Frühling in Thailand im Sinne der Poesie+alternden Farangs?

#1 von thai.fun ( Gast ) , 15.03.2011 18:10

Obwohl zur Zeit die Japan Katastrophe für Unruhe in allen Menschen sorgt, oder gerade deswegen, eröffne ich hier ein Thema zur Ablenkung:

Wenn ich in Google und Konsorte "Frühling in Thailand?" eingeben, ergeben sich zu 90% nur Lockangebote der Tourismus Industrie nach Thailand.

Mich interessiert aber ob in Thailand überhaupt Frühlingsgefühle aufkommen können?
Vor allem bei den langjährigen Expats oder älteren Farangs!

Was braucht es um Frühlingsgefühle in Thailand zu bekommen?
Braucht es Blumen-Knospen, Bäume im Blust, Frühlings-Landschafts Umgebungen wie in Europa? Braucht es Händchenhaltende Spaziergänge zum Beispiel im März in Phuket an der Beach entlang? Oder eine Motorradtour in der Umgebung von Chang mai nach der kalten Zeit, in den saftigen grünen Tälern? Braucht es ein Feuchtfröhliches Barhocker-reiten mit Bar-Blüten hinter der Theke? Können Bienchen und Beinchen die im Dorf herumschwirren, Frühlingsgefühle auch bei Rentnern auslösen? Oder kann man(n) im selbst er und bewirtschafteten Garten ums Blaudach-Haus Frühling sähen...?

Aber im Ernst.
Wann wie und wieso kam zum Beispiel bei einem von Euch langjährigen Farang-Expats in Thailand, Europäische Frühlingsgefühle auf?

Ich selbst mag mich nur ein einziges Mal 1997 an so ein Frühlings ähnliches Gefühl erinnern und zwar in Süd-Thailand an einem Loy Krathong ( ลอยกระทง) Lichterfest, und dass mitten im November? "Meine ganze 14 Köpfige Thaifamilie", von Oma bis Kinder und auch ich, sassen unter Tags am basteln von diesen Schiffchen mit Kerzen drin, die dann am Abend den Fluss runter gelassen wurden! Aber ich war damals auch mitten in der Midlife-Crisis, das könnte für den falschen Frühlings-Hormonausstoss gesorgt haben?


Thailändisches Frühlings Aquarell

thai.fun

RE: Frühling in Thailand im Sinne der Poesie+alternden Farangs?

#2 von phumphat , 15.03.2011 19:05

Zitat von thai.fun
Mich interessiert aber ob in Thailand überhaupt Frühlingsgefühle aufkommen können?
Vor allem bei den langjährigen Expats oder älteren Farangs!



Frühling in Thailand da muss ich was übersehen haben
nicht mal die bekannt berüchtigte " Frühjarsmüdigkeit" spüre ich hier.

Zitat von thai.fun
Braucht es Händchenhaltende Spaziergänge zum Beispiel


ja die habe ich gesehen, ist dann "Frühling" dann ist in Pattaya aber das ganze Jahr "Frühling"

Aber Spaß beiseite, der " Frühling " wie wir den aus Europa kennen, den vermisse ich schon.
Wenn die Natur aus den Winterschlaf erwacht. Pflanzen,Bäume,Sträucher in voller Blütenpracht
eine wohltat für das Auge und die Psyche.
Muss wohl mal wieder im " Frühling " hinüber.
phumphat

 
phumphat
Besucher
Beiträge: 1.414
Registriert am: 14.10.2009


RE: Frühling in Thailand im Sinne der Poesie+alternden Farangs?

#3 von Binturong , 15.03.2011 19:27

Ist mit ein Grund, weshalb ich meine halbjährlichen Reisen nach D. im Herbst und im Frühjahr mache.
Bei schönem Sonnenschein sind dies die schönsten Jahreszeiten. (Binturong hat nicht nur Sonnenschein im Herzen.)
Hier Frühlingsgefühle? Nein, heute, jetzt, ist es kalt – hab sogar eine Jacke an – und schon sehr bald sollte es (zu) heiß werden.
Aber die Regenzeit hier ist schon angenehm. Keine Schwüle, ist wie ein super deutscher Sommer – nur mit weniger Regen.

Binturong  
Binturong
Beiträge: 2.837
Registriert am: 29.09.2009


RE: Frühling in Thailand im Sinne der Poesie+alternden Farangs?

#4 von thai.fun ( Gast ) , 16.03.2011 01:28

Der eine hat es vergessen...

Zitat von phumphat
Frühling in Thailand da muss ich was übersehen haben



... der andre noch nicht...

Zitat von Binturong
Ist mit ein Grund, weshalb ich meine halbjährlichen Reisen nach D. im Herbst und im Frühjahr mache.



... daher, hab ich zu Eurer Auffrischung der Inneren Bilder des Frühlings, vor meiner Haustür in Zürich Fotos gemacht!

Eines davon heute ....

thai.fun

RE: Frühling in Thailand im Sinne der Poesie+alternden Farangs?

