RE: Krankenhausvergleich Th-De

#61 von MooHo ( Gast ) , 22.06.2012 13:30

Zitat von Allgeier


Bist du dir da so sicher? Ist es nicht so das man in ein Restaurant seiner Wahl geht um mit seines gleiches zusammenzusein?

Wenn du etwas ueber die Qualitaet eines besseren Restaurant sagen kannst, dann bitte. Aber nur weil man fuer jedes Haeppchen ein eigenes Teller bekommt, hat das noch nichts ueber die Qualitaet zu sagen.

Neidisch bin ich sicher auf Leute wo hier mit 40000 Bath nicht auskommen koennen. Da muss ich mich nur wundern.



Um unter seinesgleichen zu sein, geht man nicht in ein Restaurant. Oder unterhälst du dich mit allen die dort anwesend sind. Ich gehe dorthin mit Familie oder Freunden oder beidem. Man hat gutes Essen, unterhält sich und hat Spaß dabei.

Allgeier, du bist nicht neidisch auf leute die mit 40.000 THB nicht auskommen, sondern auf leute die 40.000THB haben. Wenn die müßten könten die sicherlich auch mit wniger auskommen, aber die wollen nicht.
Du bist neidisch auf alle, die sich mehr leisten können als du. Aber du stelst dir nicht die Frage, warum können die sich mehr leisten? Für dich ist es eine schreiende Ungerechtigkeit, daß die mehr haben. Vor allem wo dir doch zusteht einfach mehr zu haben. Die böse böse gesellschaft stiehlt dir einfach dein geburtsrecht mehr zu haben. Alle diese Leute sind schuld, daß du so wenig hast.
Und mit Verlaub gesprochen, du bist ein Arsch, wenn du nicht für eine versicherung sorgst.

Choti, Klassenkampf ist nicht der Fall, denn wenn er hätte, würde er mit Sicherheit nicht mit den habenichtsen teilen wollen

MooHo

RE: Krankenhausvergleich Th-De

#62 von Allgeier , 22.06.2012 13:45

Zitat von MooHo
Du bist neidisch auf alle, die sich mehr leisten können als du. Aber du stelst dir nicht die Frage, warum können die sich mehr leisten? Für dich ist es eine schreiende Ungerechtigkeit, daß die mehr haben. Vor allem wo dir doch zusteht einfach mehr zu haben. Die böse böse gesellschaft stiehlt dir einfach dein geburtsrecht mehr zu haben. Alle diese Leute sind schuld, daß du so wenig hast.
Und mit Verlaub gesprochen, du bist ein Arsch, wenn du nicht für eine versicherung sorgst.



Kommen meine Beitrage so heraus?

Wenn die müßten könten die sicherlich auch mit wniger auskommen, aber die wollen nicht.

Eben das ist es doch. Denn wenn das Geld aus ist, dann geht man hald auf Deutschland zurueck und laesst kluge Sprueche runter wie billig das Leben in Deutschland ist.

Versicherung ist doch HARTZ IV, oder nicht? Gelle MooHo.

 
Allgeier
Besucher
Beiträge: 2.388
Registriert am: 03.10.2009


RE: Krankenhausvergleich Th-De

#63 von veldenz , 22.06.2012 13:52

da ist viel wahres dran mooHo,unserem allgeier geht mehr ab als nur die warme Leberkaessemmel.

neid war schon immer ein schlechter berater allgeier,ich bin dir auch nicht neidisch das du schon in
jungen jahren dem hamsterrad entsteigen konntest.

aber sei dann bei anderen verdammt nochmal nicht neidisch wenn sie sich halt ein bisschen mehr leisten
koennen/wollen.

den schoenen allgaeu hast du verlassen um hier im land der freien dein glueck zu finden dies ist scheinbar
nicht richtig aufgegangen sonst wuerdest du so nicht schreiben.

in ein schoenes restaurant kann man auch wegen der atmosphaere wegen hingehen allgeier,
nicht immer in der selben suppenkueche the verrauchten waende anstarren.

das hat auch etwas mit lebensqualitaet zu tun,das nehm ich mir einfach raus,hat aber bestimmt nichts mit
abgrenzung zu tun eher der gegenteil ist der fall.

veldenz  
veldenz
Besucher
Beiträge: 884
Registriert am: 21.11.2008


RE: Krankenhausvergleich Th-De

#64 von Allgeier , 22.06.2012 14:22

Ich muss mich wiederholen, es ist nicht der Neid.

