruktur, nicht nur in Thailand sondern auch in der Mekong-Region. Natürlich stehen wir mit China in einem Wettbewerb um internationale Investoren, aber wir sind für einige Industriezweige ein Nischenmarkt und...

Hier geht's weiter: http://de.euronews.net/2011/02/02/abhisi...erstandsfaehig/

Waitong

RE: ' Thailand ist stark und widerstandsfähig '

#2 von Allgeier , 05.02.2011 09:23

Und Waitong?

Was willst du uns mit diesem Artikel sagen? Mir persoenlich fehlt ein Ratschlag Abhisit an die aegyptische Regierung, wie man mit aufsaessigen Bewohnern umgeht.

Ich bleib glaube leichter bei meinen Huehner. Die sind ganz einfach, die Luegen nicht. Wollen nur fressen und Eier legen.

 
Allgeier
Besucher
Beiträge: 2.388
Registriert am: 03.10.2009


RE: ' Thailand ist stark und widerstandsfähig '

#3 von phumphat , 05.02.2011 11:00

Zitat von Allgeier
Was willst du uns mit diesem Artikel sagen? Mir persoenlich fehlt ein Ratschlag Abhisit an die aegyptische Regierung, wie man mit aufsaessigen Bewohnern umgeht.



..........der wird diesbezüglich hoffentlich seinen Mund halten, denn einen Ratschlag wie er 2010 in Bkk.gab, auf solch
einen können die Ägypter wohl verzichten.

phumphat

 
phumphat
Besucher
Beiträge: 1.414
Registriert am: 14.10.2009


RE: ' Thailand ist stark und widerstandsfähig '

#4 von Somprit , 05.02.2011 11:20

... nun dann mal heraus damit, lieber phumphat, welche Ratschläge Dir von WEM hierzulande die richtigen wären... ... etwas die eines Maj.-Generals a.D. Chamlong, eines Jatuporn, eines im fernen Europa sitzenden Giles Ji U., gar eines Pol.-Hauptmannes a.D. Chalerm ...

Somprit  
Somprit
Beiträge: 5.350
Registriert am: 23.09.2009


RE: ' Thailand ist stark und widerstandsfähig '

#5 von phumphat , 05.02.2011 12:32

Zitat von Somprit
.. nun dann mal heraus damit, lieber phumphat, welche Ratschläge Dir von WEM hierzulande die richtigen wären...



Von jedermann, der sagt: Lebt in Frieden miteinander. Amen

phumphat

 
phumphat
Besucher
Beiträge: 1.414
Registriert am: 14.10.2009


RE: ' Thailand ist stark und widerstandsfähig '

#6 von Waitong ( gelöscht ) , 05.02.2011 13:07

Zitat von Allgeier
Und Waitong?

Was willst du uns mit diesem Artikel sagen?




Der Artikel spricht doch fuer sich !

Was soll ich dazu sagen ?

Bleib mal schoen bei Deinen Huehnern da kannst Du nicht viel falsch machen .

Waitong

RE: ' Thailand ist stark und widerstandsfähig '

#7 von Somprit , 05.02.2011 14:10

Zitat von phumphat
Von jedermann, der sagt: Lebt in Frieden miteinander. Amen



... nun derjenige, welcher dieser Worte auf den Lippen führt, wird sicher schnell gefunden sein, ... aber was sich hinter seiner Stirn in Wahrheit abspielt, zeigt doch dieser Maj-General Chamlong mit seinen Sekten-Anhängern derzeit recht deutlich

Somprit  
Somprit
Beiträge: 5.350
Registriert am: 23.09.2009


RE: ' Thailand ist stark und widerstandsfähig '

#8 von phumphat , 05.02.2011 19:08

Zitat von Somprit
aber was sich hinter seiner Stirn in Wahrheit abspielt, zeigt doch dieser Maj-General Chamlong mit seinen Sekten-Anhängern derzeit recht deutlich



Bitte klär einen Unwissenden auf, was dieser Bösewicht nun im Schilde führt.
phumphat

 
phumphat
Besucher
Beiträge: 1.414
Registriert am: 14.10.2009


RE: ' Thailand ist stark und widerstandsfähig '

#9 von Allgeier , 05.02.2011 19:22

Zitat von Waitong
Bleib mal schoen bei Deinen Huehnern da kannst Du nicht viel falsch machen



Das werde ich auch wieder. Aber die muss ich erst ein paar Jahre studieren, damit ich dann eine Ahnung habe. Oder war das was anderes? Egal, hauptsache mal studieren.

