RE: Deutscher Hilfsverein Thailand e. V.

#76 von CharlyComCon ( gelöscht ) , 26.01.2013 16:35

Abgesehen davon, dass Robert Lembke schon über 20 Jahre tot ist frage ich auch nicht nach irgendwelchen "Schweinderl". Binturong scheint schlechte Erfahrungen mit einigen Membern gemacht zu haben ansonsten kann ich mir seine Angriffslustigkeit und seine nicht zutreffenden Unterstellungen nicht erklären.

In meinem Thread ging es ausschließlich um die anonymen und nicht näher bezeichneten negativen Aussagen über die DHV Website

• „oberpeinlich“
• „für mich nicht überraschend, dass sich keine positive Stimme bisher finden ließ“
• „Im Detail ist die Kritik manchenorts geradezu desaströs...“


etc. Ich habe mich als der Urheber dieser „Peinlichkeit“ geoutet und um konstruktive Kritik gebeten, welche allerdings noch nicht erfolgt ist. Aber um Binturong zufriedenzustellen, hier nun meine Vorstellung:

Moin, mein Name ist Charly. Unter diesem (fast richtigen) Namen bin ich seit über 10 Jahren in der Deutschrachigen Community in Bangkok bekannt. Ich habe es nicht nötig mich irgendwelcher Nicks – ob verbrannt oder nicht – zu bedienen. Johnboy scheint mich persönlich zu kennen, ich ihn vielleicht auch, aber nicht unter seinem Psyeudonym. Das ComCon hinter meinem Namen bezieht sich auf den Namen meiner IT-Firma welche ich vor 10 Jahren hier in Bangkok gegründet habe. Mein Alter ist aus meinem Profil ersichtlich.

Dies alles wäre auch aus dem Impressum der „oberpeinlichen“ Website des DHV ersichtlich, wenn man den entsprechenden Links folgt. Diese Website ist ein Charity Engagement meinerseits als Mitglied des DHV, d.h. ich betreue sie unentgeltlich. Für den Inhalt ist allerdings der DHV selbst verantwortlich.

Soviel zu meiner Person (Schuhgröße und sonstige Details habe ich erst mal weggelassen) und ich hoffe dass Binturong sich nach dem Lesen wieder etwas beruhigt.
Jetzt warte ich (was ja der Sinn meiner Mitgliedschaft hier ist) auf konstruktive Kritik….

CharlyComCon

RE: Deutscher Hilfsverein Thailand e. V.

#77 von neele , 26.01.2013 17:24

Hast du den 92 Leuten von der Umfrage auch die Möglichkeit gegeben sich zu äußern?
Grundsätzlich ist mir egal wie diese Seite aussieht, drum hab ich da weder gevotet, oder mich darüber aufgeregt.
Was mir aber als erstes auffällt wenn ich sie mal anklicke ist:
Feste Seitenbreiten sind nicht mehr so ganz zeitgemäß, genauso nervig wie beim Blitz, bei dem ich nebenbei bemerkt nie, aber auch wirklich nie was zum besten geben würde. Jede Woche hab ich diesen scheiß Spam im Briefkasten obwohl ich mich da noch nie angemeldet habe und diese mail addy nur hier und im Tip verwendet/e.
Ich hoffe du verstehst das jetzt richtig, es ist kein Vorwurf an dich.
Ups, ein bisschen vom Thema abgekommen.
Na jedenfalls finde ich einige Header Grafiken auch schlecht gemacht.
Kleines Beispiel:




Das gesamte Erscheinungsbild ist mir zu unruhig. Die Menu Buttons z.B.: haben runde Ecken, alle anderen Container „eckige Ecken“.
Für die „veralteten Texte“ kannst du wahrscheinlich nichts.
Um noch tiefer in die Materie einzutauchen fehlt mir die Lust.
Nichts desto trotz, wünsche ich dir weiterhin viel Erfolg mit deiner Firma.

 
neele
Beiträge: 629
Registriert am: 12.01.2011


RE: Deutscher Hilfsverein Thailand e. V.

#78 von Rangwan , 26.01.2013 19:16

Entscheidend für mich ist in erster Linie was der Inhalt einer Side ist, die Aufmachung kommt irgendwo an anderer Stelle. Wichtig ist dass die Info und der Inhalt einigermassen übersichtlich ist und flüssig zu lesen sind, auf der DHV Side habe ich insofern nichts auszusetzten.
Kleinigkeit- verwirrt haben mich die Zahlen im Besuchszähler.