Zitat von veldenz
ich bin dir auch nicht neidisch das du schon in
jungen jahren dem hamsterrad entsteigen konntest.



Eben.

 
Allgeier
Besucher
Beiträge: 2.388
Registriert am: 03.10.2009


RE: Krankenhausvergleich Th-De

#65 von MooHo ( Gast ) , 22.06.2012 14:27

Zitat von Allgeier

Eben das ist es doch. Denn wenn das Geld aus ist, dann geht man hald auf Deutschland zurueck und laesst kluge Sprueche runter wie billig das Leben in Deutschland ist.

Versicherung ist doch HARTZ IV, oder nicht? Gelle MooHo.



Juchhu, endlich hat Allgeier den blöden MooHo erwischt, glaubt er. Ja ich habe leistungen nach hartz IV in Anspruch genommen. Aber nicht um mich gemütlich in den sessel zu setzen und mit den überaus großen geschenken ein faules leben zu machen. Diese leistungen habe es mir ermöglicht einen neuanfang zu machen und wieder mein Geld zu verdienen und genau so sollen die auch genutzt werden. Mit diesen leistung kann sich gerade Wohnung und Nahrung leisten, nichts besonderes, selbst das Fahrzeug drückt schon das nahrungsbudget. Ist aber notwendig, um überhaupt nahrung nach hause zu schaffen und die vorstellungsgespräche zeitnah führen zu können.

Du glaubst nun, das ich in meiner Ignoranz Summen verplempert habe um mir ein Highlife in Thailand zu gönnen. Einen guten batzen des Budget nutze ich für Krankenversicherung und Schulausbildung, den rest für Internet, Bücher, nahrung und Kleidung. Vielleicht einmal im Jahr auch eine Woche Urlaub mit der familie, mit dem auto und bei Freunden, die mir verbilligt Unterkunft gaben. Mein Luxus war es mal in ChiangMai Wurst, Schinken und sauerteigbrot zu kaufen.
Ja Allgeier, das geld, das ich für versicherung Ausbildung und ein bischen Luxus verschwendet habe, hätte ich dir geben sollen, damit du diese Dinge haben kannst. das wäre christlich gewesen, meine familie 8von mir mal abgesehen) darben zu lassen, damit du in Saus und Braus leben kannst.

Veldenz, faktisch konnte Allgeier dem Hamsterrad nicht entsteigen, wie ja zunehmend aus seinen Beiträgen deutlich wird. Er glaubte er könnte es, hat aber seine Situation falsch und unrealistisch eingeschätzt.
Damit ist er leider nicht allein, ich kenne viele (mich eingeschloßen), die in Thailand viel geld verbraten haben. Mich hat es unter anderem dadurch erwischt, daß durch Zeit und Entfernung meine Kontakte wegschmolzen und die Aufträge immer weniger wurden. Aufträge aus Thailand waren schon da, leider haperte es mit der Bezahlung.
Nun bin ich zurück in der Tretmühle und ich bedaure es nicht. Ich arbeite in einem beruf der mein Leben ist und jeden Monat den ich arbeite kommt geld auf mein Konto.

Undf Allgeier, ich leiste mir den Luxus Menschen zu helfen, aber da ist keiner wie du dabei, die jammern nicht, sondern nutzen das um wieder auf die Füße zu kommen. Ehrlich, dir würde ich keinen cent geben, da ich glaube, daß du das nicht nutzt und eher thaimäßig Löcher im Budget stopfst.

