Skurriles...

#1 von edi37 ( Gast ) , 06.12.2008 08:37

Verlangt ein mann auf dem wochenmarkt: "Zwei pfund tomaten".
Erwidert der händler: "Das heisst jetzt kilo"
Staunt der mann: "Ach was, nicht mehr tomaten?"

***************************************************************************************
Warum kann der nikolaus keine kinder zeugen?.....
.....Weil er nur äpfel und mandarinen im sack hat.

****************************************************************************************

Fallen zwei schokoladen die treppe herunter...
...sagt die eine:"Oh mann ich hab mir sämptliche rippen gebrochen (marke:toblerrohne)
Meint die andere: "Was soll ich erst sagen; ich bin voll auf die nüsse gefallen"!

******************************************************************************************
edy[attachment=0]loki85b15d.gif[/attachment]

edi37

RE: Skurriles...

#2 von manfredo ( Gast ) , 07.12.2008 10:51

Hallo Edi,

gut, ich hab heute auch noch einen.

Die meisten Frauen bekommen ihren Mann als Halbfertiges Produkt
aus den Händen der Schwiegermütter - um ihn anschließend ganz fertig zu machen

Gruß Manfredo

manfredo

RE: Skurriles...

#3 von thai.fun ( Gast ) , 14.12.2008 01:04

Ich benutze bewusst diesen Thread "Skurriles" da mein "Sein" hierhin gehört....?

Warum?
Das erste, wisst Ihr ja schon lange und das ist gut so.
Das zweite, ich kann wahrscheinlich nie mehr nach Thailand.
Das dritte, ich hab eine schwere Rücken OP vor mir.
Das vierte, ein Arzt Zeugnis führt auch zur Arbeitslosigkeit.
Das fünfte, in der Schweiz ist Sterbehilfe erlaubt, Jamern aber nicht.
Das sechte, aller guten Dinge sind drei, also bei mir drei zuviel und das ist der Anfang vom, zu alt werden.

Bitte fragt mich "vorläufig" nichts.
Ich bleib hier dem Forum und meinen Leidensgenossen und Freunden erhalten.
Ihr seit die besten. Wir (ich) machen weiter wie bisher.
Gruss Max

thai.fun

RE: Skurriles...

#4 von sarohu ( Gast ) , 14.12.2008 04:47

Hallo Max,

als erstes: ich frage wie du möchtest voläufig nichts!!

Davon ausgehend, dass das kein Scherz von dir ist, bin ich überrascht deine Zeilen hier zu finden. Skuril heisst auf Deutsch ungewöhnlich oder sonderbar.
Ich mache mir aber meine Gedanken und die sind besorgt! Was du schreibst stimmt mich nachdenklich und traurig und ich hoffe für dich dass
du nicht Recht hast damit. Du wirst wieder nach Thailand kommen, warte ab. Und du machst weiter hier im Forum, das ist doch schonmal eine sehr gute Nachricht
die mich wieder etwas aufatmen lässt. Einige Punkte die du aufführst sind für mich sehr schwer zu verstehen obwohl ich doch etwas damit anfangen kann.
Habe lange nachgedacht und die Zeilen mehrmals gelesen, selten soviel Zeit für einen einzigen Post hingelegt.
Max, etwas im Nebel stochernd wünschen wir dir doch alles erdenklich Gute und für die bevorstehende OP gutes Gelingen sowie gute Besserung. Wir hören voneinander!

Gruss Rolf mit Sasipon

Falls das doch ein Scherz gewesen sein sollte hast du mich voll erwischt Max, aber ich wäre erleichtert.....!!!

sarohu

RE: Skurriles...

#5 von manfredo ( Gast ) , 14.12.2008 08:33

Hallo Max,

auch ich habe deine Zeilen bestimmt 10 mal gelesen und mir lange überlegt was ich tun/schreiben soll.
ok, ich gehe jetzt mal in mich und schreibe was mir so alles so wieder fahren ist.
Krebsdiagnose, HWS+LWS+Knie usw. Berufsunfähigkeit, 1.Ehe hat nicht gehalten, Geld an der Börse vernichtet und zig Ops schon hinter mir gebracht. War ganz unten, mehr geht nicht mehr. Und weißt wer mich da rausgeholt hat. Freunde, meine Frau und ein Ziel vor Augen.
Max auch wünsche Dir alles gute und verbleibe in wartender Stellung von dir weiter zu hören.

