Non Immigrant B

#1 von Rong Kwang ( gelöscht ) , 06.05.2009 03:50

immer wieder hoere ich das man das Non Immigrant B auch hier in thailand verlaengern lassen kann
da wir einige b visum member haben, bin ich gespannt ob da einer mehr infos hatt
auch ein anwalt in pattaya sagte das das moeglich ist
das wie
sagte er nicht
kostet halt
wer weis mehr

Rong Kwang

RE: Non Immigrant B

#2 von scubath , 06.05.2009 23:03

sicher kannst du ein non immi B hier in thailand verlaengern lassen, folgende punkte sind zu beachten.
du hast ein non B weil du hier geschaeftlich taetig bist, dann solltest du eine workpermit vorlegen und alle dokumente in denen du nachweissen kannst das du ueber ein angemessenes einkommen verfuegst, deine firma oder dein arbeitgeber seine steuern bezahlt und die firma mindestens 4 thaiangestellte hatt.
diese unterlagen mindestens einen monat vor ablauf des alten non B zur imigration behorde, die senden das ganze nach bangkok, normal wird erst fuer einen monat verlaengert und dann wenn glueck fuer ein jahr. ist aber je nach provinz verschieden. sobald du die verlaengerung bekommen hast must du nimmer wie mit dem normalen non B multiple alle 3 monate das land verlassen und mit einem neuen stempel einreissen sondern du must alle 3 monate bei deiner zusatendigen imigration eine meldebescheinigung ausfuellen. willst du aber das land verlassen must du unbedingt ein re entry visa beantragen da sonst alles verfaellt und die ganze arbeit von vorne beginnt.
duie verlaengerung des non B kostet 1800 thb, einmalig nicht alle 3 monate das ist frei
das re entry kostet dann glaube 1000, war 2 jahre nimmer raus aus th, bin mir nicht ganz sicher, glaub aber es waren 1000.
in den naechsten 2 monaten mus ich den ganzen kram wieder neu machen , falls interesse im forum ist kann ich dann genaue angaben zu den benotigeten dokumenten und kosten machen. ist alles nicht so kompliziert wenn die ramenbedingungen passen.

scubath  
scubath
Beiträge: 1.968
Registriert am: 05.05.2009


RE: Non Immigrant B

#3 von Rong Kwang ( gelöscht ) , 07.05.2009 00:22

ist alles nicht so kompliziert



wenn man es einmal gemacht hatt
her mit den infos
die staendige 90 tage ausreise nerft
rauf nach mae sai ueber die bruecke und wieder zurueck
geht immer ein ganzer tag drauf
besser nach nan geht schneller

Rong Kwang

RE: Non Immigrant B

#4 von scubath , 07.05.2009 08:20

na es schaut mindestens nicht so kompliziert aus, je nach laune der imigration beamten helfen die ein wenig mit info oder eben auch nicht. das groesste problem ist das man viele firmenpapiere braucht und die muessen alle immer neu ausgestellt werden (nicht aelter als 3 monate)
die machte meine steuerberaterin. kostet nicht viel. alles zusammen waren es max 10 000,
fuer alle dokumente, ein wenig unterm tisch weil die vat registation noch nicht fertig war und so paar kleinigkeiten.
meine frau hatt von jedem papier eine kopie gemacht und von der imigration geibts ein merkblatt. ich suche mal alles zusammen und stelle es hier ein.
du must aber folgende punkte unbedingt beachten:
1. die firma mus eine VAT registration haben fuer die jahresverlaengerung von deinem visa. also auch echte steuern zahlen.
2. wegen der VAT mus ein steuerberater die monatsabrechnung machen. ( ca 3000 thb je monat)
3.die 4 thai angestellten brauchst du wegen dem visa, und dies wird auch kontrolliert , auch wenn die nur zum schein angestellt sind kosten die jeden monat ca 2000 thb versicherung.
5. als farang must du einen monatlichen lohn von 50 tausend thb minimum haben und diesen versteuern was dann mit ca 5000 thb je monat zu buche schlaegt. (aber erst in einem vollen geschaeftsjahr. bedeutet machst du dein visa im august sind die monate 08 bis 12 noch steuerfrei, ab januar wird dann bezahlt.

wenn du nur wegen zeitersparniss dieses verlaengerung machen moechtest ist es ein wenig teuer denke ich. kostet mal locker so 120 000 thb im jahr mit den aufgefuehrten positionen.
bist du aber echt am arbeiten und must sowiso steuern zahlen dann lohnt sich das .
must einfach rechnen . ich habe vor ab naechstes jahr mein visa wieder in deutschland zu machen und dann eben alle 3 monate kurz aus dem land. moechte diese summe geld lieber fuer einen heimatflug und besuch bei der familie in de verwenden. ist eine rechensache.
so papiere werden bald hier eingestellt.

scubath  
scubath
Beiträge: 1.968
Registriert am: 05.05.2009


RE: Non Immigrant B

#5 von Asienhanno ( Gast ) , 19.05.2009 16:00

am Besten ist , wenn du einen Zweit pass hast !

dann ein Kostenschreiben von einer Firma + Antrag + passbild und 2 pass nach Visum Centrale nach Muenchen schicken ....

und nach ner Woche hast du den pass mit Visum B wieder in TH > dann nur noch ne lustreise nach laos und pass tauschen !