MooHo

RE: Krankenhausvergleich Th-De

#66 von Allgeier , 22.06.2012 14:43

Zitat von MooHo
Ja Allgeier, das geld, das ich für versicherung Ausbildung und ein bischen Luxus verschwendet habe, hätte ich dir geben sollen, damit du diese Dinge haben kannst. das wäre christlich gewesen, meine familie 8von mir mal abgesehen) darben zu lassen, damit du in Saus und Braus leben kannst.



Wie kommst jetzt du wieder auf das. Ich will von dir doch kein Geld.

Interpretier doch nicht Dinge hinein die du traeumst oder in dein Weltbild passen.

Wie spaet ist es eigentlich in Deutschland? Heute Spaetschicht?

 
Allgeier
Besucher
Beiträge: 2.388
Registriert am: 03.10.2009


RE: Krankenhausvergleich Th-De

#67 von MooHo ( Gast ) , 22.06.2012 14:49

Zitat von Allgeier
Ich will von dir doch kein Geld.



Das wär ja noch schöner. Woher das kommt? Ganz einfach, ich habe nichts hinein interpretiert, sondern dir vor Augen geführt, wie dein gejammere und neid aufgefaßt werden können.

Übrigens , darf man auch mal frei haben?

Und meine permanente Abwesenheit ist durch die beiträge und meiner momentanen Stimmung zugrunde zu legen.
Ich hab zwar keine depressive Stimmung wie Freund Somprit, aber gerade im Moment ärgert mich wieder die Politik und da passen die bisherigen recht gut dazu mir gelegenheit zu geben um Dampf abzulassen. Ich bemühe mich nicht zu persönlich zu werden. Aber gan läßt es sich nicht vermeiden, da es ja aus einer persönlciehn einzigartigen Situation kommt und ich auch persönlich angegangen wurde.

MooHo

RE: Krankenhausvergleich Th-De

#68 von Allgeier , 22.06.2012 15:25

Zitat von MooHo
wie dein gejammere und neid aufgefaßt werden können.



Und ihr kommt mir vor wie man mit weniger als 50000 Bath in Thailand gar nicht leben kann ohne seinen Standard zu verringern. Wer hat den 1200 Euro in Deutschland zur Verfuegung?

 
Allgeier
Besucher
Beiträge: 2.388
Registriert am: 03.10.2009


RE: Krankenhausvergleich Th-De

#69 von Somprit , 22.06.2012 15:36

... nun ICH denke, dass Du - @MooHo - unseren derzeit offensichtlich langsam "erwachenden" @Allgeier etwas "zu hart" angehst... so nach dem Motto: Ein Tritt in den Ar*** bringt ihn vorwärts"

Mit Ausnahme hierzu, wo Du anführst ...

Zitat
"...Veldenz, faktisch konnte Allgeier dem Hamsterrad nicht entsteigen, wie ja zunehmend aus seinen Beiträgen deutlich wird. Er glaubte er könnte es, hat aber seine Situation falsch und unrealistisch eingeschätzt...



...sehe ich SEINE Situation doch etwas anders, denn ich WEISS, dass er ein wirklich zupackender Mensch ist, neue Weg auch geht, erhebliche Energie aufwendet um die Sprache zu lernen, zu der wir (ich) zu faul war... aber an den Realitäten des Landes aus seiner persönlichen Situation heraus scheitern, verzweifeln wird... sorry, aber so sehe/beurteile ich seine Lage....

Somprit  
Somprit
Beiträge: 5.350
Registriert am: 23.09.2009


RE: Krankenhausvergleich Th-De

#70 von MooHo ( Gast ) , 22.06.2012 15:43

Zitat von Allgeier

Zitat von MooHo
wie dein gejammere und neid aufgefaßt werden können.



Und ihr kommt mir vor wie man mit weniger als 50000 Bath in Thailand gar nicht leben kann ohne seinen Standard zu verringern. Wer hat den 1200 Euro in Deutschland zur Verfuegung?




Na nun sind schon etwas höher als mit 40.000.

