RE: Chiangmai-Treff ...bei Hansa!

#76 von Daubilu ( gelöscht ) , 15.06.2011 16:46

Zitat von Somprit
... nun ja, ER war einer der einstigen Mitbegründer, dem die Augen & Ohren frühzeitig aufgingen .... ... es aber nicht einsehen will, dass es sinnlos ist, einen Ackergaul von hinten aufzuzäumen...bzw. aus einem Wasserbüffel kein Paradepferd machen kann!



das stimmt so nicht ganz. Bei den Urgründern war ich nicht dabei...habe aber über die verschiedenen Foren..
Auch hatte ich das Vergnugen Stammtische zu erleben und konnte mich von Tango beraten lassen.

Daubilu
p.s. schön wars bei Hansa...

Daubilu

RE: Chiangmai-Treff ...bei Hansa!

#77 von Binturong , 15.06.2011 17:23

Jetzt hört doch mit dem „alten Käs“ auf!

Wenn das Minigolfturnier an einem anderen Tag ist, seht ihr den / die Teilnehmer ja gar nicht. Was die Restaurantbesitzer mit denen oder der / die anderen mit den Besitzern machen, kann euch Wurst sein.
Macht doch nicht noch Werbung für seinen Gruscht.

Bestrafft ihn doch einfach aber wirkungsvoll, wenn er immer der Mittelpunkt sein will, mit IGNOERIEREN und Mails abblocken.

Beide haben Ruhe. Wenn würde das stören?

Und

Daubilu

Zitat
p.s. schön wars bei Hansa...


ist es nicht mehr?

Binturong  
Binturong
Beiträge: 2.837
Registriert am: 29.09.2009


RE: Chiangmai-Treff ...bei Hansa!

#78 von werner.freitag , 15.06.2011 22:11

Ja, ich habe den Eindruck, beide Seiten wollen keine Ruhe geben und halten den Kessel unter Dampf, schade.

Jan, kurz zu Deiner Anmerkung:
"Das unser werner sich nun genau hier seit ewig wieder mal zu Wort meldet finde ich persönlich sehr schade!"

Ich finde es einfach nicht gut, wenn andere als Säufer abqualifiziert werden. Sollte man lassen. Ich habe Tango in einigen, wenn auch kurzen Unterhaltungen beim Stammtisch kennengelernt. Er hat das Abqualifizieren nicht nötig,

Ansonsten gibt es Licht am Horizont der Bauaktivitäten. Wenn die überstanden sind, werde ich mich wieder öfter melden.

Gruss an alle

Werner

 
werner.freitag
Besucher
Beiträge: 377
Registriert am: 13.01.2009


RE: Chiangmai-Treff ...bei Hansa!

#79 von Tango , 16.06.2011 00:14

Lieber Werner,
unser @Somprit hat es doch schon klargestellt, wie es gemeint war.
Ich sprach doch vom Verein „Hoch die Tassen“, habe doch damit keinen als Säufer abqualifiziert.
Ich werde mich hüten, deine Ausdrucksform zu wählen, dann würde mir nämlich der Möchtegern wieder eine E-Mail senden und schreiben

Beispiel
Ich fordere Sie hiermit auf, die falschen Darstellungen bis 12 Uhr mittags zu löschen, sonst werde ich böse und werde alle gebotenen Waschmittel ergreifen/einsetzen und Ihnen die Eisstockschießbahn reinigen.

Na ja, oder so ähnlich.

Tango  
Tango
Besucher
Beiträge: 342
Registriert am: 07.10.2010


RE: Chiangmai-Treff ...bei Hansa!

#80 von Tango , 16.06.2011 07:53

@Werner
Es geht hier aber um den Schnellschuss vom Führer eines Stammtisches.
Ohne die Basis vorher zu fragen und zu beteiligen, bestimmt er, wo ihr hinzufahren habt.
So eine diktatorische Verhaltensweise hätte es bei dem damaligen Team nicht gegeben.
Sich immer nur führen lassen, kann auch manchmal ins Auge gehen.

Vielleicht könntest du dazu auch mal Stellung beziehen.

Tango  
Tango
Besucher
Beiträge: 342
Registriert am: 07.10.2010


RE: Chiangmai-Treff ...bei Hansa!

#81 von Daubilu ( gelöscht ) , 16.06.2011 10:59

Zitat von Tango
@Werner
Es geht hier aber um den Schnellschuss vom Führer eines Stammtisches.
Ohne die Basis vorher zu fragen und zu beteiligen, bestimmt er, wo ihr hinzufahren habt.
So eine diktatorische Verhaltensweise hätte es bei dem damaligen Team nicht gegeben.
Sich immer nur führen lassen, kann auch manchmal ins Auge gehen.

Vielleicht könntest du dazu auch mal Stellung beziehen.



Tango lass mal gut sein.... die Basis muss geführt werden.... einer muss voran gehen und die Richtung vorgeben.....