Manfredo
Hier, das gibt man nicht auf!! Hoffe ich mal

manfredo

RE: Skurriles...

#6 von edi37 ( Gast ) , 14.12.2008 08:39

Hallo Max,

das finde auch ich nicht gerade gut.
Ist dies ernst gemeint oder war dies ein scherz?
Sollte es ernst sein, bin ich sprachlos, weil nie eine art von einer andeutung "herüber" kam.
Sollte es ein scherz oder witz sein, bin ich erleichtert, aber nicht gerade häppy (zu makaber)
Gruss edy

edi37

RE: Skurriles...

#7 von Werner ( Gast ) , 14.12.2008 12:18

Max!

Mir fehlen die Worte. Insgeheim habe ich gehofft, doch einmal mit Dir in Korat beim gemütlichen Plausch ein Bier zu trinken. Soll das nun wirklich nichts werden?

Meine Gedanken sind bei Dir, denn ich habe schon länger das ungute Gefühl, dass Du ein großes Problem mit dir herumträgst, über welches Du bislang nichts hast verlauten lassen.

„In der Schweiz gibt es Sterbehilfe“

Diese Deine Worte stimmen mich sehr traurig und nachdenklich. Trotzdem hege ich die Hoffnung, dass Du Dich irrst oder ein Wunder geschieht.

Werner

Werner

RE: Skurriles...

#8 von thai.fun ( Gast ) , 14.12.2008 19:03

Ich habe meine Worte auch nochmals gelesen, nachdem ich ab Euren Reaktionen erschrocken bin.
Nein das habt Ihr nicht verdient. Ich nehme Eure Fragen vorweg. OK?

Also Ich relativiere. Doch Skurril bleibt es, da alles ausgerechnet jetzt wo ich zurück Lehnen wollte, kommt.
- Ja, ich kann kaum noch gehen, nachdem ich nun Jahrelang Rückenprobleme hatte.
Darum nun die OP, wahrscheinlich im Januar.
- Ja, Werner, Hochachtung vor Deinem Gefühl, ich hatte in den letzen Jahren 3 Herz + 1Hirninfarkt.
Angst vor dem Ende ist schon lange vorhanden, jedoch auch klar besprochen und geregelt seitens Thailands.
- Ja, ich bin nun Arbeitslos, dass heisst bei mir sparen, denn ich war immer Selbständig und habe somit keine Pensionskasse. Ist das in D auch so, dass Selbständige selbst fürs Alter vorsorgen müssen?
- Ja, uns zwei geht’s Hundsdreckig da wir uns in absehbarer Zeit nicht spüren können und wir uns beide Finanziell neu ausrichten müssen.
- Nein, meine Liebe kommt nicht in die CH. Er war schon 5 x hier und hat ein eigenes Geschäft in Korat, für eben diesen Fall. Wir waren beide schon immer gegen den Blödsinn von Männer-Ehe.
- Nein, an unsrem Ufer ist es nicht einfacher, sondern gerade für Thais eine Katastrophe "So" alleine weiter zu leben.
- Nein, für "Rentner" in der Schweiz bleibt auf dieser Seite auch nur noch, oder wieder, dass Daumen-Lutschen.
- Nein, sterben will ich nicht, aber in der Schweiz ist jemand der Jammert abgeschrieben. Aber ich will Jammern!!!
- Nein, seit nicht erschrocken, dass (mein)Leben geht weiter.

Ich weiss doch daß auch Ihr Eure "Lasten" zu tragen habt.
Peter sein Lungenkrebs. Manfred seine ehemalige Gesundheit. Sarohu, seine Sehnsucht nach Thailand. Edy sein tägliches älter werden. Christian seine Last mit dem Geschäft und den Thais. Ferdi hat Sehnsucht nach dem norden nach wiang sa? Oder nach der Pfalz?
Und Werner? Ach ich nehme mal an, nebst Gicht ist der wie ich, niemand soll’s merken.

