Chinesisches Neujahr....

#1 von Somprit , 22.01.2012 19:59

... nun leider kann ich mit solchen schönen Bildern wie unter: f18t200-korat-chinesisches-neujahr-2009.html zum "Chinesischen Neujahr" nicht dienen ... aber ansatzweise etwas anreißen, was die wenigsten hier Lesenden wissen werden, mitbekommen gar erleben...

... tja, heute Nacht endet das „Jahr des Hasen“ und das „Jahr des Drachen“ beginnt!

Zitat
Die Chinesen in aller Welt begrüßen in der Nacht zum kommenden Montag das Jahr des Drachen. Anders als die feuerspeienden Monster in der europäischen Mythologie ist der Drache in China ein Glücksbringer.

Er ist Symbol für Macht, Rechtschaffenheit und Wohlstand. Der chinesische Kaiser saß auf dem «Drachenthron». Unter allen zwölf Tierkreiszeichen ragt der Drache besonders heraus. Er ist als einziger kein Tier, sondern ein Wunderwesen.

Im Jahr des Drachen herrscht Aufbruchstimmung. «Veränderung ist der Schlüssel für 2012», glaubt der Hongkonger Wahrsager Li Juming. «Die Chinesen sagen, die Dinge ändern sich, wann immer sie auf den Drachen treffen.» Die Berg- und Talfahrt der Börsen wird zwar weitergehen, aber in der weltweiten Wirtschaftskrise verspricht der führungsstarke Drache neue Zuversicht. «Das Drachenjahr ist wichtig für ein harmonisches und gesundes Jahrzehnt», sagt Li Juming. «Es ist das Jahr, in dem sich alles zum Besseren wendet.» ...



... mehr dazu unter der Quelle: http://www.wz-newsline.de/home/gesellsch...ringen-1.878622

Zitat
Das Wasser-Drachen-Jahr dauert vom
23. Januar '12 bis zum 9. Februar 2013


Das chinesische Neujahr (Chinesisches Frühlingsfest) richtet sich nach dem chinesischen traditionellen Bauernkalender und liegt zwischen dem 20. Januar und dem 21. Februar eines Jahres. Es beginnt mit dem neuen Mond des ersten Monats des neuen Jahres. Obwohl in China inzwischen offiziell auch der gregorianische Kalender gilt, wird das Neujahrsfest immer noch nach dem Mondkalender und als traditionelles chinesisches Fest gefeiert. Offiziell gibt es drei freie Tage für die Bevölkerung, die Feierlichkeiten dauern bis zum 15. Tag des neuen Jahres und enden mit dem Laternenfest. ...
... Es ist jährlich weltweit die grösste Völkerwanderung. Keine Feier - weltweit - lähmt ein Land dermassen wie das China erlebt mit den Neujahrsfeierlichkeiten. ...



Mehr unter: http://www.my-chinese.ch/chinesisches-neujahr.htm

Doch warum stelle ich dies hier ein...

... tja, da wir in unserer unmittelbaren Nachbarschaft von chinesisch-stämmiger „Freien“ umgeben sind, floss wie alljährlich auch heute Bargeld in roten Umschlägen von diesen Familien zu uns, ... besser noch unseren beiden Töchtern...

Ob die wohl denken: Nun ja, bedenken wir den „armen Farang“, diese Langnase ....

Da könnte man(n) sich direkt als "Almosen-Empfänger" vorkommen.... wenn die seit Jahren bestehende Nachbarschaft nicht alle Wünsche an ein herzliches soziale Miteinander - auch zu mir armen Langnase - erfüllen würde...

Aber wahre Landeskenner oder solche, welche es vorgeben zu sein , wissen von dem "Naam-jai" und noch weiter ausgeführt, dem "Sam-nuk-bun-kun" ... Werte, auf welche das soziale Miteinander abgestimmt ist

Somprit  
Somprit
Beiträge: 5.350
Registriert am: 23.09.2009


RE: Chinesisches Neujahr....

#2 von Binturong , 22.01.2012 21:03

nah ja,

ob drache oder

Zitat
das ‹Jahr der großen Schlange›


bleibt sich für uns wohl gehupft wie gesprungen.
[url]http://www.thailandtip.net/index.php?id=nachrichten&tx_ttnews[tt_news]=7441&tx_ttnews[backPid]=2&cHash=d64b3df4d1b80aed0adc660d6c4b33a1[/url]

Binturong  
Binturong
Beiträge: 2.837
Registriert am: 29.09.2009


RE: Chinesisches Neujahr....

#3 von Somprit , 23.01.2012 10:02

... lieber Binturong, Du meintest sicher diesen Link: http://www.forumthailandtip.com/index.php?topic=1307

Somprit  
Somprit
Beiträge: 5.350
Registriert am: 23.09.2009


RE: Chinesisches Neujahr....

#4 von Binturong , 23.01.2012 11:59

Oh, wenn ich´s nur so genau wissen möchte... .
(bei solchen dingen ist hmh spitze.)

trotzdem allen gelbfüsslern hier: a guat´s nei´s.

Binturong  
Binturong
Beiträge: 2.837
Registriert am: 29.09.2009


   

Hundeleben (schicksale) in thailand.....
Wasserpumpen

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de