 
Allgeier
Besucher
Beiträge: 2.388
Registriert am: 03.10.2009


RE: ' Thailand ist stark und widerstandsfähig '

#10 von Tango , 09.05.2011 14:13

Fondsmanager Anthony Srom

„Der SET-Index steigt nach Krisen in der Regel schnell wieder“

Die thailändische Börse hat sich in den vergangenen Jahren als krisenfest erwiesen. Erst kürzlich hat der Aktienindex SET den höchsten Stand seit 1996 erreicht. Warum er auch weiterhin zuversichtlich ist, erklärt Anthony Srom, Fondsmanager des Fidelity Thailand Fund im Interview.
06. Mai 2011
Auch den schwelenden Grenzkonflikt mit Kambodscha hat der Aktienmarkt in Thailand bisher relativ gut weggesteckt. Das ist ein Zeichen der Stärke. Und nach den bevorstehenden Wahlen hofft der Fondsmanager sogar auf mehr politische Stabilität.
Im Gespräch verrät er außerdem, wie er die volkswirtschaftliche Lage beurteilt und wie die aktuelle Marktbewertung einzuschätzen ist.
Hier sollte mal angeklickt werden:

http://www.faz.net/s/Rub645F7F43865344D1...n~Scontent.html

Tango  
Tango
Besucher
Beiträge: 342
Registriert am: 07.10.2010


RE: ' Thailand ist stark und widerstandsfähig '

#11 von Somprit , 15.05.2011 18:57

Premier Abhisit sagte “Thailand ist stark und widerstandsfähig” ... so dass ich nicht überrascht bin ... über die herangebildeten „Cyber-Scouts“ ....
http://www.justice-cyberscout.org/General/home.aspx

deswegen : Long-live-the -King

Dutzende Freiwillige werden als "Cyber-Scout" ausgebildet, um.... nach denjenigen Frevlern zu suchen, welche das sensible Thema um das Hohe Haus, seinen fast als Halbgott von vielen Thais verehrten König vor .... zu schützen ...
Jeder kann eine Anklage wegen Beleidigung der Monarchie bei der Polizei erstatten, wobei sie gezwungen ist, dieser unerbittlich nachzugehen...
Quelle: http://www.pattayadailynews.com/en/2011/...-royal-offence/

Mich überrascht allerdings die Offenheit eines solch herangebildeten „Cyber-Scout“, der doch sinngemäß meint:

„Nicht viele Leute wissen über dieses Projekt... sie denken, sie sprechen mit einem Freund, da ich nicht sage, dass ich „Cyber-Scout bin. Ich fühle mich einer wichtigen Aufgabe verpflichtet!

... tja, niemand sollte vergessen, was der Landesvater für das Gemeinwohl seines Volkes seit seines Lebens leistet...:Long-live-the-King!

Apropos, auch mir wurde auf indirektem Wege ein Ansinnen gestellt ... worüber ICH als nicht „Cyber-Scout“ nicht reden möchte... deswegen, reden ist Silber, schweigen ist Gold ... "Long-live-the-King"

Somprit  
Somprit
Beiträge: 5.350
Registriert am: 23.09.2009


RE: ' Thailand ist stark und widerstandsfähig '

#12 von scubath , 15.05.2011 22:22

Ja manche gehen eben in ihrer entwicklung recht weit zurück.
Hier wird eine sehr interesante Sendung ausgestrahlt.
http://www.wdr.de/wissen/wdr_wissen/prog..._medium=twitter

Kann die jemand aufzeichnen ?

scubath  
scubath
Beiträge: 1.968
Registriert am: 05.05.2009


RE: ' Thailand ist stark und widerstandsfähig '

#13 von scubath , 18.05.2011 21:57

Die WDR Sendung" ausfand der Wasserbüffel"
On Demand zu hören hier , http://ondemand-mp3.dradio.de/file/dradi...15_48864bc5.mp3

scubath  
scubath
Beiträge: 1.968
Registriert am: 05.05.2009


RE: ' Thailand ist stark und widerstandsfähig '

#14 von Tango , 10.08.2011 02:28

Thailand kauft Prinzen-Boeing frei

Am Ende war von einer Staatsaffäre die Rede: Der Streit um die gepfändete Boeing des thailändischen Kronprinzen sorgte für Verwicklungen zwischen beiden Staaten. Nun lenkt Thailand ein - und begleicht mehr als die 20 Millionen Euro Sicherheitsleistung für die Maschine.
Die in München gepfändete Boeing 737 des thailändischen Kronprinzen Maha Vajiralongkorn ist nach dpa-Informationen frei. "Heute um 13.30 Uhr ist das Flugzeug durch den zuständigen Gerichtsvollzieher freigegeben worden", sagte Edgar Engert vom Münchner Flughafen. Bis zum Nachmittag habe das Flugzeug aber noch am Flughafen gestanden.

Hier geht´s weiter: http://www.sueddeutsche.de/muenchen/freising/flughafen-muenchen-thailand-kauft-prinzen-boeing-frei-1.1129776

Tango  
Tango
Besucher
Beiträge: 342
Registriert am: 07.10.2010


RE: ' Thailand ist stark und widerstandsfähig '

#15 von Alfred , 10.08.2011 12:40

-Tango-
Danke fuer Info.
Leider lassen sich die hier Aktiven, an den Fingern einer Hand oder 1 1/2 Haenden zaehlen. Im Thaimess ja aehnlich.
Wer hat da vom Nieder bzw Untergang des TIP Forums geschrieben?
eher, -Wer im Glashaus sitzt, werfe keinen Stein.-

Alfred  
Alfred
Beiträge: 57
Registriert am: 02.08.2011


   


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de