Wie sagt doch der Deutsche, auf gehst, rege schnelle, gelle Du Geselle.....
Gruss Max
PS: Manfredo, Deine 3 Video kannte ich noch nicht. Mensch wo habt Ihr auch alle diese Sachen her?
Weis jedoch noch nicht ob die Videos positiv oder negativ auf mich wirkten?

thai.fun

RE: Skurriles...

#9 von sarohu ( Gast ) , 15.12.2008 00:37

Hallo Max ,

danke für deine aufklärenden Worte!
Ehrlich gestanden bin ich etwas erleichtert dass es nicht ganz so extrem schlimm ist. Ich weiss für dich ist es schlimm genug und ich verstehe dich.
Ja, auch in D müsen Selbstständige fürs Alter selbst vorsorgen. Und wenn es so weitergeht wie bisher auch die Angestellten. Auf die Rente
ist in Zukunft in meinen Augen kein Verlass - reinster Betrug aber das ist ein anderes Thema.
Ok du bist arbeitslos, aber in deinem Alter kannst du dich doch eigentlich zur Ruhe setzen. Hast du doch sowieso vor gehabt in absehbarer Zukunft, also alles halb so wild. Und eventuell gibts ja doch noch eine kleine Arbeit irgendeiner Art, abwarten Max. Du hast doch auch sicher etwas Reserven in den Jahren angespart!
Wenn deine OP gut verlaufen ist (hast du ein "mechanisches" Rückenproblem/Bandscheiben?) und es dir einigermassen besser geht sehe ich gerade in deiner Situation einen Grund mehr nach Thailand zu gehen, ohne Witz. Dort wären die Lebenshaltungskosten viel geringer und du wärst bei deiner Liebe - eigentlich ideal. Aber in deiner Vorstellung hast du geschrieben dass du nie ganz nach Thailand gehen willst!? Gibt sicher einen Grund dafür, vielleicht deine behindete Tochter.
Es ist gut sich über seine Probleme äussern zu können, das hat mit Jammern nichts zu tun Max. Ich finde es vertrauensvoll gegenüber uns allen hier, dass du es hier Forum getan hast. So kannst du verschiedene Meinungen, Empfehlungen und Kommentare zu deinen Problemen lesen. Ich hoffe dass etwas brauchbares dabei ist für dich, aber alleine das sich äussern zu können tut doch ganz gut und befreit den Geist.
Du schreibst auch "...niemand solls merken" auch ich bin grundsätzlich dieser Einstellung, auch gegenüber meinen direkten Freunden und Bekannten. Aber manchmal ist es gut dass jemand was merkt, glaube mir Max.
Ich weiss ich habe gut reden aber: Kopf hoch Max, deine Einstellung ist positiv, du gibst nicht auf und ich weiss du wirst das schaffen! Schritt für Schritt! Die Lage ist ja nicht hoffnungslos Gott/Buddha sei Dank! Freue dich deines Lebens, geniesse es - jetzt erst recht.
Ich wünsche euch alles Gute und Gute Besserung für dein Rückenleiden.

Gruss Rolf mit Sasipon

PS. Ich weiss Max, ich bin ein schlechter Ratgeber/Psychologe - aber antworten wollte ich dir trotzdem.....

sarohu

RE: Skurriles...

#10 von edi37 ( Gast ) , 15.12.2008 04:33

Hallo und guten morgen Max,

So, nun weiss ich, dass ich mich getoschen habe und es kein witz ist.
Also ist die rubrik "skurril" wie das wort auch anders heisst, wirklich sonderbar.
Früher nie etwas gehört oder angedeutet und plötzlich diese offenbarung.
Ich bin ehrlich gesagt; sprachlos!
Was soll/kann ich dazu sagen/schreiben? Schliesse mich den worten von Rolf an und wünsche dir auch alles gute und weiterhin kopf hoch.
Dein letzter satz: "Nein, seit nicht erschrocken, dass (mein) leben geht weiter" beruhigt mich doch etwas.
Jeder menscht trägt seine bürden, belastungen oder verpflichtungen, einige nehmen es hin wie es nun ist und andere werfen die flinte früher ins korn. Aber wie ich dich "kenne", leider nur aus der forenwelt, bist ein mensch der nicht so schnell aufgibt. Nochmals, lieber Max, kopf hoch, das leben geht tatsächlich weiter und mache das beste daraus.
Leicht gesagt, aber von herzen und ehrlich gemeint.