Billiger und einfacher geehts nimmer !

achso , Preis Visum all incl Same day + 240 Euronen !

Asienhanno

RE: Non Immigrant B

#6 von Rong Kwang ( gelöscht ) , 19.05.2009 19:49

billiger wie nach muenchen fliegen
aber legal

Rong Kwang

RE: Non Immigrant B

#7 von scubath , 20.05.2009 19:56

Zitat von Rong Kwang
billiger wie nach muenchen fliegen
aber legal


genau und unter umstaenden kann man sich mit hinfliegen viel aerger spahren.
ich hatte mal das problem wegen dem visa, keine zeit und mit kohle fuer deutschland fliegen wars auch knapp. also war ein tipp von einem guten kumpel auch diese pass nach muenchen via brief nummer . hab es dann versucht und es gab nur aerger.
der pass war fuer 2 monate weg, dadurch in thailand 1 monat overstay, probleme mit der arbeitsbehoerte und mit der imigration. musste zu hinz und kunz rennen. nach mehrmaligen anfragen in muenchen bekam ich den pass per ups (auf meine kosten) mit einem vermerk zurueck das mein handel illigal gewesen sei,deswegen wurde der pass zur pruefung und weitergabe der daten nach thailand einbehalten.
was hab ich daraus gelernt ? es kann gutgehen wenn man glueck hatt aber besser von anfang an legal und am ende billiger,denn das ganze kostetet mich mehr als ein flug,plus die angst aus thailand ausgewiesen zu werden. der freund der den tipp gab sagte nix dazu,aber war ja auch meine eigene schuld ihm zu glauben.

scubath  
scubath
Beiträge: 1.968
Registriert am: 05.05.2009


RE: Non Immigrant B

#8 von koh chang ( gelöscht ) , 29.06.2009 23:03

Zitat von Rong Kwang
billiger wie nach muenchen fliegen
aber legal


es ist grau zone.
ich habs vor jahren auch mal gemacht.
das illegale daran ist, dass du deinen pass als auslaender eigendlich immer bei dir haben musst um dich gegebenfalls ausweisen zu koennen. die chance dabei erwischt zu werden ist aber sehr gering auf die kurze zeit die der pass weg ist.
der clevere immi beamte bei der naechsten einreise bemerkte den trick. er fragte wo ich das visum her habe. ich sagte aus basel, steht da im pass. er meinte laechelnd, das koenne er selber lesen aber ich konnte dann nicht in der schweiz gewesen anhand meiner stempel. ich sage, richtig, aber der pass war per post in der schweiz. er fragte noch ob denn das wirklich geht stempelte dann aber anstandslos die einreise ein.

koh chang

RE: Non Immigrant B

#9 von werner.freitag , 30.06.2009 03:37

Ist für Deutsche einfacher , da wir legal 2 Pässe besitzen dürfen.

Werner

 
werner.freitag
Besucher
Beiträge: 377
Registriert am: 13.01.2009


RE: Non Immigrant B

#10 von koh chang ( gelöscht ) , 30.06.2009 15:23

Zitat von werner.freitag
Ist für Deutsche einfacher , da wir legal 2 Pässe besitzen dürfen.

Werner


naja, wenn du mit einem "nackten" pass aus laos oder kambotscha einreist, wird man dich wahrscheinlich auch nach deinem 2. pass fragen.

koh chang

RE: Non Immigrant B

#11 von werner.freitag , 01.07.2009 01:31

Keine Ahnung !

 
werner.freitag
Besucher
Beiträge: 377
Registriert am: 13.01.2009


RE: Non Immigrant B

#12 von fred ( Gast ) , 02.08.2009 01:00

werner.freitag

Der zweite Pass nutzt dir nichts. Wenn du den aktuelle Pass mit deinem Einreisestempel nicht bei dir hast, haeltst du dich illegal in Thailand auf, auch mit deinem gueltigen zweiten Pass. Dann kommt man sehr schnell in Erklaehrungsnot. Die Nachtbarlaender Laos, Burma, Vietnam, Kambodscha schauen auch auf den Einreisestempel und kennen keinen Spass. Mal schnell ohne Stempeln an der Wache im Gewusel vorbei huschen kann schon klappen bei der Ausreise werden dann aber 400 Euro faellig. Musste ein Deutscher schon feststellen der mal kurz zum Visarun nach Laos gereist war. War ein Versehen von ihm und nicht beabsichtigt. Aber ein teures Versehen und viel Aerger. Wenn man in Thailand lebt sollte man seinen Aufendhalt durch solche Sachen nicht gefaehrden. Versprochen wird hier viel, aber zum Schluss ist es immer dein persoehnliches Risiko. Ist jedenfalls meine Einstellung. Kann mich noch ganz gut an den Adligen aus Deutschland erinnerne der mal schnell sein Visum selbst in seinem Pass verlaengert hat und dafuer in den Knast gewandert ist. Leider ist er dort verstorben. War ein grosser Aufmacher in der Bild damals. Die Thais sind mit solchen Sachen jedenfalls nicht zimperlich. Die Stempelei nervt zwar aber man gewohnt sich dran. Ist der Pass vollgestempelt kann man sich in BKK an der Botschaft einfach einen neuen Ausstellen lassen ohne extra nach Deutschland zu fliegen. Kosten 7000 Baht. Haben meinen neuen Pass sogar nach Chiangmai zum Honorarkonsul geschickt. So brauchte ich nicht mal nach BKK zum abholen anreisen. Alles easy

