RE: Schweinegrippe?

#46 von sarohu ( Gast ) , 03.01.2010 21:12

Schweinegrippe: Der enorme Schaden der Pandemie, die keine war

Hunderte von Millionen Euro hat die Schweinegrippe-Panik allein in Deutschland gekostet. Inzwischen gestehen sich viele Experten ein, dass es leichte Sommergrippen, ähnlich wie H1N1, wohl schon häufiger gegeben hat – nur hat sie bisher niemand bemerkt. Für die jüngste Hysterie gibt es einen Schuldigen.

...


Der Schaden ist enorm: Auf mindestens 700 Millionen Euro werden die Kosten der bestellten Impfseren geschätzt, von denen noch nicht einmal ein Zehntel verbraucht wurde - und ein Großteil bis März erst noch produziert werden muss. Noch Ende Oktober 2009, als der Höhepunkt der Ansteckungswelle schon überschritten war, haben die Länder 18 Millionen Dosen nachbestellt - die letzten Seren werden im März verimpft werden können, falls dann überhaupt noch jemand weiß, wie sich H1N1 buchstabiert.

weiterlesen - wem es noch nicht aushängt:

http://news.de.msn.com/politik/politik.a...entid=151600698

Massenhysterie und Massenmanipulation? Beides - und noch Massenbetrug, die die sich dabei gesund gestossen haben wissen von was ich rede......

Gruss Rolf

sarohu

RE: Schweinegrippe?

#47 von thai.fun ( Gast ) , 03.01.2010 21:36

...und es gilt immer noch, oder jetzt erst recht!

Zitat von thai.fun (am 15. Aug 2009, 12:21)


Zur Schweinegrippe: Anmerkung von thai.fun:
Wer alle meine Kommentare in Forums zu dieser Schweinischen Abzock-Grippe schon gelesen hat, wird nun Schlag auf Schlag meine Hellseherischen Fähigkeiten anerkennen müssen?

Aber nein das stimmt nicht ganz, denn wenn ich ganz Ehrlich bin, sind alle anderen Schreiber zur Schweinegrippe, auch Hellseher gegenüber den Verantwortlichen, den Medien und Profiteuern!

thai.fun

RE: Schweinegrippe?

#48 von MooHo ( Gast ) , 06.01.2010 08:32

http://hoax-info.tubit.tu-berlin...rippe.shtml

Um mal wieder etwas zu relativieren.

MooHo

RE: Schweinegrippe?

#49 von thai.fun ( Gast ) , 06.01.2010 16:44

....ich denke wir könnten Zehntausend Links hier einstellen und sind am Schluss immer noch gleich-weit
im Realen Wissen "des Normalen Zahlenden Bürgers" wie anfangs der Meldungen über die "Schweinegrippe"
(Neuer Influenza A/H1N1, Porzine Influenza, Neue Grippe, Mexikanische Grippe) etc.

In dem Sinne hat jeder Recht der irgend etwas behauptet, schreibt oder Erzählt usw.

t.f

thai.fun

RE: Schweinegrippe?

#50 von josef , 06.01.2010 18:01

Das ist ein sehr gutes Thema, danke für die informationen, hoffe nur das das Forum nicht gesperrt wird auf das.
Ich hatte ein Problem wo mir ein Professor der Food Technologie von der Hamburger Uni geholfen hat mit seinen Theorien. Wie ich das Australische Gesundheitsamt Angriff wie sie so was erlauben koennen, sind alle Einträge und der Name des Professor verschwunden.
Seid vorsichtig, wir sind nur ein Staubkorn gegen denen wo einfach weg zu wischen ist.

 
josef
Beiträge: 623
Registriert am: 13.12.2009


RE: Schweinegrippe?

#51 von veldenz , 06.01.2010 21:42

hallo,

naja josef, hoffen wir es das es nicht ganz so schlimm wird,male den teufel nicht an die wand.

entscheidungstraeger machen fehler, wenn garnichts unternommen worden waere waere das
getoese noch schlimmer.

die ganze sache wird wie bei allem immer sieger und verlierer haben und die sieger schreiben
bekanntlich die geschichte.

max geht da schon in die richtige richtung,jeder hat recht und ich bin mir der naechste oder so.

veldenz  
veldenz
Besucher
Beiträge: 884
Registriert am: 21.11.2008


RE: Schweinegrippe?

#52 von Allgeier , 07.01.2010 10:50

Zitat von veldenz
hallo,

hoffen wir es das es nicht ganz so schlimm wird,male den teufel nicht an die wand.




Ich glaube es kommt noch schlimmer. Vogelgippe, Schweinegrippe. Was wird das naechste sein?

Wieviele Leute sterben am Alkohol? Wieviele Familien werden von ihm zerstoert? Wollte man wirklich Leben retten wuerde man den Alkohol einschraenken. Aber das Volk braucht ja ein "Ablassventil".

Meine Befuerchtungen sind ein Staat a la "1984" von Georg Orwell.