Du könntest auch bei dieser Gelegenheit den Unwissenden eine Einführung im Eisstockschiessen geben. Da hat bestimmt niemand was dagegen. Schöne ware es auch wenn die Eisstockgruppe einen Sonderpreis für den Minigolfgewinner ausloben könnte.
z.B. eine kostenlose Trainerstunde.

Daubilu

Daubilu

RE: Chiangmai-Treff ...bei Hansa!

#82 von Styx , 16.06.2011 14:13

Zitat von Daubilu
...
Tango lass mal gut sein.... die Basis muss geführt werden.... einer muss voran gehen und die Richtung vorgeben.....



...gefuehrt sein - wie Schafe vielleicht?
Ja waren die meisten von euch, ueber ein Arbeitsleben hinweg, nicht hinreichend lange genug Schafe (wenn auch der ein oder andere an exponierterer Stelle), dass man sich bei dem jetzt, doch zumeist, etwas unabhaengigeren Lebensabschnitt von Dritter Seite immer noch von einem "Fuehrer fuehren" lassen muss?
(Die sprachliche Terminologie "Fuehrer" und "gefuehrt" wird an dieser Stelle von beiden Seiten der Protagonisten genutzt.)

Aergern tut mich auch, wenn in obigen Zusammenhaengen von einer "Basis" gesprochen wird.
Demnach gibt es in CNX - ich korrigiere mich - im Umfeld des dt. Stammtisches, tatsaechlich eine Art "Fuehrungsriege" die sich verpflichtet sieht, anderen zu sagen, was fuer diese gut ist?
Der Weg bis dorthin, wo man dann sogar das Denken abgenommen bekommt, ist bestimmt nicht mehr weit.

Der Eine, der voran geht (siehe oben), jener der die Richtung vorgibt, der haelt nichts von Vorschlaegen, Empfehlungen, Hinweisen, Informationen, Diskussionen, Beratungen, Besprechungen oder Empfehlungen die aus der "Basis" kommen - er ist ja gewohnt zu "fuehren" und seine "Gemeinde im Gehorsam" ist gewohnt "gefuehrt" (beherrscht) zu werden.

Traurig, wirklich traurig.

Nur gut, dass ich auch andere in CNX wohnende Menschen kennengelernt habe.
Einer solchen Community moechte ich bestimmt nicht angehoeren wenn es mich dann tatsaechlich nach Norden zieht.
Styx

Styx  
Styx
Besucher
Beiträge: 105
Registriert am: 25.02.2011


RE: Chiangmai-Treff ...bei Hansa!

#83 von werner.freitag , 16.06.2011 21:34

Styx,

ich glaube, Du bist im falschen Film! Mehr kann ich dazu nicht sagen! Ist nicht böse gemeint, aber Deine Äusserungen haben mit der Realität nichts zu tun.

Tango,

mir persönlich tut es sehr leid, dass die ehemalige Gründerriege zerbrochen ist. Ich werde mich aber über Schuld und Unschuld nicht äussern, da ich nicht dabei war und da das nur schief gehen kann.
Leider scheint es keine Möglichkeit zur Belegung dieses Konfliktes zu geben, schade.

Zum Stammtisch:
Für mich ist und bleibt es eine Gelegenheit ,bei gutem Essen Freunde und Bekannte zu treffen . Mit wem man ißt ,trinkt und sich unterhält, bleibt jedem selbst überlassen.

Ich wünsche jedem viel Spass , egal zu welchen Stammtisch oder Treff er sich hingezogen fühlt

Werner

 
werner.freitag
Besucher
Beiträge: 377
Registriert am: 13.01.2009


RE: Chiangmai-Treff ...bei Hansa!

#84 von Styx , 17.06.2011 02:32

"Werner",
vielleicht bin ich tatsaechlich in einem falschen Film - denn so koennte man die Zusammenfassung all der Platitueten des sogenannten Fuehrers (den ich selbst nicht persoenlich kenne - aufgrund seiner Handlungsweisen, wovon mir einige bekannt geworden sind, ich aber auch kein Verlangen danach habe) auch interpretieren - einen "falschen Film".

Und dies...

Zitat von werner.freitag
Styx,
... Deine Äusserungen haben mit der Realität nichts zu tun...


...sehe ich etwas anders.
Die Realitaet wird von Insidern genau so kommentiert - "eine Basis, die gefuehrt werden muss, von einem Fuehrer" - so ist es zu lesen und darauf antworte ich.
Bei solchen statements kommen bei mir Assoziantionen auf die es mir schwer machen dies nur gedanklich aufzuarbeiten, mich quasi noetigen auch schriftlich Stellung zu beziehen.
Und das sei, u.a. auch hiermit, getan.
Styx

Styx  
Styx
Besucher
Beiträge: 105
Registriert am: 25.02.2011


RE: Chiangmai-Treff ...bei Hansa!

