RE: Chiangmai-Treff ...bei Hansa!

#31 von Somprit , 14.04.2011 16:52

... nun ja, da Choti uns einige Einblicke von unserem Treffen am vergangenen Samstag gegönnt hatte, einige Teilnehmer des gemütlichen Zusammenseins auf die Schnelle vorgestellt hatte, nehme ich mir mal das leibliche Wohl vor.... denn von nix kommt nix, zumal: "Sport alleine macht nicht satt aber hungrig!...

Wie üblich lag eine kleine aber feine Menü-Liste vor ....



aus der ich kurz folgendes hervorhebe, was mir geschmeckt hatte...

und auf solchen geschmackvollen Plätzen serviert wurde ...





...tja, bei solchem Ambiente stand dem kleinen Hunger nichts mehr im Wege...







...gespeist, satt und ob der angenehmen Umgebung & Gesellschaft vollstes zufrieden musste ich mit meiner weiblichen Begleitung kurz nach 14 Uhr, bevor die Mini-Golf-Bahn nun in Angriff genommen wurde,



Ade sagen....

Nun ja, vielleicht ja auch aus „übler Laune“, weil ich nach recht passablen Ergebnissen des „Einschießens“ mich im späteren Mannschaftswettkampf der 1. Mannschaft geschlagen geben musste...

Daher nur einige Einblicke aus gehörigem Abstand ... denn so manches Geschoss neigte zu gefährlicher Flugbahn.... doch wie gesagt: "Die Übung macht den Meister ...!







...und mit einem Blick zurück...





sagten wir „Auf Wiedersehen“ zum 23.04.2011.....

Somprit  
Somprit
Beiträge: 5.350
Registriert am: 23.09.2009


RE: Chiangmai-Treff ...bei Hansa!

#32 von phumphat , 14.04.2011 18:28

Zitat von Somprit
Sport alleine macht nicht satt aber hungrig!...


Sieht ganz ordentlich aus, die Speisen meine ich.
Was die Preise betrifft, sehr moderat.
Schöne Tischdekoration.
Die Herren alle sehr sportlich
Vielleicht komm ich da auch einmal vorbei, würde mich schon reizen.
phumphat

 
phumphat
Besucher
Beiträge: 1.414
Registriert am: 14.10.2009


RE: Chiangmai-Treff ...bei Hansa!

#33 von Tango , 20.04.2011 14:51

Liebe Freunde,
Ich erlaube mir euch daran zu erinnern, dass wir unser nächstes Treff jetzt kommenden Samstag, am 23. April um 11:00 Uhr beim Minigolfplatz „Hansa“ haben.
Mehr Infos hier: http://chiangmaitreff.oyla.de oder http://eisstockgruppe.repage5.de

Darüber hinaus werden die männlichen Personen auch einen Eiertanz auf der Eisstockbahn vorführen, als Einlage zum Osterfest. Bis hin zu Pfingsten werden wir dann das Sackhüpfen einstudieren.
Es wäre nett, wenn wir uns dort sehen könnten, denn


die Tafel ist bereits gedeckt
Möchte noch kurz bemerken, dass ich wieder ein Bandmaß mitbringen werde (siehe Bild),


denn aus Choti´s Blickwinkel heraus (aufrechter Gang mit Hut) und meinem (gebückt mit Mütze) sieht der Abstand (könnte auch Zwischenraum sein) vom Eisstock zur Daube vielleicht anders aus, meint

Manfred unter Tango

Tango  
Tango
Besucher
Beiträge: 342
Registriert am: 07.10.2010


RE: Chiangmai-Treff ...bei Hansa!

#34 von scubath , 21.04.2011 09:09

Zitat von phumphat

Zitat von Choti
Doch dann tauchte im Wettkampf ein von Binturong geschulter Fremder auf, der die besten Haltungsnoten erhielt:


da muss ich neidlos anerkennen. Diese Haltung ist perfekt. vergebt ihr auch Haltungsnoten/Punkte,
phumphat




wenn ihr wuesstet wie lange ich dafuer geuebt habe.

scubath  
scubath
Beiträge: 1.968
Registriert am: 05.05.2009


RE: Chiangmai-Treff ...bei Hansa!

#35 von scubath , 21.04.2011 09:13

Zitat von Choti
in Kopenhagen (die fehlende Kleidung der Meerjungfrau löste Erstaunen aus).


[/b]



dieses bild wird wohl den neuerlichen moral aposteln in thailand in die zensur haende fallen ich bringe der guten einen BH mit und wir schuetzen sie vor einem abriss durch die staats moral.

scubath  
scubath
Beiträge: 1.968
Registriert am: 05.05.2009


RE: Chiangmai-Treff ...bei Hansa!