 
Rangwan
Beiträge: 13
Registriert am: 09.01.2013


RE: Deutscher Hilfsverein Thailand e. V.

#79 von neele , 26.01.2013 19:43

So tiefgründig ist aber nicht jeder.
Ich versuch gar nicht erst die inneren Werte einer Frau zu erkunden, wenn Sie mich optisch nicht anspricht.

 
neele
Beiträge: 629
Registriert am: 12.01.2011


RE: Deutscher Hilfsverein Thailand e. V.

#80 von Rangwan , 26.01.2013 20:11

Neele, hast Recht. Jedenfalls was Frauen anbelangt. Aber auch bei Sides ist die Aufmachung ein Stück Geschmackssache. Damit wir uns recht verstehen - eine langweilige nur Text Seite ohne Absätze will ich auch nicht lesen!

 
Rangwan
Beiträge: 13
Registriert am: 09.01.2013


RE: Deutscher Hilfsverein Thailand e. V.

#81 von Somprit , 26.01.2013 20:33

...liegt nicht der Wert, die Güte einer Website im jeweiligen Auge des Betrachters?

.... Bemerkenswert halte ich es jedoch, wenn @Charly selbst hier den Begriff des „hochpeinlich“ einführte somit meine persönliche Meinung, welche ich mit „peinlich“ zum Ausdruck brachte, tatsächlich mit „hochpeinlich“ toppt.

Ich gab meiner freien persönliche Meinung zum derzeitigen Webauftritt des DHV Ausdruck. Bewertete eine handwerkliche Arbeit eines Webdesigners als „peinlich“!
Peinlich deswegen, indem er sich nicht scheute, „neueste aktuelle Beiträge 2008“, gleich auf der Startseite herauszustellen.

Aber nach kritischem – meinem persönlichem - Hinweis sah man(n) sich ja innert weniger Stunden veranlasst, diese „aktuellen Beiträge aus dem Jahre 2008“ zu löschen...

Aber ich denke, dass dies hier nicht der richtige Platz ist, um den Webauftritt des DHV insgesamt weiter zu zerpflücken, dafür bietet sich ein anderes Podium besser an .... womit ich hier zum Webauftritt des DHV meine letzten Worte geschrieben habe!

Die übrigen derzeit hier Lesenden sollen jetzt aber nicht auf den Gedanken kommen, dass ein @somprit wieder in den Foren-Zirkus eingestiegen ist,.... es geschah ausschließlich aus dem einzigen Grunde, da mir der DHV und seine gemeinnützige Arbeit sehr am Herzen liegt....

Somprit  
Somprit
Beiträge: 5.350
Registriert am: 23.09.2009


RE: Deutscher Hilfsverein Thailand e. V.

#82 von Johnboy ( gelöscht ) , 26.01.2013 21:13

Zitat
dass Du von richtungsweisender Hand hierher gelenkt worden bist, einer Hand, für welche ich nicht als Anonymus gelte!



na wenn du dich da mal nicht täuschst !

Johnboy

RE: Deutscher Hilfsverein Thailand e. V.

#83 von CharlyComCon ( gelöscht ) , 27.01.2013 18:44

Ich bedanke mich herzlich für Eure Meinungen. @Neele und @Rangwan haben Ihre Meinung deutlich dargelegt wofür ich Ihnen dankbar bin.
Aber ob runde Ecken bei den Buttons und eckige Container oder umgekehrt, genau wie die statische Seitenbreite (welche der SPIEGEL und Konsorten übrigens auch haben)...da liegt die Atraktivität im Auge des Betrachters wie @Somprit schon passend bemerkte.
Zur Frage: "Hast du den 92 Leuten von der Umfrage auch die Möglichkeit gegeben sich zu äußern?" kann ich sagen, es hatte jeder die Möglichkeit sich im Gästebuch zu verewigen und mir unter meiner Emailadresse aus dem Impressum eine Mail zu senden.
Die Sache mit den NEUSTEN ARTIKELN VON 2008 war ein Missgriff des Systems (welches leider jeden zuletzt bearbeiten Artikel als NEU einstuft) und somit mein Fehler bei der portierung des Content. Ist aber nach Intervention entfernt worden - wie @Somprit schon erwähnte.