Gruss edy

edi37

RE: Skurriles...

#11 von Werner ( Gast ) , 15.12.2008 08:38

Hallo Max!

Nein lieber Max, einen Rat geben oder gar helfen, das kann ich Dir nicht. Aber wie die anderen hier im Forum kann ich Dir zuhören und Du sollst wissen, dass das hier von uns keine leeren Worte sind, sondern eine wirkliche Anteilnahme.

Wenn wir uns auch kaum persönlich kennen, so sind wir doch eine gute Gemeinschaft. Ich glaube Du spürst das auch so. Deshalb, wann immer Du das Bedürfniss hast uns etwas mitzteilen, tu das. Schreib uns und wir werden Dir antworten.

Es ist zwar wenig, was wir Dir geben können, doch es kommt vom herzen und Du sollst jederzeit das Gefühl haben auch in der größten Not noch Freunde zu haben.

Werner

Werner

RE: Skurriles...

#12 von veldenz , 15.12.2008 11:35

hallo max,

ich kann mich da nur meinen forenkollegen anschliessen und dir wuenschen das dieser kelch an dir
voruebergeht und du wieder hoffnungsvoller in die zukunft schauen kannst.

kopf hoch ,ich wuensche dir das noetige glueck,mut und gottvertrauen.



gruss ferdi

veldenz  
veldenz
Besucher
Beiträge: 884
Registriert am: 21.11.2008


RE: Skurriles...

#13 von thai.fun ( Gast ) , 15.12.2008 18:02

Hei, Ihr seit wircklich gute Kerle. Man spührt förmlich Eure Anteilnahme. Herzlichen Dank.
Wenn irgendwo der Satz, klein aber fein, stimmt, dann hier in dem Forum.

Setze hier aus lauter Langeweile und zur Info an Euch Bilder ein.

Hier das Korbus-Delikti (oder wie das so heissen mag) von neusten Bericht des Rückgrats das mir teilweise fehlt, Grins.

thai.fun

RE: Skurriles...

#14 von manfredo ( Gast ) , 15.12.2008 20:02

Hallo Max,

es freut mich dass du den Humor noch hast.

Zitat von thai.fun
positiv oder negativ auf mich wirkten?



natürlich positiv.

Manfredo

manfredo

RE: Skurriles...

#15 von sarohu ( Gast ) , 16.12.2008 01:19

Hallo Max,

wie ich aus den Röntgenbildern entnehme bist du ja in guten Händen. Das Trimlispital in Zürich hat einen guten Ruf....
Du hast hier interessante Bilder eingestellt, für mich Laien aber schwer zu verstehen. Der Wirbelknochen mit dem Pfeil
ist der zu dünn/schmal? Was wollen sie richten/machen bei der OP? Musst nicht antworten wenns dir zu viel wird.
Zum Glück kannst du gut schlafen, habe vor ein Paar Jahren mal 3 Rippen gebrochen und konnte nur auf einer Seite liegen.
Bin jede Nacht 100 mal schmerzverzerrt aufgewacht und war tags wie gerädert. Ich kann mir vorstellen wie stark es dich schmerzt beim Aufstehen.
Hoffen wir dass sie es gut hinbekommen bei der OP.
Die Stenttechnik ist doch phantastisch, unglaublich was man heute alles machen kann. Wäre man vor Jahrzehnten noch aufgeschmissen gewesen ohne.
Zum Glück kannst du gut schlafen, habe vor ein Paar Jahren mal 3 Rippen gebrochen und konnte nur auf einer Seite liegen.
Bin jede Nacht 100 mal schmerzverzerrt aufgewacht und war tags wie gerädert. Ich kann mir vorstellen wie stark es dich schmerzt beim Aufstehen.

Also Max nochmals Gute Besserung und möglichst wenig Schmerzen

Rolf mit Sasipon

sarohu

   


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de