RE: Standortsuche

#31 von Somprit , 02.10.2012 22:06

... nun ich muss sagen, eine recht schmucke "Hütte"

Das mag bei einem Farang, in diesem Fall einem Deutschen gar, zustimmungsfähig sein... die Frage ist halt: wie verhält sich ein Thai, sollte, kann man(n) hier nur auf Vertrauen bauen?

... und zu deinem, @Binturong,

Zitat
"... Auch sie kennt oder kannte die selben Geldprobleme der eigenen Verwandtschaft oder Bekannten vom Dorf...



... NEIN, diese kannte sie damals nicht, sie lebte/arbeitete zu lange mit mir in Deutschland, war der thailändischen Moral entwachsen

Somprit  
Somprit
Beiträge: 5.350
Registriert am: 23.09.2009


RE: Standortsuche

#32 von Allgeier , 05.10.2012 07:15

Gestern wurde eine Anzahlung unter Vorlage des Originalchanot getaetigt.
Rueckseite ist von Eintraegen frei.

Den Rest gibt es Ende November wenn das Geld aus Deutschland da ist.
Vertrage gibt es in Schreibwarenlaeden. Kosten 2 Bath das Stueck, dort ist alles aufgefuehrt was wichtig ist.

Bei uns gibt es nur einen Kamnan. Der hat mit unterschrieben.

 
Allgeier
Besucher
Beiträge: 2.388
Registriert am: 03.10.2009


RE: Standortsuche

#33 von Somprit , 05.10.2012 08:09

... na dann: Glückwunsch ... und in die Hände gespuckt, pack es richtig an!

Somprit  
Somprit
Beiträge: 5.350
Registriert am: 23.09.2009


RE: Standortsuche

#34 von Allgeier , 29.11.2012 19:35

Letzte Woche wurde das Grundstueck auch auf dem Landbuero umgeschrieben und seit ein paar Tagen schlafen wir nun hier. So oft will ich nicht mehr umziegen in meinem Leben.
Wobei die meiste Arbeit einfach die Tiere machten. Nun steht hald ueberall noch das Zeug's umeinander und das muss die naechsten Tage noch versorgt werden. Das aus diesem ungeordneten Chaos ein geordnetes Chaos wird.

Das Land werd ich dann noch in naechster Zeit ausmessen lassen. Wartezeit um die 45 Tage. Kostenpunkt 4000 Bath. Mal schauen was private Landvermesser nehmen.
Von einem Bekannten weiss ich das der fuer private Landvermesser 8000 Bath fuer ein 20 Rai grosses Grundstueck bezahlt hat.
Dann muessen wir noch alle umgemeldet werden dann ist das auch einmal erledigt.

 
Allgeier
Besucher
Beiträge: 2.388
Registriert am: 03.10.2009


RE: Standortsuche

#35 von Somprit , 29.11.2012 19:59

... nun dann gratuliere ich Euch, das Chaos wird sich ordnen

Aber gerade wegen den erforderlichen "Ummeldungen" wäre es doch interessant, wie dies vonstatten geht!

Du bekommst (falls DU bereits eins hast) beim neuen Ampör ein neues "Gelbes Buch", welches auf Seite 2 ausweist, von wo Du zuziehst; deine Frau und eure Kinder... werden in welchem Blauen Hausbuch erfasst

Ggf. bitte unter f5t1625-das-quot-gelbe-hausbuch-quot-tabien-baan.html?start=130 antworten

Somprit  
Somprit
Beiträge: 5.350
Registriert am: 23.09.2009


   

Wir leben in Thailand
Bildung in Thailand

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de