gruss fred

fred

RE: Non Immigrant B

#13 von Hacki-Lu ( Gast ) , 08.08.2009 12:44

Nur so zur allgemeinen Info:

Die derzeit gueltigen und verbindlichen VISA-Bestimmungen koennen uebrigens nachgelesen werden auf der WEB-Seite des Chiang Maier Stammtisches

http://www.stammtisch-chiangmai.de

Unter der Rubrik "Tango & Recht" sind viele ueberpruefte und damit gesicherte Informationen und Links zu vielen Rechtsfragen und Rechtsgebieten zu finden, u.a. auch zu den Visa-Bestimmungen

Schoenes Wochenende wuenscht

Hacki-Lu

Hacki-Lu

RE: Non Immigrant B

#14 von Asienhanno ( Gast ) , 26.09.2009 06:08

irgendwas scheint hier durcheinander gekommen zu sein !

- legale Einreise nach TH mit gültigen Stempel in Pass 1

- 2. Pass nach Dland schicken , Adresse siehe unten .

- 5 Tage später , 2. Pass mit neuen Visum Stempel von Konsulat zurück

- Ausreise mit gültigen pass 1

- Einreise mit gültigen Pass 2 mit neuen Visa


so , was ist daran illegal ? ich bestehe jede Kontrolle , da ständig gültigen Pass am Mann


PS : Deutsche dürfen bis zu 10 gültige Pässe besitzen ! siehe Reporter

Asienhanno

RE: Non Immigrant B

#15 von Binturong , 01.11.2010 11:54

Gestern auf der Fahrt zur Besichtigung der Brennerei (Bericht darüber folgt später), machten wir noch einen Stopp bei einem Engländer. Sein Notebook ist kaputt und mein Freund schaute sich dieses an.
Ich konnte mich in dieser Zeit mit ihm, dieser im mittleren Alter, unterhalten.
Der gelernte Schreiner ringt um ein Jahresvisum, ein Non O - Immigrant. Momentan hat er ein Touristenvisum. Seine Frau ist schwanger, er muss diese vor der Entbindung heiraten. Er selbst lebt mit ihr nun ca. 2 Jahre hier zusammen.
Nun denkt er, dass es in Thailand auch so etwas „Soziales“ geben müsste, wie er es aus seinem Land auch kennt. Der ausländische Vater sollte doch mit dem thailändischen Kind zusammen leben dürfen / müssen, es deshalb möglich ist, irgendwie an ein Visum für länger heran zu kommen.
Hmh – Geld oder monatliches Einkommen ist auch keines da.
Weiter erzählte er, dass er 6 Monate lang in einer größeren Schule als Englischlehrer beschäftigt war. Der dortige Rektor sprach dann auch schon von einem Arbeitsvisum, für das er die erforderliche Qualifikation, als in England gebürtig und als gelernter Schreiner reicht scheinbar dafür aus, hat.
Nur stoppte er seinen Unterricht, da die dortigen Schüler einfach keine Interesse am lernen - Unterricht hätten.
(Käuflich ist er scheinbar auch noch nicht… .)
Zurzeit gibt er aber Englischunterricht für 25 Baht / Stunde in seinem kleinen Dorf. Er meint, er trage so damit bei, dass es seinen Schülern dann mal etwas besser geht und seine tägliche Kosten sind gedeckt.

Mein Rat an ihn ist, dass er sich nicht so um die Schüler kümmern muss, sondern um eine Arbeitsgenehmigung mit Visa zu erhalten, sich als Englischlehrer bewerben soll.
(Ich werde mit ihm per Mail in Kontakt bleiben. Natürlich mit dem Hintergedanken, dass er mir meine hundsmiserable Grammatik dann auch immer korrigiert und ich dabei die einmal gelernte, aber noch nie richtig verstandene Sprache doch ein wenig verbessere.)

Binturong  
Binturong
Beiträge: 2.837
Registriert am: 29.09.2009


   

fahrer-Suche f. Visa-Run Phuket>Ranong am 08.02.2011
Adoption ... in Thailand

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de