#36 von scubath , 21.04.2011 09:57

wieder in der heimat angekommen moechte ich euch vom hansa, den organisatoren und auch allen teilnehmern ein danke aussprechen.
es war sehr schoen, ambiente und die menschen die dort zu treffen sind eine reise in den norden wert. wir werden euch bei gelegenheit wieder mit einem besuch ueberaschen, dann aber mit familie. meine frau hat beim anblick der bilder sich beklagt und gesagt das sie dort auch gerne dabei gewesen waere. also ist eine wiederholung pflicht.
das treffen ist fuer alle chiang mai expat eine bereicherung und sehr zu empfehlen. besonders fuer die mitmenschen welche sich vor einem "typisch deutschen" stammtisch mit bier gespraechen, und wenig platz fuer familie scheuen.
es hat absolut keinen "stammtisch charakter" und das ist so sehr gut gelungen.
ich habe selten eine so nette runde mit sehr interesannten menschen und themen getroffen und nebenbei noch etwas sport als appetiet anreger gemacht.
zuerst dachte ich auch das in der thailanedischen hitze eine solche betaetigung nicht spass machen kann.
aber ich habe mich nun davon ueberzeugt das es genau die richtige art ist um in der gruppe spass und spannung zu erleben.
mir hat besonders das team spiel gefallen wobei sich voellig fremde menschen doch sehr schnell naeher gekommen sind.
das gemeinsame essen danach war ein extra genuss fuer sich, liebevoll und geschmacklich perfekt zubereitet.
leider versagte bei meiner reise die moderne technik und ein bildbericht faellt aus diesem grunde aus
aber wir hatten ja unsere "hausfotographen" dabei welche die stimmung im bild festgehaltsen haben
gruss jan

scubath  
scubath
Beiträge: 1.968
Registriert am: 05.05.2009


RE: Chiangmai-Treff ...bei Hansa!

#37 von Binturong , 23.04.2011 23:43

Tango

Zitat
...denn aus Choti´s Blickwinkel heraus (aufrechter Gang mit Hut) und meinem (gebückt mit Mütze) sieht der Abstand (könnte auch Zwischenraum sein) vom Eisstock zur Daube vielleicht anders aus...


Aha, da kann also noch einer nicht verlieren!?

und

Choti

Zitat
Unser erstes Foto zeigt die Trainerinnen der Nachwuchsspieler während der Vorbesprechnung.


Ob das regelkonform mit meinen internationalen Regeln ist, das muss ich erst noch geprüfen – Ihr schafft ja mit allen Tricks dort.

Binturong  
Binturong
Beiträge: 2.837
Registriert am: 29.09.2009


RE: Chiangmai-Treff ...bei Hansa!

#38 von Choti , 24.04.2011 17:03

@Binturong

alles ist regelkonform. Unser einziges Problem sind die Messungen unseres Uebungsleiters, der die Abstaende des gegnerischen Stocks in "cm" misst, waehrend bei seinem Team in "inches" gemessen wird. Wir muessen staendig wachsam sein.
Ein schoenes Osterfest wuenscht dir
Choti

Choti  
Choti
Beiträge: 171
Registriert am: 08.10.2010


RE: Chiangmai-Treff ...bei Hansa!

#39 von Choti , 24.04.2011 17:54

Gestern, am Ostersamstag, lag der Schwerpunkt unseres Eisstocksschieβens bei der Jugendarbeit. Unser Augenmerk lag bei unseren Nachwuchspielern. Es fand ein erstes Training durch zwei internationale, erfahrene, professionelle, weibliche Trainerinnen statt. Um bestmögliche Ergebnisse fϋr zukϋnftige Wettbewerbe zu erreichen, scheuten wir keine Kosten. Die folgenden Aufnahmen, die in der ersten Trainingsstunde geschossen wurden, geben einen kleinen Einblick.

Unser Nachwuchsteam besteht aus Auswahlspielern mehrerer nördlicher Provinzen.


Die erste Űbung sollte ein Gefϋhl fϋr den Griff vermitteln.


Die zweite Űbung sollte ein Gefϋhl fϋr das Gewicht des „Geschosses“ geben.


Die letzten beiden Aufnahmen zeigen die Trainerinnen in Aktion, wobei schon vorher auf die Haltung mit Ausfallschritt hingewiesen wurde.



Aufnahmen von den ersten Schϋssen sind nicht vorhanden. Die Kamera unseres Reporters wurde leider durch einen verirrten Schuss getroffen. Sein Strohhut verhinderte Kopfverletzungen. Trotzdem war alles ein Mordspass.