#85 von Somprit , 17.06.2011 06:02

... werter Styx, DU hast es im Gegensatz zu einem leugneten - nicht sehen wollendem - w.f. schon richtig erkannt (zudem es sich bei ihm um seine ureigenste Meinung als Einzelperson handel) ... weitere Worte erspare ich mir besser ...

Somprit  
Somprit
Beiträge: 5.350
Registriert am: 23.09.2009


RE: Chiangmai-Treff ...bei Hansa!

#86 von Tango , 17.06.2011 09:03

@Werner,
es scheint wohl so, dass du den Inhalt des Schreibens von @Styx gar nicht verstanden hast, dabei hat er doch den Nagel auf den Kopf getroffen.
Die Realität ist aber -und dies lässt sich nicht leugnen, dass sich dein Pilot immer wieder neue „Nicks“, einfallen lassen muss, um überhaupt in Foren mitwirken zu können. Achte mal auf den neuen Hit „DIDO“.
Hat man ihn dann wieder entlarvt, fliegt er wieder. Frage ihn doch mal, wie viel Flugstunden er mittlerweile schon hat.

Solltest du wirklich dass Thema der Gründerriege und unsere Beweggründe, die zu einer Trennung führten, hier in diesem Forum verschlafen haben? Darüber wurde hier ausführlich berichtet.

Wer möchte sich schon ständig in Unwetterzonen aufhalten und sich den Turbulenzen aussetzen.
Im Luftraum über CNX entstanden diese Turbulenzen, die ja entstehen, wenn ein Flugzeug in Abwinde gerät.
Statt Gleitflug entstanden immer größere Luftlöcher. Diese Turbulenzen kann man aber durch Wolkenbildung erkennen.
Nur dein Pilot wollte sie nicht sehen.
Wir lieben mehr den Sichtflug und haben uns eine neue Landebahn ausgesucht.

So viel zur allgemeinen Aufklärung.

Jetzt muss ich mich wieder um die Eisbahn kümmern und die Stöcke überprüfen. Ich überlege zurzeit, ob es Sinn macht, ein Zielfernrohr am Eisstock anzubringen, sodass wir die leichte Abweichung nach links der Stöcke korrigieren können.
Es wird nicht ganz einfach sein.

Tango  
Tango
Besucher
Beiträge: 342
Registriert am: 07.10.2010


RE: Chiangmai-Treff ...bei Hansa!

#87 von Tango , 22.06.2011 10:29

Liebe Freunde, die Zeit läuft uns davon, man gut, dass sich unsere Treffs monatlich wiederholen, so bleiben wir in Übung!
Ich möchte kurz daran erinnern, dass wir wieder am Wochenende zusammen plaudern können. Um rege Beteiligung wird gebeten.

Einladung zum Chiangmaitreff am 25. Juni 2011 um 11 Uhr

Unsere Treffs dienen dazu, Informationen sowie Gedanken und Erfahrungen untereinander auszutauschen und gemeinsame Aktivitäten zu unternehmen.
Neben der netten Unterhaltung bieten wir für diejenigen, die sich auch noch etwas sportlich betätigen wollen, Minigolf und Eisstockschießen an.
Alles Weitere und die Wegbeschreibung können Sie hier erfahren:

http://chiangmaitreff.oyla.de oder hier http://eisstockgruppe.repage5.de

Mit sportlichen Grüßen
Tango

Tango  
Tango
Besucher
Beiträge: 342
Registriert am: 07.10.2010


RE: Chiangmai-Treff ...bei Hansa!

#88 von Somprit , 22.06.2011 10:37

... dem ich vielleicht entsagen muss .... bekomme ich heute/morgen einen günstigen Flug nach IST-TR, werde ich mir meinen 2. - vor wenigen Tagen erst geschlüpften - Enkel ansehen.... und Gutes tun...Geld bringen...

Somprit  
Somprit
Beiträge: 5.350
Registriert am: 23.09.2009


RE: Chiangmai-Treff ...bei Hansa!

#89 von Styx , 22.06.2011 11:52

Somprit,
ich gratuliere dem Grossvater und ganz besonders den Eltern zu dem neugeborenen Sproessling.
Einen guten Flug und besonderes erfreuliche Momente mit den membern Deiner familiaeren Vergangenheit, dort in Istanbul.
Styx

Styx  
Styx
Besucher
Beiträge: 105
Registriert am: 25.02.2011


RE: Chiangmai-Treff ...bei Hansa!

#90 von Binturong , 22.06.2011 12:20

Zitat
…Enkel ansehen…


Hast gute Arbeit geleistet.

Ich hoffe du berichtest über die Opagefühle?
Ist es dein erster Enkel?

Binturong  
Binturong
Beiträge: 2.837
Registriert am: 29.09.2009


   

Bessere Verkehrsanbindungen für Chiang Rai?
Besuch im "Tweechol-Botanic-Gaden" Chiang-Mai

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de