Ich hoffe es kommen entweder hier oder durch andere Kanäle weitere Anregungen, welche ich bei einer weiteren Überarbeitung der Website berücksichtigen kann.

P.S.: Wo ist eigentlich @Binturong? Hat er sich wieder beruhigt?

CharlyComCon

RE: Deutscher Hilfsverein Thailand e. V.

#84 von Binturong , 27.01.2013 19:48

Jo,

der erfreut sich an der / deiner Vorstellung.

Nun kann man was anfangen mit dem "Kerle".

(Ich für meinen Geschmack hätte nur Bilder auf dieser Website von sozialen Geschehen.
Der DHV ist ein sozialer Verein. Bilder von der Stadt der Engel und Tempel... nun ja.)

Binturong  
Binturong
Beiträge: 2.837
Registriert am: 29.09.2009


RE: Deutscher Hilfsverein Thailand e. V.

#85 von CharlyComCon ( gelöscht ) , 27.01.2013 21:47

Na dann ist der "Kerle" ja beruhigt.

CharlyComCon

RE: Deutscher Hilfsverein Thailand e. V.

#86 von Bumtiger ( gelöscht ) , 28.01.2013 19:43

Der Deutsche Hilfsverein ist in meinen Augen mittlerweile eine recht traurige Geschichte
Man ist dort mit sich selbst beschäftigt und hat keine Zeit dem eigentlichen Sinn des Vereines gerecht zu werden

Bumtiger

RE: Deutscher Hilfsverein Thailand e. V.

#87 von Somprit , 28.01.2013 20:50

.... gleich mit dem 1. Beitrag ein tief Wissen.... vielleicht könnte es ja von Dir ein bisschen mehr an Substanz dazu werden (!?) ... mehr erspare ich mir aus Vereinsinteresse-/ Rücksichtnahme ...

...man(n) wird sehen!

Somprit  
Somprit
Beiträge: 5.350
Registriert am: 23.09.2009


RE: Deutscher Hilfsverein Thailand e. V.

#88 von neele , 29.01.2013 02:12

Somprit, du hast doch da nun wirklich mehr als genug Einblick in die Substanz, fordere ihn doch nicht heraus.
Es ist doch scheiß egal ob er nun ein eventuell „abgewiesener“ hilfebedürftiger ist, oder einer, der sich mit diesem Verein nur selbst Profilieren möchte. Ich denke gerade an den Reisfeldfotografen, der sich die Birne an deiner Heckklappe aufgeschlagen hat und zum Arzt wollte, weil er aber so sympathisch war, diagnostizierten wir, nicht du, dass es ein Neuwagen ist und ihm keine Infektion droht.
So wie Er, steigt man in so ein Thema nicht ein, damit hast du völlig Recht.

 
neele
Beiträge: 629
Registriert am: 12.01.2011


RE: Deutscher Hilfsverein Thailand e. V.

#89 von Somprit , 29.01.2013 06:58

... nun ja, „Einblick“ habe ich derzeit mehr als genug, an der Basis rumort es gewaltig!
Ich weiß nicht, ob ich lachen oder weinen soll...

Deswegen wäre es schon interessant, wie sich ein @Bumtiger(seltsamer Nick.... ) hier vorwagt, ggf. über interessantes Wissen, egal ob als Insider oder abgewiesener Hilfsbedürftiger verfügt, ein Wissen, woraus man(n) schließen könnte, wie sich der DHV derzeit in der Öffentlichkeit präsentiert/darstellt....

Dass @Bumtiger mit seinem 1. Posting „derart“ hier im Forum „einsteigt“, ist wieder eine andere Sache...
Grüße an die ganze Mann-/Frauenschaft nach Berlin...

Somprit  
Somprit
Beiträge: 5.350
Registriert am: 23.09.2009


RE: Deutscher Hilfsverein Thailand e. V.

#90 von Binturong , 29.01.2013 09:58

Bumtiger

Zitat
1. Beiträg: Keine Vorstellung!!!
Wieso sollte man sich mit dir unterhalten?


(Hattest du das nicht gelesen oder nicht verstanden?)

Binturong  
Binturong
Beiträge: 2.837
Registriert am: 29.09.2009


   

Werkzeug und Maschinen
Alzheimer. Lebensabend im Fremden Thailand?

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de