Zitat von thai.fun
....ich denke wir könnten Zehntausend Links hier einstellen und sind am Schluss immer noch gleich-weit

t.f



Da hast du schon recht. Nur was soll man unternehmen? Vor den Bundestag fahren und in den Hungerstreik treten und die Politiker an ihre Wahlversprechen erinnern. Als Beispiel hald.
In erster Linie geht's doch um's informieren und das geht wohl nur durch Link's einstellen. Ob diese Link's der Wahrheit oder der Tatsache entsprechen ist wohl wieder ein anderes Kapitel. Aber es regt zum denken an und man hoert oder liest eine andere Meinung.

Diese ganze Panikmache wegen der Schweinegrippe. Wie oft hat man den in den Hauptnachrichten gelesen das z.B. Haendewaschen auch eine Vorsorge ist?
Niemals, weil die Pharmaindustrie an dem nichts verdient.

Allgeier

 
Allgeier
Besucher
Beiträge: 2.388
Registriert am: 03.10.2009


RE: Schweinegrippe?

#53 von phumphat , 07.01.2010 21:00

Zitat von Allgeier


Ich glaube es kommt noch schlimmer. Vogelgippe, Schweinegrippe. Was wird das naechste sein?




Nun ist der nächste Virus im Umlauf. Die Ziegengrippe
Nach dem Tod von 6 Menschen durch den von dem Tier übertragenen
Qeenslandfieber mussten in den Niederlanden 36 tausend Ziegen getötet werden.
Hunderte von Millionen Euro hat die Schweinegrippe-Panik allein in Deutschland gekostet. Inzwischen gestehen sich viele Experten ein, dass es leichte Sommergrippen, ähnlich wie H1N1, wohl schon häufiger gegeben hat - nur hat sie bisher niemand bemerkt.
Ist die Ziegengrippe nun die nächste Horrormeldung um die Bevölkerung in Panik zu versetzen, wie das schon bei der Schweinegrippe der Fall war.
Wird wohl nicht lange dauern bis dann ein neues Medikament am Markt erscheint.
Die haben wohl noch nicht genug an der Schweinegrippe verdient.

phumphat

 
phumphat
Besucher
Beiträge: 1.414
Registriert am: 14.10.2009


RE: Schweinegrippe?

#54 von thai.fun ( Gast ) , 07.01.2010 22:24

Zitat von phumphat
Ist die Ziegengrippe nun die nächste Horrormeldung um die Bevölkerung in Panik zu versetzen, wie das schon bei der Schweinegrippe der Fall war.



... Ziegengrippe???

Ich glaub ich bekomme schon Hörner...

thai.fun

RE: Schweinegrippe?

#55 von Binturong , 08.01.2010 00:05

Wo kann ich deswegen dringend Tamiflu her bekommen.

Nein, euere alte Packungen aus dem Kühlschrank mag ich nicht haben. Danke.

Binturong  
Binturong
Beiträge: 2.837
Registriert am: 29.09.2009


RE: Schweinegrippe?

#56 von phumphat , 08.01.2010 13:41

Frage an die Admin......

Kann keine Bilder mehr posten.
Vorgang: Datei hochladen.
Datei:auswählen
Datei:hinzufügen.
Antwort: Das Kontigent für Dateianhänge ist bereits
vollständig ausgenützt.
Bild hat eine Grösse von: 754x600 oder 32,5 KB

Gruß phumphat
Geht in 2-3 Wochen wieder Mod Rong Kwang

 
phumphat
Besucher
Beiträge: 1.414
Registriert am: 14.10.2009


RE: Schweinegrippe?

#57 von Allgeier , 08.01.2010 20:40

Hallo phumphat:

Zuerst habe ich gedacht du machst ein Spaesschen mit der Geissengrippe. Aber Google hat mich eines besseren belehrt.

http://www.zeit.de/wissen/gesund...ber-niederlande

Sacha geit's

Allgeier

 
Allgeier
Besucher
Beiträge: 2.388
Registriert am: 03.10.2009


RE: Schweinegrippe?

#58 von Binturong , 08.01.2010 22:14

Hund und Katzengrippe fehlen noch. Noch.

Binturong  
Binturong
Beiträge: 2.837
Registriert am: 29.09.2009


RE: Schweinegrippe?

#59 von sarohu ( Gast ) , 09.01.2010 18:54

Hallo zusammen,

......es ist etwas ganz schlimmes passiert, bei mir ist die Sparschweinegrippe (H35N13) ausgebrochen!

Gibt es dafür oder dagegen irgendwelche Massnahmen?

Gruss Rolf

sarohu

RE: Schweinegrippe?

#60 von thai.fun ( Gast ) , 10.01.2010 00:30

Zitat von sarohu
bei mir ist die Sparschweinegrippe (H35N13) ausgebrochen! Gibt es dafür oder dagegen irgendwelche Massnahmen?


Ja, das ist kein Problem. Hau mit dem Hammer das Sparschwein, und oder lege ein Schwamm-Gummi auf Deinen Kopf, im Falle das Du daneben haust!

Zitat von Binturong
Hund und Katzengrippe fehlen noch. Noch.


Also ich würde die nächste Grippe Blut-Egel Grippe nennen. Dann ist von Anfang an klar das es ums Aussaugen des Bürgers geht!

t.f

thai.fun

   

der "Farang" als lebensform in thailand.
Toedliches Bettwanzen Spray

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de