RE: Gibt es "fast" nur noch im 4um, Thailand angepasste?

#76 von scubath , 11.05.2011 01:21

Ja mir kamen sofort Gedanken an unseren ben.
Und auch ja das er leider im anderen extrem reagiert hatte und somit eine Diskussion nicht möglich war.
Doch durch eine Diskussion kommt es unter umständen zur Aufklärung. so meine Hoffnung.
Ich hatte nicht gedacht das dieses Thema im Jahr 2011 aktueller als je zu vor ist.
Der Grund liegt denke ich am nicht diskutieren.
Nun nach all den Links und Meinungen aus dem Web kann ich die Reaktion von ben damals etwas mehr verstehen. Ich hatte diesen Punkt einfach ignoriert und als Randgruppen Spinnerei abgetan.
Nun aber nicht mehr. Aufklärung und argumentieren ist wichtig um die nächsten Generationen davon abzuhalten auf die Schiene der Verharmlosung und falschdeutung zu kommen.

scubath  
scubath
Beiträge: 1.968
Registriert am: 05.05.2009


RE: Gibt es "fast" nur noch im 4um, Thailand angepasste?

#77 von Somprit , 11.05.2011 09:22

Zitat von veldenz
nicht die verschwoerungs themen lesen heisst auch wegschauen, ...



... tja, "Verschwörungstheorien"

Sie werden sicher nicht verschwinden, ganz im Gegenteil, denn für einen Anhänger jeglicher Verschwörungstheorie ist es nahezu unmöglich, weiteren denkbaren Aspekten Auge & Ohr zu öffnen.

Er ist auf „seine“ Theorie eingeschworen, blind für alle noch so logischen Gegenüberstellungen. Eine V-Theorie ist mit derartig „denkbaren“ Fakten gespickt, welche durch keinen noch so eindeutig zu widerlegenden Fakt ad-absurdum gelenkt werden kann.

Wie populär gerade vom jeweiligen Betrachter/Verfechter derartige Theorien sind, zieht sich quer durch die neuere Geschichte, z. B. der „nie stattgefundenen“ Mondlandung.
Dazu werden scheinbar unbestreitbare Erklärungen geliefert, welche mit der Fragestellung beginnen, wem es wohl nützen könnte, wer welchen Nutzen daraus ziehen kann/wird.
Den USA werden als Nutzeffekt ggf. die derzeitige insgesamt desolate finanzwirtschaftliche Lage untergeschoben...
Gerade gegenüber den USA, den in diesem Zusammenhang nicht hinweg zu leugneten Berührungspunkten zu den Zionisten, bietet sich stets ein dankbares Feld für Verschwörungs-Theorien.

Und nicht zuletzt spielt die heutige Kommunikationslandschaft ein fruchtbares Feld zum schnellen/sofortigen entstehen von derartigen Theorien.
Also: Hoch lebe noch so absurde Verschwörungs-Theorie, selbst wenn es um die nichtvorhandenen-vorhandenen Verbrennungsöfen der alten Nazis geht...

Somprit  
Somprit
Beiträge: 5.350
Registriert am: 23.09.2009


RE: Gibt es "fast" nur noch im 4um, Thailand angepasste?

#78 von Allgeier , 15.05.2011 21:02

Was ist los mit euch?

Ihr glaubt wohl alles was die Tageschau euch serviert. Dann glaubt weiter.

 
Allgeier
Besucher
Beiträge: 2.388
Registriert am: 03.10.2009


RE: Gibt es "fast" nur noch im 4um, Thailand angepasste?

#79 von Somprit , 16.05.2011 10:18

... nun ich verlasse mich grundsätzlich nicht nur auf das, was die TAGESSCHAU uns präsentiert... aber muss ich deswegen ein Anhänger von Verschwörungs-Theorien sein ...

Mir fehlt ganz einfach im Moment die Zeit, auf das Eine oder Andere hier weiter einzugehen...

Somprit  
Somprit
Beiträge: 5.350
Registriert am: 23.09.2009


RE: Gibt es "fast" nur noch im 4um, Thailand angepasste?

#80 von Allgeier , 17.05.2011 19:29

Zitat von Somprit
Mir fehlt ganz einfach im Moment die Zeit, auf das Eine oder Andere hier weiter einzugehen...



Ja, Gott sei Dank haben wir noch was anderes zu tun. Sonst wuerden wir noch vor dem Computer festwachsen.

 
Allgeier
Besucher
Beiträge: 2.388
Registriert am: 03.10.2009


   

Stromversorgung in Thailand A-Z
Wahl des richtigen Wohnortes

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de