Choti  
Choti
Beiträge: 171
Registriert am: 08.10.2010


RE: Chiangmai-Treff ...bei Hansa!

#40 von Binturong , 24.04.2011 19:22

Da muss ja jetzt der ALTE Haufen vor der jüngeren Genration sich in Acht nehmen.
Oha!

Binturong  
Binturong
Beiträge: 2.837
Registriert am: 29.09.2009


RE: Chiangmai-Treff ...bei Hansa!

#41 von Somprit , 25.04.2011 07:08

... nun das nicht gerade, lieber Binturong, aber es zeigt doch, dass sich der Chiangmai-Treff dort auf dem Hansa-Gelände zu einem richtigen Familien-Treff zu mausern scheint, auch die Kleinen & Kleinsten mitbringen kann, ohne zu befürchten von rüdem Gebrüll und alkoholisierten Teilnehmern, wie an einem bestimmten Stammtisch durchaus schon dagewesen, unangenehm berührt zu werden

Somprit  
Somprit
Beiträge: 5.350
Registriert am: 23.09.2009


RE: Chiangmai-Treff ...bei Hansa!

#42 von Choti , 11.05.2011 16:40

Am Samstag, dem 14.05.2011, haben wir wieder unseren Treff bei Hansa zum Stockschieβen und Minigolf.

Beim letzten Treff hatte die Mitbesitzerin und Seele der wunderschönen Anlage, Frau Sylvia, alle Tische des Klubhauses wegen Ostern besonders dekoriert.



Unsere Nachwuchsspieler erfreute Frau Sylvia durch ein „besonderes Osterei“. An den Tischen der „Kleinen“ lagen Buntstifte und Malpapiere bereit, so dass sie sinnvoll beschäftigt waren.




Fϋr diese Fϋrsorge danken wir Frau Sylvia. Was mir immer wieder besonders auffällt, ist die natϋrliche Freundlichkeit und Höflichkeit, die sie gegenϋber allen Gästen zeigt.

Leider können nicht alle Nachwuchsspieler am Samstag kommen, denn die 1. Mannschaft ist zu einem Turnier im Ausland angetreten.

So, liebe Leser, vergisst nicht, dass ihr herzlich eingeladen seid, am Samstag, um 11 Uhr, zum Hansa zu kommen.

Choti  
Choti
Beiträge: 171
Registriert am: 08.10.2010


RE: Chiangmai-Treff ...bei Hansa!

#43 von Somprit , 11.05.2011 18:20

.... nun ja, "wir" werden Euch aus dem hohen Norden beobachten, gemeinsam mit Binturong ein "Halleluja" anstimmen....

Somprit  
Somprit
Beiträge: 5.350
Registriert am: 23.09.2009


RE: Chiangmai-Treff ...bei Hansa!

#44 von Choti , 11.05.2011 19:38

@Somprit

pass auf, dass euch der Mr. Universe nicht uebertrainiert. Er soll es schon bei dem Besuch des Volkswagenfahrers versucht haben, jedoch ohne Erfolg. Es fiel dann nur das ipod aus.

Ich wuensche euch (einschl. Binturomg) viel Spass und eine gute Fahrt ohne Regen.
Choti

Choti  
Choti
Beiträge: 171
Registriert am: 08.10.2010


RE: Chiangmai-Treff ...bei Hansa!

#45 von Binturong , 12.05.2011 02:12

Nun Somprit ist ja auch schon ein alter Hase.
Das mit dem verbalen stören des Gegners, das hat er ja drauf, wie ich erfahren durfte.
Nun beim mir könnte er vielleicht noch lernen, das es wirkungsvoller ist nicht nur verbal auf den Gegner einzuwirken, nein, auch aktiv ihn nur ein ganz ganz kleines bisschen beim anschieben des Stocks nur zu berühren. Hilft ungemein.
Bei Somprits Ankunft werde ich ihm den Trick mit den Bananenschalen auf der Bahn erläutern.
Könnte sein, dass er beim nächsten Besuch bei Hansa viele Bananen isst.
Ich weiß, heute Nacht bin ich wieder zu gesprächig. Ist doch alles Insiderwissen.
Ist der dann auch in meiner Mannschaft???

Choti

danke auch für deine Bildberichte.

Binturong  
Binturong
Beiträge: 2.837
Registriert am: 29.09.2009


   

Bessere Verkehrsanbindungen für Chiang Rai?
Besuch im "Tweechol-Botanic-Gaden" Chiang-Mai

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de