Mit 40.000- 50.000 kann man sich durch aus einen gewissen Lebensstandard halten. Aber vergiß nicht, daß in Thailand andere Kosten zu Buche schlagen, die so in der Regel in Deutschland nicht vorkommen.

Beispiel Krankenversicherung. In Deutschland sind Familienmitglieder mitversichert, in Thailand mußt du für jede Person eine eigene versicherung abschließen.
Beispiel Schule. Für eine halbsweg vernünftige Ausbildung mußt ab 10.000 aufwärts pro kind einplanen. Darin sind aber nicht andere Kosten enthalten, die hier wie da anfallen. Klar kann ich mich vor der Verantwortung für die Zukunft meiner Kinder drücken und diese n die Wat-Schule schicken, das kostet fast gar nichts, betonung lieg bei fast.

Und vergiß bitte nie: Jeder mensch hat andere Bedürfnisse und setzt andere Prioritäten. Daraus ergeben sich unterschiedliche finanzielle Aufwendungen.

somprit und auch ich kennen durchaus die eine oder andere Person die mit deutlich weniger ihren Lebensunterhalt bestreiten. Wir wissen auch wie schlecht es einigen geht und was für ein dach die über Kopf haben. Keine Krankenversicherung, monotones Essen und mangelerscheinungen. Die haben auch kein Internet, kaum soziale Kontakte weil sie auch nicht mobil sind.

Wie du siehst kann man seinen lebensstandard absenken, es fragt sich nur zu welchen Kosten.

MooHo

RE: Krankenhausvergleich Th-De

#71 von MooHo ( Gast ) , 22.06.2012 15:48

Zitat von Somprit
... nun ICH denke, dass Du - @MooHo - unseren derzeit offensichtlich langsam "erwachenden" @Allgeier etwas "zu hart" angehst... so nach dem Motto: Ein Tritt in den Ar*** bringt ihn vorwärts"

Mit Ausnahme hierzu, wo Du anführst ...

Zitat
"...Veldenz, faktisch konnte Allgeier dem Hamsterrad nicht entsteigen, wie ja zunehmend aus seinen Beiträgen deutlich wird. Er glaubte er könnte es, hat aber seine Situation falsch und unrealistisch eingeschätzt...



...sehe ich SEINE Situation doch etwas anders, denn ich WEISS, dass er ein wirklich zupackender Mensch ist, neue Weg auch geht, erhebliche Energie aufwendet um die Sprache zu lernen, zu der wir (ich) zu faul war... aber an den Realitäten des Landes aus seiner persönlichen Situation heraus scheitern, verzweifeln wird... sorry, aber so sehe/beurteile ich seine Lage....




Nerin ich denke nicht. Ich bezweifele nicht, daß er zupackt und hart arbeitet. Aber ich darf berechtigterweise Zweifel anmelden, daß er es an den richtigen Stellen tut. neue Wege gehen und Energie aufwenden ist richtig, jedoch muß vrher genau überlegen und Analysieren, ob es was bringt. Und genau liegt bei vielen der hase im Pfeffer. Es werden Annahmen getroffen die ansolut nicht realistisch sind und mehr durch Wunschdenken provoziert werden. Dann werden Träume hochgerecnet und schon hat man beste Geschäft der Welt. Die REALITÄT HOLT EINEN SCHNELL WIEDER EIN: wIR BEIDE KENNEN DOCH BEISPIELE:

MooHo

RE: Krankenhausvergleich Th-De

#72 von Allgeier , 22.06.2012 15:58

Zitat von MooHo
Nerin ich denke nicht. Ich bezweifele nicht, daß er zupackt und hart arbeitet. Aber ich darf berechtigterweise Zweifel anmelden, daß er es an den richtigen Stellen tut. neue Wege gehen und Energie aufwenden ist richtig, jedoch muß vrher genau überlegen und Analysieren, ob es was bringt. Und genau liegt bei vielen der hase im Pfeffer. Es werden Annahmen getroffen die ansolut nicht realistisch sind und mehr durch Wunschdenken provoziert werden.