#5 von scubath , 16.03.2011 02:04

Nun so ein etwas wie fruehlingsgefuehl bekomme ich schon wenn ich
Raus in den Garten schaue. Gerade in diesem Monat .
Alle bäume und Sträucher stehen in einer wunderschönen Blüte
da. Eine herliche Jahreszeit
Ich werde morgen bei Tageslicht mal Bilder für euch machen .
Danke max für den kleinen Blick nach Zürich .
Und eine gute Nacht euch allen.

scubath  
scubath
Beiträge: 1.968
Registriert am: 05.05.2009


RE: Frühling in Thailand im Sinne der Poesie+alternden Farangs?

#6 von Binturong , 16.03.2011 10:24

Dieses Jahr, Mitte Februar, hatte ich schon Schneeglöckchen bei uns im Garten entdeckt.
So etwas „primitives“: Schneeglöckchen nur!
Doch dieses Jahr erfreute mich deren Anblick!
Hatte ich doch schon fast vergessen, dass das die Frühlingsboten sind. Das erste Grün im Garten.
Bin schon zu lange weg aus D..(?)
Ein paar dann davon abgerissen, nicht heraus gerissen und meiner Holden im Haus gebracht.
„Schon schön, schmecken aber nicht.“

Binturong  
Binturong
Beiträge: 2.837
Registriert am: 29.09.2009


RE: Frühling in Thailand im Sinne der Poesie+alternden Farangs?

#7 von scubath , 25.03.2011 07:21

Heute beim Kaffe und dem Blick durch den Garten ist mit dieser thread wieder eingefallen.
Und so habe ich schnell für euch Bilder von unserem Frühling gemacht.
Krokuse haben wir keine. Aber diesen besonders schönen Baum mit
seinen blüten.




Und auch der Himmel macht heute beim Thema mit.

scubath  
scubath
Beiträge: 1.968
Registriert am: 05.05.2009


RE: Frühling in Thailand im Sinne der Poesie+alternden Farangs?

#8 von Waitong ( gelöscht ) , 25.03.2011 09:17

Das ist ja ein Kanonenball-Baum mit wunderbar duftenden Blueten, da beneide ich euch ein bischen, wir kennen ihn nur aus dem Park in unserer Naehe.

Habe hier ein Bild mit den Fruechten (ergoogled)

Waitong

RE: Frühling in Thailand im Sinne der Poesie+alternden Farangs?

#9 von thai.fun ( Gast ) , 25.03.2011 17:09

... ich mag solche herrlichen Bilder..!!

thai.fun

RE: Frühling in Thailand im Sinne der Poesie+alternden Farangs?

#10 von expat ( Gast ) , 25.03.2011 17:30

Das Frühlingsbild für einen gealterten Farang wie mich:


expat

RE: Frühling in Thailand im Sinne der Poesie+alternden Farangs?

#11 von thai.fun ( Gast ) , 25.03.2011 18:30

@expat, wenn diese Frau auf dem Bild deine Frühlingsgefühle wecken,
dann alle Achtung von meiner Seite aus. Die wirkt auf mich auch wie eine Frühlings-Blume...

thai.fun

RE: Frühling in Thailand im Sinne der Poesie+alternden Farangs?

#12 von scubath , 26.03.2011 16:50

Hier noch eine schöne Blüte und diese speziell für
Thai.Fun max.
Ein Gruß in die Schweiz.


Und diese für somprit,mit einem Gruß meiner Frau an seinen Engel.

scubath  
scubath
Beiträge: 1.968
Registriert am: 05.05.2009


RE: Frühling in Thailand im Sinne der Poesie+alternden Farangs?

#13 von scubath , 26.03.2011 16:56

Zitat von Waitong
Das ist ja ein Kanonenball-Baum mit wunderbar duftenden Blueten, da beneide ich euch ein bischen, wir kennen ihn nur aus dem Park in unserer Naehe.




Danke Waitong für die Info.
Wir haben 2 dieser wirklich schönen Bäume im Garden.
Leider machen die aber auch richtig Dreck was ja aber gut für den komposthaufen ist.

scubath  
scubath
Beiträge: 1.968
Registriert am: 05.05.2009


RE: Frühling in Thailand im Sinne der Poesie+alternden Farangs?

#14 von Somprit , 26.03.2011 17:03

... nun wie könnte ich da zurückstehen... somit die jährlich leider nur einmal in einem herrlichen Gelb kurz zur jetzigen Jahreszeit aufblühende Orchidee



und als Zugabe an alle, welche mich „lieben & hassen“ ... na ja, verabscheuen ...diese herrliche Blüte

Somprit  
Somprit
Beiträge: 5.350
Registriert am: 23.09.2009


RE: Frühling in Thailand im Sinne der Poesie+alternden Farangs?

#15 von thai.fun ( Gast ) , 26.03.2011 18:07

Und so sage ich Euch allen gleich Danke für diese Herrlich nette Abwechslung mit Blumen im 4um!

Und zeige Euch meinen Arbeitsplatz zu Hause in Zürich (jetzt gerade) jedoch ohne Aussicht auf Palmen...
Ich denke das zeigt das ich Blumen wirklich mag.....

thai.fun

   

Das Leben wird teurer ... vor der Wahl!?
Fest, Ferien oder Weihnachtsstimmungen in Fremdem Lande.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de