Welche Annahmen treffe ich?

 
Allgeier
Besucher
Beiträge: 2.388
Registriert am: 03.10.2009


RE: Krankenhausvergleich Th-De

#73 von Somprit , 22.06.2012 16:03

Zitat von MooHo
... Es werden Annahmen getroffen die ansolut nicht realistisch sind und mehr durch Wunschdenken provoziert werden. Dann werden Träume hochgerecnet und schon hat man beste Geschäft der Welt. Die REALITÄT HOLT EINEN SCHNELL WIEDER EIN: wIR BEIDE KENNEN DOCH BEISPIELE:



.... wer kommt/kam schon mit realistischen Vorstellungen in dieses Land hier... von der wahren Realität wurden wir doch ALLE früher oder später eingeholt...

Hinzu kommt, dass @Allgeier, relativ jung an Jahren von Vorstellungen getragen wurde, welche ich bereits vor 15 Jahren hier über Bord warf .... damals war ich wohl in seinem Alter...

Apropos, einiges heute im Zusammenhang mit @Allgeier führt mich zwangsläufig zu diesem Thema:

Bekanntschaften mit "gebildeten" Thai-Frauen

... wo "die sich getroffen Fühlenden" aufjaulen wie getretene Hunde...


...aber ihr hindert mich fortwährend daran, meinen PC wieder zum flotten durchatmen zu bekommen ...

Somprit  
Somprit
Beiträge: 5.350
Registriert am: 23.09.2009


RE: Krankenhausvergleich Th-De

#74 von MooHo ( Gast ) , 22.06.2012 16:09

Ach Somprit, tu doch nicht so, es macht dir einen Heidenspaß und der PC läuft ja nicht weg

Allgeier ic weiß nicht welche Annahmen du getroffen hast, im Grunde ist auch egal. Aus Erfahrungen mit anderen Farang, weis ich, daß zu viel zu häufig Wunschdenken eine gesunde basis ersetzt. Wenn deine Annahmen korrekt gewesen wären, würdest du dein Auskommen haben und zufriedener sein. Es ist nicht der fall, so kann ich völlig echtigt annehmen deinAahmen smmtenicht

MooHo

RE: Krankenhausvergleich Th-De

#75 von Somprit , 22.06.2012 16:24

... Spaß machen tut vieles

Aber ich stelle mal die Überlegung in den Raum, dass es @Allgeier sicher "anders" ergehen würde/könnte, wenn er hinreichend "eigene" Wirtschaftsflächen (a`la @rampo) zur Verfügung hätte... ... womit wir uns aber Meilen-weit vom Thema: Krankenhausvergleich Th-De entfernen....

Apropos Krankenhaus.... als unsere "Große" während unseres D-Aufenthaltes im Raum Berlin die glückliche Gelegenheit hatte, ein mittleres Krankenhaus anlässlich des "Tages der offenen Tür" eingehend unter ärztlicher/Personal-Führung zu besuchen, so richtig in die einzelnen Abteilungen "riechen/sehen" konnte, war sie über dieses relativ kleine Krankenhaus schockiert, wie es ausgestattet war und welche hygienische Zustände dort vorherrschten...

Da sie ja auch das hiesige RAM kennt, meinte sie nur...."Oh Gott, so etwas wird es nie in TH geben, zumindest nicht in absehbarer Zeit.... ... wozu ich allerdings hinzufügen muss, dass sie weder die überteuerten "Touristen-Krankenhäuser" in Pattaya noch das Bamrungrad in BKK je gesehen hat... dafür jedoch ihr "zukünftiges Lehrkrankenhaus" Siriat, in Bangkok, wo der Landesvater seit nahezu 2 Jahren abgeschieden im 7. Stock logiert ... und selbst das "Suan-Dok" in CNX diesem Krankenhaus den Rang ablaufen würde...

Somprit  
Somprit
Beiträge: 5.350
Registriert am: 23.09.2009


   

Thai- Toilette oder Farang- Toilette ?
Sex im Land des Lächelns

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de